Tipp 1: Milch und Honig - Badeöl mit Rosmarin

Milch ist bekannt dafür, dass sie eine säubernde, ölende Wirkung auf unsere Haut hat. Rosmarin wirkt antibakteriell und ebenfalls reinigend, zusätzlich aber sowohl entspannend, als auch belebend. 

Zutaten für 5 Portionen:

2 Eier • 45 ml ätherisches Rosmarinöl • 10 ml Honig • 10 ml Babyshampoo • 15 ml Wodka • 150 ml Milch

Zubereitungszeit 5 min - Gesamtzeit 5 min:

1. Eier und Rosmarinöl mit Schneebesen gut durchschlagen

2. Honig, Wodka und Milch dazurühren

3. Babyshampoo unterrühren (das Babyshampoo ist eigentlich nicht notwendig, verhindert aber hässliche Ränder an der Badewanne)

4. In eine saubere Glasflasche füllen

5. Pro Bad 2-3 Teelöffel ins Badewasser geben

6. Restliche Flüssigkeit im Kühlschrank aufbewahren und möglichst in den nächsten 3-4 Tagen verbrauchen

Tipp 2: Ätherische Öle direkt ins Badewasser

Natürlich kannst du deine Lieblingsdüfte in Form von ätherischen Ölen direkt ins Badewasser träufeln. Beachte dabei folgendes:

  • Verwende pro Bad 5-6 Tropfen eines ätherischen Öls
  • Gib das Öl erst ins Badewasser, wenn das Bad fertig eingelassen ist, denn, wenn das Wasser noch fließt, dann verflüchtigt sich der Geruch des Öls zu schnell und es wird nur verschwendet
  • Wenn du zwei oder drei Öle mischen möchtest, dann mische sie nicht direkt sondern nimm etwa 10 ml von jedem Öl und mische es mit einem Basisöl wie zum Beispiel Mandel- oder Jojobaöl in einer 50 ml Flasche; verwende dann pro Bad 20 Tropfen von dieser Mischung

Beispiele für tolle Mischungen

Antistressmischung: je 10 Tropfen ätherisches Majoran-, Lavendel- und Sandelholzöl, aufgefüllt mit Basisöl auf 50 ml

Belebende Mischung: je 5 Tropfen ätherisches Rosmarin- und Kampferöl, 10 Tropfen Pfefferminzöl, aufgefüllt mit Basisöl auf 50 ml

Tipp 3: Absolut beruhigendes Milchbad mit Kamille und Neroli

Kamille und Neroli sind die Beruhigungsmittel schlechthin. In einem Bad mit diesem Zusatz kannst du komplett entspannen und alle Sorgen vergessen. Allerdings ist es keine Mischung, die direkt verwendet werden kann, sondern sie muss etwa 3 Wochen stehen, bevor sie gut durchgezogen ist.

Zutaten für 2 Portionen:

1/2 Tasse Meersalz • 1 Tasse Milchpulver • 6 Tropfen ätherisches Kamillenöl • 12 Tropfen ätherisches Neroliöl

Zubereitungszeit 5 min - Gesamtzeit 5 min:

Mische alle Zutaten gründlich

Füll sie in ein Gefäß mit Deckel

Lass das ganze 3 Wochen lang stehen, damit es gut durchzieht, bevor du es verwendest

Das könnte dich auch interessieren:

Wie man perfekte Haut für die kommende Badesaison bekommt
Mehr tolle, natürliche Rezeptmischungen

Wellnessoase im eigenen Haus
Falls Sie doch eine komplette Wellnessoase einrichten möchten

Gelong.de

Viele tolle Öle und Mischungen findest du bei Gelong

Dragonspice.de
Auch bei Dragonspice findest du einige tolle Mixturen

Noch ein paar Tipps:

Dein Entspannungsbad kannst du noch zusätzlich aufpeppen durch:

  • Kerzen am Wannenrand, die für tolle Stimmung sorgen
  • Entspannungsmusik
  • ein Kopfkissen (es gibt sehr günstige Wannenkissen, sogar mit Massagefunktion, aber ein zusammengerolltes Handtuch tut es notfalls auch)
Autor seit 5 Jahren
406 Seiten
Laden ...
Fehler!