Tipps für selbstgemachte Tomatensuppe

Tomatensuppe - selbstgemacht ist sie eine leckere Alternative zu Tütensuppen und Co. Zunächst noch ein paar Tipps für ein gutes Gelingen:

  • Verwenden Sie nur voll-reife Tomaten - diese haben ein besseres Aroma. Es sei denn natürlich, es sind im Rezept grüne Tomaten vorgesehen.
  • Alternativ können Sie auch geschälte Tomaten aus der Dose verwenden.
  •  Kochen Sie Tomatensuppe nie bei großer Hitze und immer mit Deckel, es sei denn, Sie wollen danach den ganzen Tag die Küche schrubben - Tomatensuppe spritzt extrem.

Einfache Tomatensuppe - mit Basilikum und Knoblauch

Zutaten für 4 Personen:

    • 1 Esslöffel Olivenöl
    • 1 mittlere Zwiebel, geschnitten
    • 2 Zehen Knoblauch, gehackt
    • 1/2 Tasse geschnittene Karotten
    • 700 g geachtelte Tomaten
    • 2 Tassen Hühnerbrühe
    • 1 Esslöffel Worcestershire Soße
    • 1 Esslöffel Zucker
    • 1 Esslöffel getrocknetes Basilikum
    • Salz und Pfeffer
    • 1/2 Tasse Sauerrahm
    • Croutons

 

Tomaten

Zubereitung:

  1. In einer Pfanne erhitzen Sie das Olivenöl, fügen die Zwiebeln und den Knoblauch hinzu und kochen alles drei Minuten unter andauerndem Rühren.
  2. Fügen Sie die Karotten hinzu und kochen Sie alles, bis die Karotten weich werden..
  3. Nun geben Sie Tomaten, Hühnerbrühe, Worshestershire Soße, Zucker und das Basilikum hinzu und kochen die Tomatensuppe auf mittlerer Hitze für 20 Minuten.
  4. Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab und.
  5. pürieren Sie die Suppe mit einem Pürierstab. Rühren Sie den Sauerrahm unter und servieren Sie die Suppe mit aufgestreuten Croutons.

Standmixer von Philips

Mit diesem Standmixer von Philips bekommen Sie jede Tomate klein! In meiner Küche ist er, gerade zum pürieren von Gemüse, nicht mehr wegzudenken. Eine Kundenbewertung von 5 Sternen bei 249 Stimmabgaben spiegelt meine Erfahrung wieder.

Tomatensuppe selbstgemacht? Am einfachsten geht's mit professionellem Zubehör, wie dem Standmixer von Philips.

Extravagante Variationen - mit grünen Tomaten

Tomatensuppe selbstgemacht - dies klingt immer hausbacken und langweilig. Probieren Sie doch einmal eine extravagante Variation einer Tomatensuppe mit grünen Tomaten und rauchigem Schinken.

Tomatensuppe selbstgemacht mit grünen Tomaten und Schinken - Edel und extravagant

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Esslöffel Butter
  • 150 g geräucherten Schinken, in Streifen geschnitten
  • 1 kleine, gehackte Zwiebel
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 4 Tassen Hühnerbrühe
  • 8 mittlere grüne Tomaten, geschält u. geschnitten
  • 2 mittlere rote Tomaten, geschält u. geschnitten
  • 1 Jalapeno-Schote, entkernt u. gehackt
  • etwas Tabasco-Soße
  • Salz und Pfeffer

 

Tomaten

Zubereitung:

  1. Erhitzen Sie die Butter in einer Pfanne über mittlerer Hitze
  2. Fügen Sie den Schinken, die Zwiebeln und den Knochlauch hinzu und dünsten Sie alles, bis die Zwiebeln gar sind.
  3. Gießen Sie die Hühnerbrühe an und geben Sie rote und grüne Tomaten sowie die Jalapeno dazu..
  4. Bringen Sie die Tomatensuppe zum Kochen und reduzieren Sie dann sofort die Hitze. Auf niedriger Flamme lassen Sie die Suppe ungefähr 30 Minuten köcheln.
  5. Nehmen Sie die Suppe vom Herd und pürieren Sie alles gut durch, bis die Tomaten nur noch leicht stückig sind.
  6. Kochen Sie Ihre Suppe erneut 5 Minuten und schmecken Sie sie mit Salz, Pfeffer und Tabasco ab.

Ich freue mich, wenn Ihnen die Rezepte gefallen haben. Wenn Sie nun Ihre Tomatensuppe selbstgemacht haben, dann wäre es toll, wenn Sie hier Ihre Meinung hinterlassen.

AlphaBeta, am 27.02.2012
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Kerstin Schuster (Wie macht man gefüllte Champignons?)
https://pagewizz.com/users/Adele_Sansone (Wie macht man Tiramisu? Original und leckere Variationen dazu)

Autor seit 4 Jahren
182 Seiten
Laden ...
Fehler!