Mexikanisches Strandfeeling

Mexikanisches Strandfeeling (Bild: tokamuwi/ Pixelio)

Oft steigen die Preise bei der Online-Buchung innerhalb von Minuten

Dass die Flugpreise oft innerhalb von Minuten steigen können, hat sicher jeder schon gemerkt, der versucht hat, online einen Flug zu buchen. So ist es gut zu wissen, dass der allerbeste Zeitpunkt für eine Buchung insgesamt von mehreren Faktoren abhängt. Grundsätzlich gilt, was sowieso klar ist: Je dichter man am Termin des Abflugs bucht, desto teurer sind die Flüge. Das hat den Grund, dass die Airlines nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen in den besonders günstigen Buchungsklassen haben. Besonders alleinreisende Geschäftsleute buchen erfahrungsgemäß sehr kurzfristig. Für sie ist nämlich der Preis eines Fluges nicht entscheidend, wenn sie eine Dienstreise buchen. Sie müssen sie schließlich in den meisten Fällen nicht bezahlen.

Inlandziele sind oft kurz vor dem Abflug teurer

 

Deshalb machen viele Fluggesellschaften Folgendes: Bei den typischen inländischen Zielen für Geschäftsreisende - Hamburg, München oder Berlin - erhöhen sie kurz vor dem Abflugdatum die Preise. Doch auch da gibt es Ausnahmen, die die Regel bestätigen: Wenn eine Maschine kurz vor dem Abflug noch nicht ganz ausgebucht ist, kann man sehr wohl noch zusätzliche Plätze in den günstigen Preisklassen bekommen. So kann man durchaus noch ganz kurz vor Abflug ein sogenanntes "Schnäppchen" machen. Manchmal bieten die Airlines auch ihre letzten freien Plätze über die Last-Minute-Anbieter an. Diese kann man besonders gut über die Suchmaschinen finden.

Im Sommer nach Mallorca: So früh wie möglich buchen

Manche Fluggesellschaften werben auch immer wieder für preiswerte Flüge im Rahmen von bestimmten Sonderaktionen. Deshalb ein klarer Rat an die Schnäppchenjäger: Will man innerhalb der Hauptsaison zu beliebten Zielen wie zum Beispiel nach Mallorca, sollte man so früh wie möglich buchen. Wer außerhalb der Hauptsaison fliegen möchte, kann sich dagegen sehr gut im Pokern versuchen. Wer hier clever denkt und handelt, kann die Preise bei den Suchmaschinen vergleichen und sich somit immer den aktuell günstigsten Tarif heraussuchen. Jemand, der bei seiner Reise flexibel ist, kann somit die besten Bedingungen finden. Eine gute Adresse für den direkten Vergleich der Preise ist die Internet-Adresse www.swoodoo.com - hier kann man sich das ganze Jahr über die Angebote heraussuchen. Eine weitere Adresse: www.billigflugzentrale.de - auch hier versammeln sich die günstigen Angebote. Ebenso bei der dritten Adresse: www.airlines.com und zum Schluss noch den letzten (und vielleicht besten) Tipp: www.skyscanner.de. Und nun schönen Urlaub!

 

Autor seit 2 Jahren
16 Seiten
Laden ...
Fehler!