Chambre d'Hôtes

Chambre d'Hôtes (Bild: ©MaisonTrévier)

Gina©MaisonTrévierDie Hauswirtin Gina vermietet stilvolle Gästezimmer und hat mich warmherzig in Ihrem Haus empfangen. Ich hatte gleich ein wunderbar heimisches Gefühl; ganz anders als in den üblichen Hotels. Das Thema meines Aufenthaltes drehte sich um Kochen und Wein und kurz nach Anreise gegen Abend gab es gleich einen Weinprobe-Workshop. Das war wirklich interessant und so gesellig, da mehrere Personen an dem Workshop teilgenommen haben und ich habe gleich nette Bekanntschaften geschlossen. Anschließend gab es ein wunderbares typisch provenzalisches Abendessen im Innenhof wo man im September noch gut draußen essen kann. Das Essen war spitze; wirklich gut und alles abgestimmt mit passenden Weinen. 

Nach einer erholsamen Nacht, morgens ein leckeres französisches Frühstück und auf zu zwei Weingütern in der Gegend. Die Provence ist traumhaft, das stelle es immer wieder fest! Gina hat uns ein Picknick organisiert dass wir unter Trauerweiden auf einem der Weingüter eingenommen haben. Wunderbar entspannend kitzelten mir die Sonnenstrahlen der September Sonne über Rücken, sodass ich richtige Urlaubsgefühle bekommen habe. Die Tour über die Weingüter war super interessant. Der Weinbauer hat uns alles über seinen "naturbelassenen" Wein erzählt, angefangen beim Boden über Rebsorten und Weinreifung. In netter Runde haben wir anschließend einige Weine gekostet.

Weiberg am Fusse des Mont Ventoux

Weiberg am Fusse des Mont Ventoux (Bild: ©ChristopheGrilhé - Inter Rhône)

Wieder in Carpentras gab eKochkurs©MaisonTréviers dann einen Kochkurs in Ginas bildschöner Küche, die sie in warmen orange-roten Tönen dekoriert hat. Sie kocht feine typisch provenzalische Gerichte mit frischen lokalen Zutaten. Während des Kochkurses haben wir gelernt, wie man Sardinen mariniert und einen Risotto mit kleinem Dinkel (der ist hier typisch für die Region) und grünem Spargel zubereitet. Einfach nur lecker! 

 

Trüffeln

Trüffeln (Bild: ©ValérieBiset - Coll. ADT Vaucluse Tourisme)

Also ich kann nur von diesem Urlaub schwärmen und denke, dass ich bald mal wieder hinfahre. Wahrscheinlich im November oder Dezember zur Trüffelzeit, da gibt es viele Trüffelsucher die Aufenthalte rund um Trüffel anbieten, meistens in wunderschönen alten Farmhäusern.

 

 

 www.provence-tourismus.de

Autor seit 5 Jahren
11 Seiten
Laden ...
Fehler!