Schmerzen und Schlafqualität - die Aufgabe von Matratzentopper

Matratzenauflagen haben ohne Zweifel einen gesundheitsfördernden Wert. Sie nehmen nicht nur Feuchtigkeit auf, sondern wirken zudem auch schonend auf die Gelenke. Ein weiterer Vorteil - weiche Auflagen können einen zu hart gewählten Matratzen-Fehlkauf manchmal ganz gut ausgleichen. Gerade Schmerzgeplagte (Schulterschmerzen, Hüftschmerzen) schätzen eine viscoeleastische Matratzenauflage, da diese sich optimal an die Körperform des Schlafenden anpasst und somit auf die Gelenke druckentlastend wirkt. Wer nachts allerdings stark schwitzt, sollte darauf achten, dass die Unterlage atmungsaktiv ist. Staunässe ist im Bett natürlich nicht gewünscht und würde die Schlafqualität herabsetzen. Eine feuchtigkeitsregulierende Auflage beugt zudem der Schimmelbildung vor. Allergiker sind mit Viscoauflagen gut beraten, denn Hausstaubmilben fühlen sich in dem Material nicht sonderlich wohl. Anders sieht es da mit gesteppten Daunenauflagen aus. Diese vermitteln im ersten Moment zwar ein angenehmes Liegegefühl, einen Druckausgleich wie viscoelatische Auflagen können sie jedoch nicht bieten. Trotzdem gibt es Anhänger von Daunen, die sich auch sehr zufrieden zeigen. Unter dem hygienischen Aspekt überwiegen leider die Nachteile, denn wegen der Größe und des Gewichts, ist eine Maschinenwäsche fast unmöglich, wodurch sie sich für Hausstaubmilbenallergiker weniger eignen.

Einsatz können Matratzenauflagen fast überall finden. Hat sich Übernachtungsbesuch angemeldet, wird selbst die Couch mit einer Unterlage gleich viel bequemer. Hersteller bieten unterschiedliche Größen an, mit einer Matratzenauflage für das Bett eines Babys kann dies genauso schnell aufgewertet werden wie ein Doppelbett.

Was ist Geltex?

Die Firma Schlaraffia, die sich seit mehr als 100 Jahren auf die Herstellung von Matratzen und Matratzenauflagen spezialisiert hat, entwickelte mit Geltex, eine Kombination aus elastischem Gel und atmungsaktivem Schaum, wordurch der Körper eine optimale Entlastung aller Gelenke im Schlaf erfährt, ohne die erforderliche körperliche Abstützung zu vernachlässigen. Mehr zum Thema Geltexmatratzen der Firma Schlaraffia erfahren Sie auch hier:

Schlaraffia Geltex Advance - Test Erfahrungen sind gefragt Beim Kauf einer neuer Matratze möchte man sicher gehen, dass diese die Nutzungsdauer von ca. 8-10 Jahren guten Schlaf bietet. So mancher begibt sich im Internet auf die Suche nach einem Test...

Schlaraffia Geltex Aero 5000 - eine gute 7-Zonen-Kaltschaummatratze?Einen Test der Schlaraffia Geltex Aero 5000 gibt es leider bei Stiftung Warentest noch nicht. Interessante Informationen können eventuell auch Erfahrungsberichte liefern ....

Schlaraffia Geltex Aero 7000 - ergonomischer Schlafkomfort - Schulterentlastend Die Vorteile der Schlaraffia Geltex Aero 7000 Matratze überzeugen. Eine Geltex-Platte sowie die weiche Schulterzone wirken druckentlastend ...

Elli, am 16.03.2015
2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!