Künstler, die Musik produzieren, haben früher oder später das Bedürfnis, ihre musikalischen Werke einem großen Publikum vorzustellen. Musiker, die ihren Sound nicht allein verbreiten wollen, wählen zumeist den klassischen Weg und wenden sich an ein Plattenlabel. Doch eine Plattenfirma finden, die sich auf die Vermarktung der jeweils individuellen Musikrichtung spezialisiert, gestaltet sich zunächst als schwierig – hier muss akribisch recherchiert werden. Ist die produzierte Musik tatsächlich sehr speziell, muss ein sogenanntes Independentlabel aufgesucht werden, welches die Hörerschaft erreichen kann, welche vom Musiker angestrebt wird. Bevor Sie als Musiker also diverse Plattenlabels anschreiben, müssen Sie erst eine für Sie geeignete Plattenfirma finden.

Aufgabe eines Plattenlabels

Grundlegend besteht die Aufgabe eines Plattenlabels darin, Tonaufnahmen zu vermarkten. Und genau deshalb gehört die Plattenfirma zu den wichtigsten Institutionen im Musikbusiness. Das Plattenlabel stellt jedoch nicht nur Tonaufnahmen her, um sie beispielsweise als Tonträger oder Downloads zu verbreiten, sondern die Plattenfirma ist in der Regel erster Ansprechpartner für Interpreten, Bands und Musiker.

 

Plattenfirma baut das Künstlerimage auf

 

Damit die vom Plattenlabel produzierten Tonträger auch tatsächlich in Massen verkauft werden können, gilt es zudem, das Image eines jeweilig akquirierten Künstlers aktiv aufzubauen – auch das ist eine notwendige Aufgabe einer Plattenfirma, welche die A&R Abteilung übernimmt. Diese sorgt letztendlich dafür, dass der Künstler beziehungsweise Musiker eine möglichst erfolgreiche Karriere vor sich hat. Vor allem im Popmusik Business hat das eine enorm hohe Bedeutung.

Majorlabel – Musiker müssen eine geeignete Plattenfirma finden

Wie anfangs berichtet, ist es als Musiker Ihre Aufgabe, die richtige Plattenfirma zu finden. Produzieren Sie beispielsweise Popmusik, könnte es eine Möglichkeit sein, Ihren Sound direkt einem Majorlabel vorzustellen. Dennoch sollten Sie sich vorab gut darüber informieren, welche Produktionen jene Plattenfirma in vergangener Zeit veröffentlicht hat, um Ähnlichkeiten feststellen zu können.

 

Die vier aktiven Majorlabels sind:

  • UMG – Universal Music Group
  • SME – Sony Music Entertainment
  • EMI Group
  • WMG – Warner Music Group

Einst nahm auch noch die Bertelsmann Music Group (BMG) am Marktgeschehen teil, jedoch verkaufte dieses Majorlabel seine Anteile an Sony.

Independentlabel – die richtige Plattenfirma finden

Machen Sie als Musiker spezielle Musik, was vor allem bei Homerecordlern meistens der Fall sein wird, haben Sie es etwas schwieriger, die richtige Plattenfirma zu finden. In jedem Fall müssen Sie ein Independentlabel, also eine unabhängige Plattenfirma, aufsuchen. Derart Labels erfüllen nur die Kernaufgaben einer Plattenfirma und konzentrieren sich auf Nischenmärkte, so dass "Undergroundmusik" die richtige Hörerschaft erreicht. Gestalterische Aufgaben, wie zum Beispiel das Design des Covers eines Tonträgers, werden in der Regel von externen Firmen durchgeführt.

write-x, am 20.02.2013
2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Donnaya (Gothic, Mittelalter, Dark Metal - Musik außerhalb des Mainstreams)
Peter Hamann ("The Discords" rocken das Haus in Fiefbergen)

Autor seit 6 Jahren
246 Seiten
Laden ...
Fehler!