Weiches Leder, hoher Schuh - typisch Meindl

Billige Schuhe bieten dies in der Regel nicht und sind daher für diesen Einsatz ungeeignet.

Auch sind auf schwierigen Routen Stützen der Sprunggelenke unabdingbar. Nur so kann ein schmerzhaftes Umknicken und damit einhergehende Verletzungen der Bänder oder des Fußgelenkes vermieden werden. Niemand möchte wegen eines solchen dummen Mißgeschickes eine Hubschrauberrettung auf sich nehmen müssen oder gar mit einem Bänderriss wieder ins Tal laufen müssen.

Trekkingschuhe & Wanderschuhe im Test
Das Portal veröffentlicht regelmäßig Community-tests über Wanderstiefel und Trekkingschuhe.

Video-Vergleich leicher Wanderschuh, stabiler Wanderschuh von Meindl und ein Trekkingstiefel

Wikipedia über Trekking

Trekking bezeichnet das Zurücklegen einer längeren Strecke mit Gepäck über einen längeren Zeitraum und unter weitgehendem Verzicht auf vorhandene Infrastruktur. Trekking kann zu Fuß als Weitwanderung, aber auch als Reittour, aber auch...

Wo kann man Meindl-Schuhe kaufen

Diese Frage ist leicht zu beantworten: Praktisch überall, wo es gute Trekking- und Wanderschuhe gibt. Trekking- und Wanderschuhe von Meindl haben einen Namen, daher wird es sich kein Fachgeschäft leisten können, darauf zu verzichten.

Allerdings haben Schuhe von hoher Qualität auch oft einen (zu) hohen Preis. Daher sollte man meiner Meinung nach vor dem Kauf einen Preisvergleich anstellen. Hierzu eignen sich die üblichen Internet-Preisvergleicher oft nur bedingt, da sie dieses Thema oft nur unzureichend behandeln.

Ich empfehle hier, die großen Versandhändler und Verkaufsplatformen zu besuchen. Dort findet man bereits einen guten Anhaltspunkt für den Preisrahmen. Wenn man dann ein Fachgeschäft aufsucht, kann man ggf. mit diesen Informationen ein wenig den Preis nachverhandeln.

Ein guter Start ist oft die Seite von Amazon. Hier beispielsweise die Angebote von Meindl auf einem Blick: Amazon.de - Meindl-Angebote (Werbelink)

Grundsätzlich sollte man aber im Hinterkopf behalten, dass ein Fachgeschäft nicht nur Waren verkauft, sondern auch noch Beratung gibt - auch diese Leistung muss gebührend berücksichtigt werden. Daher sollten sie hier nicht "bis aufs Messer" verhandeln. Auch würde ich es als unfair empfinden, wenn sich jemand im Fachgeschäft den Rat holt, um dann den billigsten Verkäufer im Internet mit einem Auftrag zu belohnen.

Ein kurzer Erfahrungsbericht nach rund 350 km Wanderung durch die Niederlande

Wikipedia über Wandern

Wandern ist eine Form des Gehens über längere Strecken in der Natur, die heute hauptsächlich als Freizeitbeschäftigung von Bedeutung ist. Wandern ist vielerorts, beispielsweise in den Alpenländern, eine sehr beliebte Sportart und ein...

Die Firma Meindl im Überblick

Die heutige Firma Meindl Schuhe wurde bereits 1928 durch den Schuhmacher Lukas Meindl gegründet. Ihre Wurzeln gegen jedoch auf eine Jahrhunderte alte Schumachertraditin zurück. So wurde ein Vorfahr, Petrus Meindl als erster Schuhmacher in Kirchanschöring 1683 bereits urkundlich erwähnt.

1974 übernahmen seine beiden Söhne Alfons und Hannes die Unternehmensführung und konnten sich im Bereich Ski- und Bergschuhe einen festen Platz im Weltmarkt sichern. Nach Angaben des Unternehmens lieferte man in 2006 bereits in 35 Länder der Welt.

Meindl Schuhe ist bekannt für einen hohen Grad an Innovation bei gleichzeitigem Schwerpunkt auf ökologische Produktionsverfahren. (Quelle: Firmenwebseite Meindl, Wikipedia)

 

Über den Autor dieses Artikels: Peter Dreuw

profkm, am 01.10.2011
2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Leseratte (Waterrower Erfahrungen [mit vielen Bildern])
Reisefieber (Geschenke für die Bauchtänzerin mit Tipps zu Accessoires)

Laden ...
Fehler!