Was bietet mir der Landwirtschafts-Simulator 2013?

Im Gegensatz manch anderer Spiele wird in den Landwirdschafts-Spielen von Astragon nicht geschossen oder gegen den Computer oder gar andere Menschen gekämpft.

Statt dessen starten Sie mit einem kleinen Bauernhof und einer Grundausstattung an Traktoren und Erntegerät sowie einem eigenen Feld zum bestellen. Nach und nach können Sie weitere Felder kaufen und Trecker sowie Erntemaschinen in Ihren Besitz aufnehmen. Auch können Sie Schafe, Hühner und Kühe kaufen und sogar Windkraftanlagen bauen.

Der Simulator bietet einen Karrieremodus und einen Mehrspielermodus. Beide Spielmodi spielen sich aber in etwa gleich - abgesehen davon, dass Sie im Karrieremodus alleine Ihre Felder bestellen und im Mehrspielermodus dies kooperativ tun.

Welchen Reiz hat der Landwirtschafts-Simulator 2013?

Was bringt die Menschen dazu, ein Spiel wie den Landwirtschaftssimulator 2013 zu kaufen und stundenlang in den Simulationen Felder zu bestellen. Allzu groß ist die Abwechslung im Karrieremodus nicht. Dennoch hat der Landwirtschafts-Simulator 2013 offensichtlich großen Erfolg und viele menschen bestellen diesen Simulator auf Amazon oder Gamesload. Amazon ordnet dem Landwirtschafts-Simulator 2013 aktuell einen Verkaufsrang von 1 in der Kategorie Games / Computerspiele / Spiele / Simulationen / Fahrzeug- & Techniksimulationen zu. In der Hauptkategorie Games liegt er immerhin noch auf Verkaufsrang 45. (Stand 2. März 2013)

Landwirtschafts-Simulator 2013 Bio-GasanlageDer Landwirtschafts-Simulator 2013 lizenziert viele Maschinen

Ein Aspekt, den Landwirtschafts-Simulator 2013 zu kaufen, ist sicherlich die große Fülle an detailgetreu dargestellten Fahrzeugen und Geräten. Über 100 verschiedene Fahrzeuge und Geräte stehen dort zuer Verfügung. Astragon lizenzierte über 20 Marken, darunter Case IH, Deutz-Fahr, Lamborghini, Same, Horsch und Amazone. Wem das nicht reicht, der findet in vielen Foren und auf einigen Webseiten, die sich auf Mods und Add-Ons zum Landwirtschafts-Simulator 2013 spezialisiert haben weitere Fahrzeuge und geräte zum Download. Auch findet man dort weitere Maps und Gebäude etc. zum kostenlosen Download.

Positiver Stress im Landwirtschafts-Simulator 2013

Ein weiterer Aspekt dieser Simulationen ist, dass der Spieler positiven Stress erfährt: Es gibt immer etwas zu tun.

Das Graß wächst, das Korn wächst - alles will rechtzeitig geerntet werden. In der Ausgabe 2013 gibt es ein zusätzliches Wachstumsstatium "Verwittert/Verfault". Wer also zu spät sein Getreide ernten möchte, hat Pech gehabt. Insofern ist der Simulator von Astragon durchaus lebensnah.

Mähdrescher im EinsatzFür Kinder geeignetes Spiel

Die absolute Gewaltfreiheit und der reiz der Technik macht es überlegenswert, diesen Simulator von Astragon auch Kindern an die Hand zu geben. Es ist keine allzu knallharter Wirtschafts-Simulator, aber gibt durchaus Anzeize, sich Mühe zu geben. besonders der Karrieremodus dürfte für den Nachwuchs das Richtige sein. 

 

Wo erhalte ich den Landwirtschafts-Simulator 2013?

Der Landwirdschafts-Simulator ist überall im Software-Handel verfügbar. Sie können Ihn über Amazon (Werbelink) versandkostenfrei bestellen oder auch dort als Download kaufen (Werbelink zu Amazon). Auch bekommen Sie den Landwirtschaftssimulator 2013 bei Steam und Gamesload. Bei Steam finden Sie das Spiel unter "Farming Simulator 2013", auch wenn Sie dort natürlich die deutschsprachige Version der Software bekommen.
Das Spiel kostet im Schnitt um die 20 EUR in der Vollversion. Die Download-version ist ein wenig günstiger, daher lohn es sich, diese auf Amazon oder Gamesload zu prüfen. Neben der Vollversion gibt es auch exclusiv für Windows eine Collectors Edition für rund 40 EUR.

Das Spiel ist für den PC auf Windows, den Apple Mac, die Playstation 3 und die Xbox 360 verfügbar.

Auf Chip.de gibt es eine kostenlose Demo zum Download, soweit mir bekannt ist.

Das könnte Sie auch interessieren:

Feuerwehr-Simulatoren
Testberichte zu aktuellen Simulationen aus dem Bereich Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und andere Hilfsdienste.

Über den Autor dieses Artikels: Peter Dreuw

profkm, am 03.03.2013
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
http://www.amazon.de/ (Alien: Isolation - Im Wandschrank hört dich niemand schreien)

Laden ...
Fehler!