Das Rezept für den "heißen Salat"

Also begab ich mich in die Küche und holte zwei Köpfe Romana Salat aus dem Kühlschrank, diese zerteilte ich sorgfältig und gab sie in die Salat Schüssel. Dazu kombinierte ich 1 Gurke, die ich ebenfalls in kleine Stücke schnitt und in die Schüssel gab. Ich nahm eine Kostprobe von meinem neu kreierten Salat. Mir viel jedoch gleich auf, dass ich die richtige Mischung noch nicht gefunden hatte.

Nach langem Überlegen,entschied ich mich eine Avocado dazu zu geben. Man sollte darauf achten, dass die Avocado reif genug ist, sonst könnte der Geschmack des Salates beeinflusst werden.

Anschließend vermischte ich in einer getrennten Schüssel, 2 EL "Balsamico" und 15 Tropfen "Tabasco" miteinander. Dazu gab ich noch etwa 4 bis 5 EL Kürbisöl und fertig war mein Dressing. Dieses vermischte ich mit dem Salat und gab dazu noch eine rote Peperoni.

Der durfte als eines meiner Lieblingsgemüse natürlich nicht fehlen. Die Peperoni schnitt ich in kleine Teile und gab ihn in die Schüssel. Ich vermischte den roten Peperoni mit den Salat.

Anschließend setzte ich mich zum Tisch und verzehrte den schmackhaften Salat. Ich musste feststellen, dass ich mich diesmal selbst übertroffen habe. Ich hätte mir nie gedacht, dass die Kombination von einer Avocado und grünen Salat so lecker schmecken kann. Meiner Meinung nach macht die rote Peperoni den Unterschied aus. Man sollte jedoch darauf achten, dass man nicht zu viel "Tabasco" mit dem Salat vermischt. Dadurch wird nämlich der Salat zu scharf und er ist ungenießbar.

Außerdem hält so ein frischer Salat fit und das ganz ohne Zucker. Grüner Salat schmeckt eben doch am Besten. Ein super Tipp für jeden, der sich in kurzer Zeit und mit kinderleichten Handgriffen einen leckeren Salat zubereiten will.

Das könnte euch auch schmecken:

Rezept für Caesars Salad
Ebenfalls ein Blattsalat, aber mit einem zum Klasssiker gewordenen Dressing

Reissalat - für Feten oder Grillpartys

Eine Auswahl an verschiedenen Salatrezepten

Diskussion und Duell

Ich weiss, mein anschließendes Diskussions-Duell ist etwas provokant gefragt, aber lasst euch davon nicht ärgern. ich freue mich nur auf eine heiße Diskussion um den scharfen Salat.

Das klappt natürlich nur, wenn Ihr auch mitzieht und eine Position bezieht ;-) Ich vertraue da aber voll auf euch.

Eure Meinung

Ich freue mich auf eure Meinung. Werdet Ihr den scharfen Salat mit Avocado probieren? Was haltet ihr davon? Hat es euch geschmeckt oder was habt ihr anders gemacht?

Steht ihr überhaupt auf Salate? Ich meine, besonders in der schwülwarmen Sommerhitze, die wir in den letzten Jahren hatten, sind leichte Salate eine echte Wohltat. Wie sieht es bei euch aus? mehr Salat oder Haxe mit Sauerkraut?

Über den Autor dieses Artikels: Peter Dreuw

profkm, am 06.06.2011
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Kerstin Schuster (Wie macht man gefüllte Champignons?)
https://pagewizz.com/users/Adele_Sansone (Wie macht man Tiramisu? Original und leckere Variationen dazu)

Autor seit 5 Jahren
70 Seiten
Laden ...
Fehler!