Einmal am Rhein …

… und dann zu zweit alleine sein.

Als ich mich zu diesem Artikel entschlossen habe, habe ich in verschiedenen regionalen Facebook-Gruppen die Kölner selber einmal gefragt, was ihnen so spontan zum Thema "romantische Plätze in Köln" einfällt. Schließlich kann Insider-Wissen ja nie verkehrt sein. Dabei lag der Rhein unangefochten an erster Stelle.

Wo am Rhein die romantischsten Stellen liegen, da gab es allerdings verschiedene Meinungen. Auf jeden Fall mit dabei ist die Rheinpromenade in der Kölner Altstadt (wobei die Altstadt selber natürlich auch mit dazu zählt). Noch ein bisschen romantischer ist vielleicht noch die Rheinpromenade in Deutz mit Blick auf die Kölner Altstadt. Na, wem da nicht schummrig zu Mute wird.

(Bild: werner22brigitte / Pixabay)

Wer möchte, kann so ein Spaziergang am Rhein übrigens wunderbar mit dem Anbringen eines Schlosses an der Hohenzollernbrücke verbinden.

(Bild: monros / Pixabay)

Es gibt aber auch noch andere Ecken am Rhein, wo man die traute Zweisamkeit genießen kann. Im Kölner Süden in Rodenkirchen liegt ein Bootshaus am Rhein mit dem bezeichnenden Namen "Alte Liebe". Abends bei Mondenschein lädt die Terrasse ebenfalls wunderschön zum Träumen ein.

Wer es lieber noch etwas abgeschiedener haben möchte, für den gibt es ein Stückchen weiter einen Sandstrand, der von den Kölnern liebevoll die "Kölsche Riviera" genannt wird. Mit einer Decke und einem Fläschchen Wein ausgestattet, lassen sich hier ganz wunderbar einige romantische Momente verbringen.

Bootshaus "Alte Liebe" in Köln

Bootshaus "Alte Liebe" in Köln (Bild: Michael Barera [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommo)

Wir bleiben noch ein bisschen am Rhein, schauen ihn uns aber von oben an. Zu zweit in einer Gondel der Rheinseilbahn, am besten noch in der Abenddämmerung, kann ebenfalls zu einem unvergesslichen Augenblick werden. Und weil es so schön romantisch ist, kann man seit 2008 sogar in einer dieser Gondeln über dem Rhein heiraten.

Rheinseilbahn

Rheinseilbahn (Bild: Monros/Kölner Ecken)

Zweisamkeit im Grünen

Wer die romantischen Augenblicke mit seiner Liebsten oder seinem Liebsten (in welcher Konstellation auch immer, wir sind ja in Köln) lieber im Grünen verbringen möchte, für den bietet die Stadt ebenfalls eine ganze Reihe Möglichkeiten:

Da wäre zunächst einmal die Flora erwähnenswert. Der Botanische Garten im Kölner Stadtteil Riehl wird nicht umsonst "der schönste Garten Kölns" genannt.

Botanischer Garten Flora Köln

Botanischer Garten Flora Köln (Bild: ***Images*** / Flickr)

Ganz besonders idyllische und verträumte Plätzchen findet man in den Parks, die rund um die alten preußischen Forts angelegt wurden. Als diese nach dem 1. Weltkrieg geschleift werden mussten, hat man die Mauern nicht ganz abgerissen, sondern in die Parkgestaltung mit einbezogen.

Das Ergebnis sind traumhaft schöne Parkanlagen, in denen sich (mit dem richtigen Partner an der Seite) die Romantik fast von alleine einstellen sollte.

Das obere der folgenden Bilder zeigt den Rosengarten im Fort X am Neusser Wall. 

Die unteren Bilder sind im Friedenspark am Agrippinaufer aufgenommen worden.

Romantische Plätze in Köln - Friedenspark (Bild: Monros/Kölner Ecken)

Im Äußeren Grüngürtel lädt der Decksteiner Weiher verliebte Pärchen zu einer romantischen Ruderbootfahrt ein. Der künstlich angelegte Weiher ist 20 Hektar groß.

Man kann zwar nicht überall hinrudern, aber es reicht aus, um das eine oder andere einsame Plätzchen ausfindig zu machen.

Natürlich kann man auch zu Fuß durch den Stadtwald spazieren. Hier finden sich überall ruhige Ecken, die wunderbar für ein Picknick geeignet sind.

Rast am See (Bild: dolorix / Flickr)

Romantik und Nostalgie: Das Autokino

Romantisch und, wie ich finde, auch noch so richtig schön nostalgisch ist ein Abend im guten alten Autokino. 

Viele gibt es nicht mehr davon, aber in Köln Porz kann man noch mal so richtig in Nostalgie schwelgen. 

Und bei der richtigen Stimmung und dem richtigen Partner, ist es doch eigentlich auch egal, welcher Film gerade läuft, oder?

monros, am 21.01.2015
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Kölner Ecken (Karneval in Köln feiern - Tipps fürs erste Mal)

Laden ...
Fehler!