Dass es die Matratzen der Discounter Aldi Süd und Aldi Nord mit der Konkurrenz aufnehmen können, hat Stiftung Warentest in einem Schnelltest im August 2013 deutlich gemacht. Die preisgünstigen Matratzen Novitesse sowie die Dormia-Taschenfederkernmatratze, beide aus einem Angebot im April 2013, hieß es laut des Verbraucherinstitutes sie "können sich sehen lassen”.

Getestete Rollmatratze von Aldi (April 2013) gar nicht mal so übel

Angeboten wurden die Schlafunterlagen als praktische Rollmatratzen, verpackt in einem großen Karton. Da man auf ein Probeliegen in diesem Fall verzichten muss, sollte man sich im Klaren sein, dass die Matratze bei Nichtgefallen zum Problem wird. Der Transport der oft sperrigen Matratzen-Verpackungen ist schon zuvor, in gerolltem Zustand ein Abenteuer, wenn der Kofferraum oder die Rücksitzbank nicht geräumig genug ist. Aufgrund zugesprochener guter Liegeeigenschaften dieser Rollmatratzen dürfte so mancher über Alternativen nachdenken, wie man doch noch an die günstige Matratze kommen könnte. Familienmitglieder oder Nachbarn mit einem größeren Auto könnten eventuell einspringen. Will man die Matratze allerdings zurückgeben, kann man sich vorstellen, dass sich der Transport zum Laden noch um einiges schwieriger darstellt.

Diese Matratzen werden maschinell komprimiert gerollt und in eine Umverpackung eingeschweißt. Daher benötigen Rollmatratzen 2 - 3 Tage Zeit bis sie sich zu ihrer vollständigen Größe entfaltet haben. Meist entströmt ihnen in den ersten Tagen ein merklicher, oft unangenehmer Geruch, der sich im Falle der Angebotsmatratzen aus April 2013 jedoch als unbedenklich herausstellte. Die Tester überprüften den gesamten Verlauf der Ausdünstungsphasen und fanden keine Auffälligkeiten in Bezug auf Schadstoffe.

Die Meradiso 7-Zonen-Tonnentaschen-Federkernmatratze von Lidl - ein Schnäppchen

Ebenso gut befand Stiftung Warentest die Qualität einer Lidl-Matratze, die unter dem Namen "Meradiso" im Dezember 2013 in den Filialen angeboten wurde. Auch diese 7-Zonen-Tonnentaschen-Federkernmatratze zeigte im Schnelltest kaum Beanstandungen.

Fazit der Tester: Meradiso - eine gute Matratze zum Schnäppchenpreis (119,- Euro). Diese beiden Beispiele zeigen, dass Rollmatratzen von Discountern durchaus gut sein können. Nimmt man in Kauf, dass eine eventuelle Rückgabe aus transporttechnischer Sicht Schwierigkeiten bereiten könnte, lohnt es sich die nächsten Discounter-Angebote näher anzuschauen.

Quelle: test.de

 

Laden ...
Fehler!