Simba, Duma, Tembo - So leben Tierfamilien in Afrika

Welche Tiere leben in Afrika? Wie leben die Tiere dort? Kinder sind wissbegierig und stellen unentwegt Fragen. Das Buch Simba, Duma, Tembo - So leben Tierfamilien in Afrika gibt hierauf Antworten und zeigt Kindern fantastische  Aufnahmen von wildlebenden Tieren in freier Natur. In 11 Kapiteln werden die Lebensräume der einzelnen Tiere beschrieben: Löwen, Giraffen, Gnus, Antilopen und Gazellen, Elefanten, Geparden, Flusspferde, Hyänen, Leoparden, Krokodile und die des Zebras.
Eine kindgerechte Beschreibung des Kontinents stimmt auf die Bildreise nach Afrika ein. Autor und Fotograf kennen sich dort bestens aus, denn sie sind Wildlife-Fotografen, und das mit Leib und Seele.
So ist es kein Wunder, dass Uwe Skrzypczak, der im August 2009 das Buch Wildlife-Fotografie (s. Youtube-Trailer unten) veröffentlichte, in Fachkreisen hervorragende Kritiken erhalten hat.
Jedes Kapitel des Kinderbuches beginnt mit einer Panorama-Aufnahme über zwei Seiten. Bei einem Buchformat von 24,5 x 29 cm kommen so auf der Doppelseite Aufnahmen von knapp 60 cm zur Geltung. Da staunen nicht nur die kleinen Betrachter. Simba, Duma, Tembo bedeutet übersetzt Löwe, Gepard und Elefant. Wissenswertes für neugierige Kinder gibt es zu einem Preis von 16,80 Euro im Sauerländer-Verlag. Altersempfehlung für Kinder im Alter von 6-7 Jahre.

Simba, Duma,Tembo bei Amazon
Simba, Duma, Tembo: So leben Tierfamilien in Af...
Amazon Anzeige
Der Buchtrailer

Mein großes Buch der Löwen

Über einen Zeitraum von 4 Jahren sammelte Uwe Skrzypczak das Bildmaterial zu Mein großes Buch der Löwen. Seine Bilder entstanden in der Serengti, Tansania, Massai Mara und Kenia. Die Fotos zeigen auch kleinste Details, sogar aufgewirbelter Dreck eines jagenden Tieres, scharf und fast zum Greifen nah. Der Blick ins Maul eines Löwen versetzt einen ins Staunen. Man hat den Eindruck, dass der Fotograf den Tieren sehr nahe gewesen ist. Neben den wirklich genialen Fotos beschreibt Uwe Skrypczak auch den Lebensraum der Tiere, die soziale Bindung innerhalb eines Rudels, aber auch auf das Thema Beutebeschaffung geht er ein. Dies gehört zum Wildlife dazu, und Kinder in diesem Alter können dies auch ohne von den Szenen geschockt zu sein, gut verarbeiten.

Mein großes Buch der Löwen bei Amazon
Mein großes Buch der Löwen
Amazon Anzeige

Uwe Skrzypczak

Seit seiner Kindheit beschäftigt sich Uwe Skrzypczak mit der Fotografie. Das prägte ihn so sehr, dass er einige Jahre ein Fotofachlabor betrieb. Durch Zufall ist er Ende der neuziger Jahre mit Afrika in Berührung gekommen. Seither lässt ihn Afrika nicht mehr los. Seine anfängliche Architektur-Kameraausrüstung wurde gegen ein professionelles Equipment für Wildlife-Fotografie ausgetauscht. Aber fotografieren alleine reichte ihm nicht aus, er beschäftigte sich auch mit dem Wissen über Habitat und Tierverhalten im Fotoaufnahmegebiet, welches das wichtigste Werkzeug eines Wildlife-Fotografen ist. Ein Hauptaugenmerk seiner fotografischen Arbeiten legt er in letzter Zeit auf die Tierwanderzyklen im Serengeti-Ökosystem. Er gewann bereits einige Fotowettbewerbe und führt regelmäßig Wildlife Fotografie Workshops in der Massai Mara durch.

Ein Autorenbeitrag von Uwe Skrzypczak

Artikel-Empfehlung

Holundermond von Jutta Wilke

Ein geheimnisvolles Kloster und ein verschwundener Kunsthistoriker. Gemeinsam mit Flabio begibt sich Nele auf die Suche nach ihrem Vater. Holundermond - ein spannendes Buch.

Das Mädchen und der Leibarzt - Historischer Roman

Quedlinburg im 18. Jahrhundert. Die Blattern greifen um sich und die junge Hebamme Helene glaubt, sie mit ihrer Entdeckung bekämpfen zu können.

Masern - Gefahen einer Kinderkrankheit

Masern, eine hochansteckende Viruserkrankung mit unterschätztem Risiko. Ärzte raten zur Impfung, denn die Krankheit kann tödlich sein.

Elli, am 11.12.2011
8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Karin Scherbart (Asterix bei den Pikten – Rezension)

Laden ...
Fehler!