Lippenpflege aus der Dose

Ein Klassiker der Lippenpflege sind die Pflegestifte wie z.B. der Labello, mit dem schon Generationen ihre Lippen gecremt haben. Der Name Labello bedeutet sinngemäß "schöne Lippen" (lateinisch labium = Lippe und bellus = schön). Auch dieses Produkt entspringt der Kosmetikwelt der Beiersdorf AG und wurde bereits 1909 auf den Markt gebracht.

Sowohl NIVEA als auch Labello bieten neu Lippenpflege in der Dose an. Dosengröße, Aussehen und Menge (16,7 Gramm) sehen bei NIVEA und Labello gleich aus. Die Menge ist damit größer als bei einem Pflegestift mit 6 Gramm Inhalt. Die Verpackung wird als innovatives Design angepriesen. Im Gegensatz zu einem Pflegestift trägt man das Produkt hier mit den Händen auf. Die Lip Butter sieht fest aus und schmilzt bei der Entnahme auf dem Finger. Dabei sollen das milde Mandelöl und die Sheabutter lt. Hersteller auch trockene Lippen verwöhnen. Ein Nachteil ist sicher, dass mit den Händen auch Bakterien in die Creme gelangen können, was sicher nicht jedermanns Sache ist!

Der Vorteil ist die größere Menge, mit der man lange auskommt. Die Variante Labello Lip Butter wird in der Regel günstiger angeboten.

Die Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe der NIVEA Lip Butter Original sind lt. Hersteller:

Cera Microcristallina, Paraffinum Liquidum, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter,Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Aqua, Glycerin, Glyceryl Glucoside, BHT, CI 77891.

Bei Labello Lip Butter Original sind es:

Cera Microcristallina, Paraffinum Liquidum, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Butyrospermum Parkii Butter, Ricinus Communis Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Aqua, Glycerin, Glyceryl Glucoside, BHT, CI 77891.

Die genauen Mengen sind nicht angegeben. Es ist zu vermuten, dass die Produkte ähnlich bzw. gleich sind, da sie beide aus dem gleichen Hause stammen.

Sheabutter und Mandelöl sind lt. Beschreibung in allen Produkten enthalten. Hinzu kommen Aromen, die außer beim Original, für die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen sorgen.

Für Süßmäulchen ist der Geschmack Caramel Cream interessant. Während manche Kundinnen den Geschmack als unangenehm empfanden, sind andere davon begeistert. Den einen war er am Anfang zu stark, den anderen zu schwach. Andere riechen Plätzchen bzw. Kekse heraus. Hier kann man nur selbst probieren, ob einem die Sorte liegt.

 

 

Mmh, ein Kuss aus Vanille und Macademia-Nüssen klingt sehr vielversprechend. Die Macademia-Nuss kommt aus Australien. Sie ist von sehr harter Konsistenz und wurde schon von den Aborigines, den Ureinwohnern, als Nahrungsquelle genutzt. In Kombination mit der süßen Vanille hat sie ein leckeres Aroma, das nur kurz auf den Lippen bleibt. Aber vielleicht ist das auch gut so. Sonst würde der Pflegeeffekt vom ständigen Ablecken der Lippen zunichtegemacht werden.

 

 

 

 

Raspberry Rosé, die süße Himbeere schaut rosafarben aus dem Döschen. Ob es Ihnen da ähnlich wie mir bei Himbeereis geht, ist die Frage. Frische Himbeeren mag ich sehr gern, Himbeereis ist mir meist zu künstlich im Geschmack. Eine Sorte mit fruchtiger Süße, auch hier ist das intensive Aroma nur von kurzer Dauer und weicht dann einem neutralen.

In den Regalen der Drogeriemärkte sind die Produkte noch selten zu finden. Rossmann bietet die Labello Lip Butter im Online-Shop an. NIVEA Lip Butter kann man direkt im NIVEA-Shop oder bei Amazon erwerben.

Reisefieber, am 27.06.2014
1 Kommentar Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Reisefieber (Rosen für die Schönheitspflege)
Amazon (Nail Art Design für die Party - Feather Nails oder Animal print mit...)
Jochen Schweitzer, Hamam Erlebnis (Im Hamam orientalische Wellness genießen)

Autor seit 3 Jahren
164 Seiten
Laden ...
Fehler!