Mit dem Gourmet Liner durch die Stadt

Freunde der exklusiven Küche, die ein angenehmes Ambiente und die passenden Tropfen zu schätzen wissen, würden vermutlich nicht auf die Idee kommen, in den Bus zu steigen und dort zu dinieren. In Berlin ist es möglich. Der Gourmet Liner erfüllt alle Wünsche an einen gelungenen Abend. An Bord befindet sich eine Küche, in der Profis mehrgängige Menüs zaubern. Zwischendurch kann man sich in der Lounge einen Sekt oder einen anderen Drink servieren lassen. Garniert wird die Fahrt im modernen Bus mit Geschichten und Berliner Anekdoten. Kurzum: Bei dieser Stadtrundfahrt gehen kultureller und kulinarischer Genuss Hand in Hand. Tickets für den Gourmet Liner sind damit das ideale Geschenk für alle, die zum ersten Mal nach Berlin kommen und keine Lust auf langweilige Touren haben.

Die Hauptstadt im Laufschritt erleben

Etwas schweißtreibender, dafür vermutlich auch gesünder ist die Kombination aus Sport, konkret Jogging, und Sightseeing. Das heißt schlichtweg, dass man Berlin im Laufschritt erkundet. Damit es nicht gleich in einen Marathon ausartet, sind verschiedene Routen im Programm. Zum einen kann man sich das Zentrum zeigen lassen, zum anderen den ehemaligen Verlauf der Mauer oder die Highlights der Stadt. Mit von der Partie ist stets ein ausgebildeter Stadtführer. Vorausgesetzt wird eine normale körperliche Fitness. Denn es geht nicht um Höchstleistungen oder neue persönliche Rekorde, sondern einfach nur um einen gemütlichen Lauf, der knapp eine Stunde dauert. Laufschuhe und die entsprechende Kleidung sollte man im Gepäck haben. Zur Erinnerung gibt es ein Foto.

Action, Erholung und Kurse

Für alle, die die Sehenswürdigkeiten Berlins schon zur Genüge kennen oder denen es ganz einfach zu langweilig wäre, nur von A nach B zu fahren oder zu laufen: In der Hauptstadt gibt es auch eine Reihe von Erlebnissen, die ganz einfach gebucht werden können. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Eine Trabi-Tour durch die Stadt oder ins Umland, ein Ausflug mit einem Ferrari oder einem Hummer – also alles, was große Jungs glücklich macht. Paare können sich bei einem Dinner in the Dark verwöhnen lassen, einen Massagekurs besuchen, bei einem Weinseminar die Geheimnisse edler Reben erkunden oder sich als DJ versuchen. Floating zur Entspannung, Fotoshootings, Brau-, Mal- und Cocktail-Kurse, Goldschmieden, Kriminaldinner, SWAT-Trainings oder Base Flying bei Nacht runden das Angebot ab und stellen dennoch nur einen klitzekleinen Teil dessen dar, was Berlin zu bieten hat.

Bildnachweis: www.free-fotos-berlin.de

Autor seit 5 Jahren
36 Seiten
Laden ...
Fehler!