Zur Diaschau Immenstadt Alpsee Siedelalpe

Foto: Großer Alpsee Blick von der Straße nach Zaumberg

Der Bericht zeigt nur eine Auswahl der Bilder aus dem Album Immenstadt Alpsee Siedelalpe. Alle Bilder stellt das Album vor:

Immenstadt Alpsee Siedelalpe

Ein Klick auf ein Bild im Album vergrößert die Ansicht auf Vollformat und ermöglicht eine Diaschau.

Auf dem Weg zur Siedelalpe

Am großen Parkplatz am Strandbad Großer Alpsee und Alpsee-Promenade in Bühl beginnt der Aufstieg nach Zaumberg. 

Zu Beginn zeigt sich im Rückblick der Großer Alpsee. 

Es geht bequem ansteigend bald durch den Wald und dann über eine große Wiese mit freiem Blick zum Grünten. 

In Zaumberg geht es nach dem Aufstieg links an einem Wegekreuz vorbei Richtung Westen.

Bald zeigt sich der Großer Alpsee bevor vier Bänke einladen zu einer kurzen Rast mit schönem Ausblick (großes Bild). Ich nenne ihn "Vier-Bänke-Blick".

Linker Hand gibt es immer wieder schöne Aussichten. Am Bild sind das Gaishorn und Rauhhorn der Bad Hindelanger Bergwelt links und rechts erhebt sich die Daumengruppe. Dann aus dem Wald tretend grüßt schon die Siedelalpe herab vom Hang.

Nach kurzer Zeit biet sich an der Siedelalpe ein prächtiger Fernblick über Immenstadt hinein in die Allgäuer Bergwelt. Leider ist von der Hütte aus der Alpsee nicht zu sehen.

Nach Norden blickend, lockt ein echtes Gipfelkreuz den noch nicht müden Wanderer. Also geht es hinauf auf 1.024 Meter in etwa fünf Minuten zu diesem freistehenden Aussichtspunkt.

Und tatsächlich, hier zeigt sich hinter Bäumen halb versteckt der Alpsee.

Vom Gipfel zurück zum Großer Alpsee

Über die Almenwiesen vom Kreuz (am Bild der Blick von der Siedelalpe) zurück gibt es viel zu sehen. Besonders fällt hier ein wettererprobter Baum auf, der sich abhebt beim Blick in Richtung Oberstaufen.

Aber auch die beiden Alpseen sind jetzt gut zu betrachten. Die Wegweiser an der Siedelhütte weisen den weiteren Weg hinab zur Alpe Schönesreuth.

Jetzt geht es noch kurz abwärts nach Westen. Dann, beim Abzweig hinab ins Tal zeigt eine Rastbank, wo die schönsten Aussichten sind.

Ich aber beginne den Abstieg und erst einige Minuten später steuer ich eine Baumgruppe an, etwas Abseits des Wanderwegs (Bild 2). Hier habe ich eine eigene Aussicht. Vor Allem aber genieße ich die himmlische Ruhe.

Bei der weiteren Wanderung betrachte ich andächtig die alten, wetterharten Bäume. Was müssen die schon alles erlebt haben. Der Grünten grüßt zwischen den dominanten Bäumen herüber.

Übersichtskarte am Wegesrand und Wanderdaten

Gehzeit: 2 Stunden 10 Minuten Strecke: 8,10 Kilometer
Auf + Ab: 280 Meter Leistung: 18
Amazon Anzeige

Liste der Alpentouren nach Regionen

Auswahl Region mit Klick auf Überschrift,

Ansicht Bilder im Album Alpentouren Liste nach Regionen mit blättern (Diashow).

  • Österreich: Tirol, Vorarlberg
  • Deutschland: Bayern, Allgäu
  • Schweiz: Berner Oberland
  • Frankreich: Savoyen.
Oberallgäu Liste Wandertouren- Sonthofen,
Bad Hindelang, Oberstdorf
Region Zugspitze, Lechtaler- und Allgäuer Alpen 

Vorarlberg Bregenzerwald, Montafon Tirol Nauders, Schweiz Samnaun

Bayerische Alpen und Tiroler Alpen
- längere Touren
Bayerische- und Tiroler Alpen 

kurze und mittlere Touren

Touren zwischen Mittenwald + Achensee lange Touren

Touren von Mittenwald bis zum Achensee

 - mittellangeTouren

Touren zwischen Mittenwald + Achensee 
 - Spaziergänge 
 - kurzes Wandern
Touren im Berner Oberland 
Savoyen, Frankreich Touren und Ausflüge vom La Clusaz, Megeve und Samoens aus

Bildband Wohlfühlorte im Allgäu

Mein Bildband stellt 28 Touren mit Plätzen zum Innehalten mit je einer Doppelseite vor. Wandern und Ausflüge sind in meinen Pagewizz-Artikeln beschrieben. 

Das Album Wandern im Allgäu enthält einige Aufnahmen der Orte zum Wohlfühlen. primawandern zeigt beispielhaft eine Doppelseite des Bandes. 

Zum Angebot führt der Klick auf das Bild.

#primapage #JohannSchubert #Tour #Allgäu #Siedelalpe #Alpsee #Immenstadt

primapage, am 25.10.2014
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!