Hände weg von Mississippi (2007)

Im einzigen deutschen Film in dieser Auswahl fährt die 10-jährige Emma (Zoë Mannhardt) in ihren Sommerferien zu ihrer Oma aufs Land. Dort ist gerade der alte Nachbar Klipperbusch gestorben. Dessen raffgieriger Neffe Albert Gansmann (Christoph Maria Herbst) will sein Erbe, darunter die Stute Mississippi, möglichst gewinnbringend verkaufen. Für Mississippi bedeutet dies den Weg zum Schlachter und das will die kleine Emma verhindern!

Ein Schweinchen namens Babe (1995)

Nachdem das kleine Schweinchen Babe durch eine Tombola in den Besitz von Farmer Hoggett gelangt, wird es von dessen Schäferhündin Fly aufgezogen. Dadurch erlernt Babe den "Beruf" der Schäferhunde, nämlich Schafe beisammen zu halten. Darin ist Babe so erfolgreich, dass Hoggett Babe zu einem Schäferhund-Wettbewerb anmeldet. Der Beginn einer innigen Freundschaft!

 

Gibt's auch bei Amazon …
Ein Schweinchen namens Babe
Amazon Anzeige
Schweinchen Babe trifft auf der Farm ein

Free Willy – Ruf der Freiheit (1993)

"Free Willy" erzählt die Geschichte der Freundschaft zwischen dem Jungen Jesse und dem in einem Vergnügungspark lebenden Orca Willy. Jesse findet heraus, dass der Besitzer des Parks plant, Willy zu töten, um an die Versicherungsgelder zu kommen. Durch die Mithilfe des Jungen und mit dem berühmten Sprung ins Meer kann sich Willy schließlich in die Freiheit retten.

 

Ein Hund namens Beethoven (1992)

Als Familie Newton unerwartet durch einen zugelaufenen Bernhardiner-Welpen Zuwachs bekommt, ahnt sie nichts Böses. Doch schon bald ist der "Beethoven" getaufte Welpe zu einem 90 Kilogramm schweren Koloss herangewachsen, der die anderen Familienmitglieder ordentlich auf Trab hält. Als auch noch der Veterinär Dr. Varnick Beethoven für seine Tierversuche entführt, beginnt für alle Beteiligten ein wahnwitziges Abenteuer.

Ein Koloss von einem Hund

Belle & Sebastian (2013)

Der Waisenjunge Sebastian wächst bei dem alten Jäger César in den französischen Alpen auf. Zur gleichen Zeit, als César den Waisenjungen bei sich aufnimmt, kommt auf der anderen Seite der Berge eine Hündin zur Welt, die im Lauf der nächsten Jahre von einem grausamen Herrchen zum nächsten gereicht wird und daher schlussendlich ausbüchst. Die Polizei hält den weißen Hirtenhund für eine gefährliche Bestie und gibt ihn zum Abschuss frei. Die Wege von Sebastian und dem Hund, den er Belle nennt, kreuzen sich und die Beiden werden unzertrennlich …

Trailer zum Tierfilm Belle & Sebastian

Antarctica – Gefangen im Eis (2006)

Professor Davis McClaren (gespielt von Bruce Greenwood) gerät durch seinen Starrsinn in Lebensgefahr: Auf der Suche nach einem Meteor bricht er im Eis ein, wird aber von Schlittenhundeführer Jerry Shepard (Paul Walker) und der Leithündin Maya gerettet. Zurück in der Basisstation, erzwingt ein Sturm die Evakuierung der Menschen – das Rudel Hunde muss zurückbleiben, im Flugzeug ist nicht genügend Platz. Monate später bricht der Professor auf, um seinen vierbeinigen Lebensretter zu suchen …

Weitere Tierfilme

In "Gefährten" (2011) präsentiert Steven Spielberg ein episches Werk über Treue, Hoffnung und großen Mut.

In "Der Fuchs und das Mädchen" (2007) nähert sich das Mädchen Lila einem Fuchs und entdeckt eine geheime und wilde Natur.

Ein Klassiker ist "Der Bär" (1988). Der Film von Jean-Jacques Annaud (Name der Rose, Sieben Jahre in Tibet) verzichtet weitgehend auf Dialoge und setzt ganz auf die Kraft der Bilder. 

In "Hachiko – Eine wunderbare Freundschaft" (2009) erobert ein herrenloses Hundewelpen einen Professor. Der Film von Lasse Hallström (Chocolat, Lachsfischen in Jemen) erzählt die Geschichte von Freundschaft und Vertrauen.

Und in "101 Dalmatiner" (1996) schließlich erwachen die Zeichentrickfiguren des Disney-Klassikers von 1961 zu Leben, weswegen der Film auch den Untertitel trägt: "Diesmal sind die Hunde echt"!

Glen Close im Tierfilm "101 Dalmatiner"
101 Dalmatiner auf DVD
Amazon Anzeige

• Autor: Johannes Flörsch. Der Beitrag basiert auf Informationen von VOLL:KONTAKT – Büro für Onlinekommunikation Hamburg

jofl, am 09.04.2014
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Lisa Stadler (Fotobuch und Fotokalender gestalten)

Autor seit 5 Jahren
119 Seiten
Laden ...
Fehler!