Tolle Erinnerungen!

Auch, wenn die Schwangerschaft manchmal anstrengend sein kann, sind Erinnerungen daran sehr schön und die Kugelzeit sollte dokumentiert werden. So kann man einer Schwangeren im Zuge eines Geschenkes helfen, die Erinnerungen festzuhalten.

(Bild: AnoukvanMarsbergen / Pixabay)

  • ein professionelles Photoshooting wünschen sich viele schwangere Frauen. Ob mit Partner, mit Geschwisterkindern oder auch alleine, professionelle Fotos sind einfach eine tolle Erinnerung an die Kugelzeit! Manche Fotografen bieten zusätzlich Bodypainting an. Das kann man aber auch selbst machen. Ist die Schwangere eine gute Freundin, so können Sie ja auch anbieten, den Bauch mit Fingerfarben zu bemalen und dann selbst tolle Fotos zu schießen. In der Fotostrecke links finden Sie tolle Anregungen!
  • Theoretisch können einfach Gipsbinden aus der Apotheke zum Einsatz kommen, doch bei einem praktischen Bauchgipsabdruckset ist der Gips bereits abgemessen und meist sind gleich Farben dabei, um den Abdruck anschließend zu bemalen. Auch eine tolle Erinnerung, die frau auch als Deko im Babyzimmer aufhängen kann. Nachdem der Gipsabdruck alleine schwer machbar ist, können Sie auch einen Gutschein dazu legen, indem Sie anbieten, dass Sie dabei behilflich sein werden.
  • Schreibt die Schwangere gerne? Spezielle Babytagebücher sind auch tolle Erinnerungen. Für eher Schreibfaule gibt es auch im Handel tolle Babytagebücher, bei denen man nur gewisse Dinge eintragen und ausfüllen muss, um gewisse Meilensteine festzuhalten.
  • Um die in der Schwangerschaft gesammelten Ultraschallbilder toll in Szene zu setzen gibt es spezielle Bilderrahmen, über die sich eine schwangere Frau sicher freut.

Einfach verwöhnen!

  • Der Rücken schmerzt, ihre geschwollenen Füße sieht sie schon längst nicht mehr.... Eine Schwangerschaft ist anstrengend für den Körper. So freut sich jede Schwangere über Gutscheine für Wellness- oder Beautybehandlungen: Massagen, Pediküre etc... sind auf jeden Fall geeignete Geschenke!
  • Alternativ kann man auch Wellness für zuhause schenken. Ob verschiedenste Massagegeräte zur Eigenanwendung, oder auch spezielle Kosmetika wie Schwangerschaftsöle, Lotions oder Schaumbäder im Set... die Schwangere wird diese genießen können!
  • Hat die Schwangere bereits ein Still-/Schwangerschaftskissen? Vielleicht weiß sie noch gar nicht wie toll das ist! Es gibt optimalen Komfort beim Schlafen und ich wollte meines während meiner Schwangerschaft nicht missen!
  • Auch ein gutes Essen kann eine Schwangere entzücken! Ob selbst gekocht oder im Restaurant, aufpassen muss man nur, dass man die momentanen Gelüste der Schwangeren beachtet.
  • Geschenkfresskörbe, den Gelüsten entsprechend, sind auch eine gute Idee. Manche Schwangere mögen gerne süße Dinge, andere eher salzige, daher sollte man sich vorher erkundigen. Gesund sollte sich jede Schwangere möglichst ernähren, daher kann man mit einem gesunden Obstkorb eigentlich nicht falsch liegen.
  • Musik entspannt und kann sogar den Nachwuchs im Bauch entzücken. Vielleicht ist die Schwangere noch fit genug für einen Konzertbesuch (mit Sitzplätzen)? Spezielle Musik für die Schwangerschaft kann man auch zuhause hören.
  • Fitte Schwangere machen vielleicht auch noch Sport. Ob Yoga-, Pilates- oder anderes, in dieser Richtung gibt es ja viele Geschenkmöglichkeiten!

Praktische Geschenke

  • Fast jede Schwangere geht gerne Babysachen einkaufen und die meisten kaufen zu viel ein. Ein Baby braucht einiges und, wenn Sie Babysachen kaufen möchten, ist es gut sich vorher zu erkundigen was noch benötigt wird. Hübsche Spielsachen sind immer beliebt, aber auch Kleidung. Tipp: Personalisiertes kommt immer gut an. Hat der zukünftige Nachwuchs bereits einen Namen, so kann man Bodys, Schnuller, Schmusetücher, Spucktücher etc damit bedrucken lassen.
  • Alternativ sind auch Gutscheine für Babyshops ein sinnvolles Geschenk, denn dann kann sich die Schwangere selbst kaufen, was sie wirklich braucht, ob für Baby oder Mama selbst.
  • Kleidung für Schwangere ist schwierig, denn für viele werdende Mütter ist es schwer zu akzeptieren, dass die normale Kleidung nicht mehr passt. Es gibt für Schwangere aber richtig tolle Funshirts und die sind auf jeden Fall ein Hit!
  • Auch geeignet: Brauchbare Literatur zur Schwangerschaft. Anfangs über das Schwangersein, gegen Ende der Schwangerschaft dann eher Literatur zu Babys ersten Jahre. Meine persönliche Empfehlung: das Buch "Oje, ich wachse" über Babys Entwicklungssprünge. 
Autor seit 4 Jahren
406 Seiten
Laden ...
Fehler!