Rezept Schmandkuchen

Zutaten für den Teig:                             Die Füllung:

75 g Gramm Mehl                                     125ml fettarme Milch

ca. 35 Gramm Zucker                               1/2 Pckg. Vanille Puddingpulver (ohne Zucker)

35 Gramm Halbfettmargerine                    Saft einer halben Zitrone

1 Ei                                                            35 g Zucker

1/ 2 Teelöffel Backpulver                           1/2 Becher Schmand        

                                                                  1 kleine Dose Mandarinen  ( ohne Zuckerzusatz)      

                                                                  1/4 Päckchen Tortenguss 

 

Ein kleiner Tipp: Brauner Zucker ist sehr viel gesünder als weisser Raffinerie Zucker, allerdings ist der Geschmack zu Anfang etwas ungewohnt.                                                            

 

Der Gesundheit und Figur zuliebe lohnt es sich jedoch, auf braunen Zucker umzusteigen. Sie können auch 2 TL Honig statt Zucker verwenden, allerdings könnte sich die Konsistenz des Teiges bzw. der Füllung dadurch ändern. Am besten, sie probieren verschiedene Varianten aus. Die Zutaten sind für einen kleinen Schmandkuchen mit Mandarinen für 1 Person angegeben.

Schmandkuchen mit Mandarinen

Leckerer Sommerkuchen (Bild: pixabay.com)

Damit sie auch weiterhin abnehmen, ist die Menge des Kuchens ganz entscheidend! Das beste Diätrezept der Welt ist sinnlos, wenn man zuviel davon isst. Wenn sie also eine normal große Backform verwenden, laufen sie sehr schnell Gefahr den leckeren Kuchen an einem Tag zu verschlingen. Deshalb: backen sie nur einen kleinen Kuchen in einer Mini-Backform. Die Zutaten für das Rezept Schmandkuchen mit Mandarinen sind bereits für diese kleinen Backförmchen berechnet.

Ideal für Schmandkuchen mit Mandarinen: Das Mini-Backform Set bei Amazon
Kaiser 731070 La Forme Mini-Backform-Set, 3-teilig
Amazon Anzeige

Schmandkuchen - Die Zubereitung

Verkneten sie die Zutaten für den Teig mit einem Handrührgerät ( Knethaken ) auf mittlerer Stufe, zu einem festen Teig. Rollen sie ihn auf dem gefetteten Boden der Mini - Backform aus und ziehen sie einen kleinen Rand hoch. 

Für die Füllung wird zunächst die Hälfte der Milch mit dem Puddingpulver und Zucker mit einem Schneebesen cremig geschlagen. Auch hier empfehle ich das Handrührgerät mit den entsprechenden Einsätzen zu verwenden. Nun die restliche Milch kurz aufkochen, von der Herdplatte nehmen und das Gemisch unterrühren. Nun das Ganze nochmal unter rühren aufkochen, anschließend vom Herd nehmen. Erst jetzt wird der Schmand und der Zitronensaft vorsichtig untergemischt. Diesmal von Hand, mit dem  Schneebesen. 

Zu guter letzt nehmen sie die Mandarinen aus der Dose und lassen diese in einem Sieb abtropfen. Die Füllung wird auf den Teig gegeben und die Mandarinen darauf verteilt. 

Den Kuchen im vorgeheizten Backrohr bei ca. 180 Grad ( Ober- und Unterhitze ) auf mittlerer Schiene 25 - 35 Minuten backen. Den Tortenguss zubereiten ( Anleitung auf der Packung ) und darüber geben. Auskühlen lassen und fertig ist der Schmandkuchen mit Mandarinen!

Schmandkuchen mit Mandarinen

Wichtiger Hinweis

Wer auf seinen Cholesterinspiegel achten muss, sollte bitte vorher seinen zuständigen Arzt um Rat fragen. Das gleiche gilt für Diabetiker.

 

Urheberrecht Text: Grace / pagewizz

So gelingt ihr Schmandkuchen mit Mandarinen
Krups F 501 70 Handrührer 3 Mix 8008Hand Mixer FRYING PAN MIXER pink
Amazon Anzeige
Grace, am 18.01.2011
19 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Kerstin Schuster (Wie macht man gefüllte Champignons?)
https://pagewizz.com/users/Adele_Sansone (Wie macht man Tiramisu? Original und leckere Variationen dazu)

Autor seit 6 Jahren
161 Seiten
Laden ...
Fehler!