Süss Saure Salsa - Gurke/Zwiebel

Die Süss Saure Salsa reicht für 4 Portionen.

Zutaten

  • 6 mittlere Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 3 große Gewürzgurken
  • 1 kleine Chilli-Schote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 2 EL Zucker
  • Salz/Pfeffer
  • Kräutermix Schnittsellerie, Schnittlauch
  • 3 EL Olivenöl

 

Zubereitung:

Tomaten, Zwiebeln und Gurken in kleine Würfel schneiden. In einem Topf das Olivenöl geben und mit den Tomaten und Zwiebeln mit Zucker erhitzen. Wenn die Zwiebeln leicht glasig sind, Gurken dazugeben und mit Brühe ablöschen.

Chili und Knoblauch klein schneiden und in die Mischung geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles etwas einkochen lassen. Nach ca. 10 Minuten ist die werdende Salsa sämig. Die Mischung vom Herd nehmen und die Kräuter frisch hacken und unter Rühren. Die Salsa noch ziehen lassen.

Sie kann warm und kalt serviert werden.

 

Scharfe Salsa mit Mais

Zutaten für ein leckeres Salsa Richtung Mexicana sind schnell besorgt und eine lecker Salsa für jede Party schnell hergerichtet.

Zutaten

  • 4 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 kleine Chillischoten
  • 1 Bund Koriander
  • 1kl Dose Mais
  • Salz/Zucker
  • Zitronensaft

Vorbereitung

Die Tomaten von der Haut entfernen. Kreuzweise einschneiden kurz in kochendes Wasser und dann im Eiswasser abkühlen. Die Haut lässt sich nun einfach abziehen.

Zwiebeln schälen,

Chilli entkernen.

Zubereitung

Die Tomaten in Würfel schneiden und in eine Schlae mit etwas Zucker und Salz bestreuen. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und mit den geschnittenen Chilli in die Schale geben und gut mischen. Koriander hacken und mit dem Mais dazu geben und mit Zitronensaft beträufeln. Die Salsa mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

 

Kindersalsa mild im Geschmack

Halloween und Kids - das ist die Zeit für zarte Dip's.

Zutaten

  • 200 g Cocktailtomaten
  • 5 Lauchzwiebeln
  • Schnittsellerie
  • Schittlauch
  • Petersilie
  • 4 El Preiselbeeren
  • Pfeffer/Salz
  • Limettensaft

 

Zubereitung

Die Cocktailtomaten waschen und vierteln. Lauchzwiebeln putzen und in kleine scheiben schneiden. Die kräuter klein hacken.

Geben Sie alle Zutaten in eine Schale mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken, die Preiselbeeren untermischen und 2 Stunden im Kühlschrank abgedeckt ziehen lassen. Ein süsser, fruchtiger und milder Geschmack für kleine exotische Geniesser.

So bekommt das Rezept einen milden aber leckeren Touch.

Salsa - kleine Kunde

Das spanische Wort für Sauce ist Salsa. Eine Salsa besteht aus Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und anderen Zutaten, hier kann auch richtig gut variiert werden. Die Salsa wird oft gekocht eine Ausnahme ist die Pico de gallo die ausschliesslich mit rohen Zutaten gemischt wird. Die Pico de gallo wird auch Salsa Mexicana genannt.

 

Laden ...
Fehler!