Der Weihnachtsmann

Der Weihnachtsmann (Bild: Kerstin Schuster)

Weihnachtsmann auf Bestellung verzweifelt gesucht

 

Alle Jahre wieder stehen manche Eltern in der Weihnachtszeit vor einem Problem.

Wo finde ich einen Weihnachtsmann, der am Heiligabend die Geschenke bringen kann?

 

Lautet oft die bange Frage.

Opa Hans ist unterdessen zu alt, um den Weihnachtsmann zu spielen, er könnte den schweren Sack mit den Weihnachtsgeschenken gar nicht mehr tragen.

Herr Müller aus dem Nachbarhaus hat bereits am Weihnachtsabend etwas anderes vor, sonst hätte er gern die Weihnachtsmann-Kluft angezogen und die Kinder der Nachbarin beschert. Es scheint gar nicht so leicht zu sein, einen Weihnachtsmann zu finden, vor allem dann nicht, wenn ein Weihnachtsmann verzweifelt gesucht wird und schon gar nicht am Heiligen Abend.

Der Weihnachtsmann fällt scheinbar nur in den Weihnachtsmärchen und Weihnachtsfilmen vom Himmel oder kommt nur zu Kindern, die nicht weit vom Weihnachtsmanndorf entfernt wohnen. So jedenfalls hat es den Anschein.

Eine Bescherung ohne Weihnachtsmann?

Einfach undenkbar, wenn kleine Kinder doch so sehnsüchtig auf den dicken Mann mit dem roten Mantel, der roten Mütze und dem langen weißen Bart warten, der einen großen Sack voller Geschenke bringen soll.

Ein Weihnachtsmann muss her.


Wo aber findet man einen Weihnachtsmann auf Bestellung, der auch pünktlich zur Bescherung an die Wohnungstür klopft und um Einlass bittet?

Amazon Anzeige

Die Weihnachtsmannsuche

 

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Weihnachtsmann zu suchen bzw. einen Weihnachtsmann auf Bestellung zu finden, der zu Weihnachten die Kinder beschert. Einerseits können in Supermärkten am "Schwarzen Brett" Zettel ausgehängt werden, auf denen klar geäußert wird, dass ein Weihnachtsmann für die Bescherung gesucht wird. Telefonnummer auf der Weihnachtsmann-Suchanzeige hinterlassen und warten, bis der potenzielle Weihnachtsmann sich meldet.

Warten auf den Weihnachtsmann bedeutet eigentlich Vorfreude. Doch in diesem Fall kann das Warten auf einen Anruf vom Weihnachtsmann zum Geduldspiel werden und Geduld haben die wenigsten Eltern vor Weihnachten. Zeit, um zu warten, bis sich ein Weihnachtsmann telefonisch meldet, ist wenige Tage vor dem Heiligen Abend ebenfalls kaum vorhanden.

Zudem muss ja nicht nur der Weihnachtsmann gesucht und gefunden werden, ebenso müssen Geschenke besorgt werden, die der Weihnachtsmann den Kindern schenken kann. Plätzen und Stollen wollen gebacken werden, lustige Weihnachtsgeschichten möchten die Kinder in der Adventszeit vorgelesen bekommen und die Weihnachtskarten an die liebe Verwandtschaft müssen ebenfalls geschrieben und verschickt werden, bevor die Post vor Weihnachten schließt.

Einen Weihnachtsmann zu finden, scheint auf die Schnelle schier unmöglich zu sein. Doch ruhig Blut, es ist noch lange nichts verloren. Bis Weihnachten ist noch etwas Zeit und das "Schwarze Brett" im Supermarkt ist auch nur eine Alternative, um nach einem Weihnachtsmann auf Bestellung zu suchen!

Amazon Anzeige

Die Weihnachtsmann-Suche online ist eine weitere Möglichkeit, um einen Weihnachtsmann im Wohnort zu finden, der Zeit hat, die braven Kinder am Heiligen Abend zu bescheren. Die Suche nach einem Weihnachtsmann auf Bestellung gestaltet sich zwar hin und wieder wie die Suche nach der berühmt berüchtigten Nadel im Heuhaufen.

Unmöglich ist es allerdings nicht, einen Weihnachtsmann zu finden, der pünktlich zur Bescherung anwesend sein wird.

Weihnachtsmann gesucht?

 

Dann fragen Sie doch einmal telefonisch im Stundenwerk oder Studentenheim nach. Die jungen Studierenden möchten sich gerne ein wenig Geld hinzuverdienen und ziehen sich daher auch das Weihnachtsmann-Kostüm über, um die Kinder an Weihnachten zu bescheren.

Suchen Sie nach einem Weihnachtsmann, dann schauen Sie einmal in der Weihnachtsmannvermittlung online vorbei, bei der Weihnachtsmann-Vermietung oder beim Weihnachtsmann-Service.

Amazon Anzeige

Auch die Job-Center in Deutschland sind behilflich bei der Weihnachtsmann Suche. Arbeitslose Bürger, die am Heiligen Abend zur Zeit der Bescherung in der eigenen Familie abkömmlich sind, sind dankbar, wenn Sie sich zu Weihnachten einen kleinen Extrabonus zum kärglichen ALG-II Satz hinzuverdienen können. Den Job als Weihnachtsmann nehmen sie gern an.

Die regionale Weihnachtsmann-Suche können Sie ebenfalls in den regionalen Stadtanzeigern und Stadtmagazinen fortsetzen. Lesen Sie sich die Annoncen durch, vor allem die Stellengesuche. Mitunter sind die Arbeitssuchenden sehr dankbar, sofern eine Telefonnummer angegeben ist, wenn sie angerufen werden und einen Job angeboten bekommen.

Wenngleich es sich auch nicht unbedingt um einen dauerhaften Job handelt, sondern nur um einen kurzfristigen Einsatz als Weihnachtsmann.

Doch fragen Sie einfach höflich nach, ob die Jobsuchenden Interesse hätten, für Ihre Kinder am Heiligen Abend den Weihnachtsmann zu spielen.

WEIHNACHTSMANN GESUCHT
Amazon Anzeige

Nach einem Weihnachtsmann auf Bestellung kann auch im Internet gesucht werden. Dafür bieten sich einige Portale an. Machdudas ist ebenfalls gut geeignet, um nach einem Weihnachtsmann auf Bestellung zu suchen. Geben Sie in Ihrer Anzeige bei machdudas konkret an, zu welcher Zeit und in welchem Wohnort der Weihnachtsmann auf der Matte stehen soll, dies vereinfacht die Weihnachtsmann-Suche.

Sie werden bestimmt nicht lange warten müssen, bis sich Bewerber melden, die bereit sind, am Weihnachtsabend zu Ihnen nach Hause zu kommen, um die Bescherung der Kinder vorzunehmen.

Weihnachtsmann endlich gefunden - Checken Sie den Weihnachtsmann

 

Sie haben einen Weihnachtsmann gesucht und endlich auch gefunden? Gratualtion!

Nun dürfen Sie sich entspannt zurücklehnen und zunächst tief durchatmen. Bei aller Freude sollten sie allerdings nicht blind vertrauen. Vergessen sollten Sie schließlich nicht, dass sich auch Betrüger gern Weihnachten zunutze machen in jeglicher Hinsicht.

Sie sollten sich zunächst mit dem gefundenen Weihnachtsmann an einem neutralen Ort treffen, in einem Café zum Beispiel. Ein "Vorstellungsgespräch" ist nie verkehrt und schließlich benötigt der Weihnachtsmann von Ihnen ja ebenfalls noch einige Informationen zum Ablauf der Bescherung. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den Weihnachtsmann kennenzulernen und können ihn ein wenig auf den Zahn fühlen.

Überreichen Sie der Person, die für Ihre Kinder am Heiligabend den Weihnachtsmann spielen soll, niemals im Vorfeld den ausgehandelten Betrag. Das Geld bekommt der Weihnachtsmann erst nach der Bescherung.

Wenn der Weihnachtsmann dennoch um einen Vorschuss bittet, weil er eventuell die Weihnachtsmann-Maskerade besorgen muss und dafür das Geld benötigt, wie er Ihnen glaubhaft machen möchte, sollten Sie sehr bedacht reagieren.

Amazon Anzeige

Bieten Sie stattdessen an, dass Sie die Weihnachtsmann-Maskerade besorgen und er - der Weihnachtsmann - dafür zum Umziehen eine Viertelstunde vor der Bescherung bei Ihnen erscheinen soll. Seriöse Weihnachtsmänner haben gegen diesen Vorschlag nichts einzuwenden. 

Amazon Anzeige

Die Geschenke, die in den Weihnachtsmannsack sollen bzw. der mit Geschenken gefüllte Weihnachtsmannsack, ist ebenfalls erst vor Ort an den Weihnachtsmann zu übergeben.

Es sei dem, Sie vertrauen der Person blind, die für Ihre Kinder den Weihnachtsmann mimt. Vertrauen ist zwar gut, Vorsicht jedoch immer angebracht, wenn Kontrolle nicht möglich ist.

Es soll schon Fälle gegeben haben, wo der Weihnachtsmann Hals über Kopf mit dem prall gefüllten Weihnachtsmannsack das Weite gesucht hat.

Von einer schönen Bescherung kann dann nicht mehr die Rede sein!

KreativeSchreibfee, am 14.11.2011
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Heimo Cörlin (Frohes Fest: Texte für Weihnachtskarten)

Laden ...
Fehler!