Klassiker unter den Geschenkideen zum Muttertag: Ein Gedicht - am besten selbst geschrieben

Ein Gedicht ist wie ein kleines Kunstwerk: Etwas Besonderes und etwas sehr Persönliches.

Gerade für einen Feiertag wie den Muttertag, bei dem es vor allem um Gefühle wie Liebe, Wertschätzung und Dankbarkeit geht, eignen sich Gedichte als Geschenkidee wunderbar.

Das Gedichteschreiben hilft Kindern dabei, ihre tiefsten Gefühle auszudrücken: Besser sogar noch als andere Textformen oder gar ein persönliches Gespräch das können. Selbst Kindern, die im Deutschunterricht ihre Schwächen haben, nicht gerne lesen oder schreiben, macht es oft Spaß, ein eigenes Gedicht zu schreiben.

Auch das Hören und Lesen von Gedichten hat auf viele Menschen eine besondere Wirkung: Es entspannt und hebt die Stimmung, kann richtig glücklich machen.

Ein Gedicht zum Muttertag ist ein Geschenk, das lange Jahre Freude macht, immer wieder aufs Neue beglückt, ewig hält und kaum Platz wegnimmt.

Außerdem lässt sich aus einem selbstgeschriebenen Gedicht ganz viel machen. Gedichte kann man wunderbar gestalten, z.B. mit eigenen Zeichnungen oder einer bunten Bastel-Collage. Gedichte lassen sich rahmen und sehen an der Wand besonders dekorativ aus.

Ein Gedicht zu schreiben ist außerdem viel einfacher als mancher denkt. Denn die wichtigste Regel lautet: Gedichte müssen sich nicht unbedingt reimen! Es geht auch weniger kompliziert. Einfache Gedichtformen mit klaren Strukturen und simplen Regeln können als Basis für eigene Gedichte dienen, zum Beispiel das Elfchen-Gedicht, das Rondell oder Akrostichon, Avenida oder Haiku.

Akrostichon

Akrostichon: Die Anfangsbuchstaben eines Wortes - senkrecht untereinander geschrieben - sind der Anfang für je einen neuen Satz oder ein neues Wort.

Das sieht etwas so aus:

Akrostichon: Mutter

Mittelpunkt
Unserer Familie
Treu
Tatkräftig
Einzigartig
Riesengroßes Dankeschön

Akrostichon: Mama

Mein
Allerliebster
Mensch
Auf der ganzen Welt!

Avenida

Diese Gedichtform stammt aus Spanien. Ein Avenida-Gedicht besteht aus nur 4 Wörtern, die folgendermaßen angeordnet werden: 

Liebe
Liebe und Wärme
Wärme
Wärme und Glück
Liebe
Liebe und Glück
Liebe und Wärme und Glück
Mama

Elfchen

Ein Elfchen ist ein Gedicht, das aus elf Wörtern und fünf Zeilen besteht.

So schreibt man ein Elfchen:

1. Zeile: 1 Wort (Stimmung, Adjektiv, Farbe, …)
2. Zeile: 2 Worte (Wer tut etwas? Wo geschieht es? Was geschieht?)
3. Zeile: 3 Worte (Wer tut etwas? Wo geschieht es? Was geschieht?)
4. Zeile: 4 Worte (Häufig: Bezug zum Dichter, Satz beginnt oft mit "ich …”)
5. Zeile: 1 Wort (Gefühl, Zusammenfassung, runder Abschluss oder überraschende Wendung)

 

Beispiele:

 

liebevoll

Mamas Hand

hält meine Hand

ich fühle mich glücklich

Geborgenheit

 

dankbar

der Muttertag

lässt uns feiern

ich hab Mama lieb

Freude

Haiku

Der Haiku ist eine japanische Gedichtform. Das Haiku-Gedicht besteht aus einem Vers (3 Zeilen) und 17 Silben, die folgendermaßen angeordnet werden:

  • 5 Silben
  • 7 Silben
  • 5 Silben

(Ein Haiku hat meist mit der Natur oder den Jahreszeiten zu tun, eine ähnliche Gedichtform, die sich mehr mit persönlichen Themen und Gefühlen beschäftigt, ist das Senryū.)

 

So können Haikus aussehen:

 

Mamas großer Tag

Ich freu mich, dass es sie gibt

Ich sage "Dankeschön".

 

Wir feiern Mama

Sie macht unser Leben schön

Wir haben sie lieb.

 

Muttertag im Mai

Alles blüht und ist so schön

Wir feiern Mama.

Rondell

Ein Rondell ist ein Gedicht mit 7 Zeilen - dabei sind die 1., die 3. und die 7. Zeile gleich.

Ein Beispiel:

 

Mama ist die Beste.
Sie kennt auf alles eine Antwort.
Mama ist die Beste.
Sie tut so viel für uns.
Sie ist lieb.
Sie ist lustig.
Mama ist die Beste.

Doch lieber gereimt?

Muttertagsgedicht mit einfachen Reimen:

 

Für meine Mutter

Ein liebes Wort
Eine helfende Hand
Einen sicheren Ort
Einen festen Stand
So viel für mein Leben
hast du mir gegeben:
Du bist ein Segen!

 

Humorvolles Gedicht zum Muttertag

© Texte: M. Steininger - Die Persönliche Note

(Bei Verwendung der Texte auf einer Website bitte einen Link zu dieser Seite setzen.)

Michaela, am 23.03.2013
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
M. Steininger - Die Persönliche Note (Die schönsten Sprüche und Gedichte zum Muttertag)
M. Steininger - Die Persönliche Note (Muttertags-Klassiker: Geschenkideen für kleine und große Kinder)
M. Steininger - Die Persönliche Note (Buch-Rezension: "Großer Ozean - Gedichte für alle")

Laden ...
Fehler!