Bluetooth Lautsprecher

Bluetooth Lautsprecher gibt es in unterschiedlichen Größen, einige sehr kleine Modelle eignen sich vor allem zum Musikhören unterwegs. Sie können problemlos in der Tasche verstaut werden und wiegen nur wenige 100 g. Der Akku hält bei den guten Modellen viele Stunden. Unter den besten Bluetooth Lautsprecher im Test sind einige wirklich empfehlenswerte Produkte, die zumindest als Zweitlösung interessant sind. Für die Beschallung des Wohnzimmers hingegen sind Bluetooth Lautsprecher nur bedingt empfehlenswert, ihr Volumen ist meistens gering, da sie auf Mobilität ausgerichtet sind. Die Daten werden per Bluetooth zum Beispiel vom Smartphone oder Tablet PC aus übertragen.

Nachteile:

  • Der Nachteil von Bluetooth Lautsprecher liegt eigentlich nur in ihrer Volumenbegrenzung, bedingt durch die kleine Bauweise sind sie nicht so laut.
  • Außerdem handelt es sich in der Regel um einfache Mono- oder Stereo-Lautsprecher, ein echtes Raumklang Erlebnis ist so nicht möglich. J
  • e nach verwendetem Ausgabegerät (zum Beispiel Handy) kann es auch zu Störungen in der Datenübertragung kommen.

Vorteile:

  • Vorteilhaft ist die einfache Handhabung. Musik kann überall unterwegs gehört werden, Bluetooth Lautsprecher sind also für die Mobile Nutzung ideal.

 

WLAN Lautsprecher

Funk- bzw. WLAN Lautsprecher sind eine interessante Alternative auch für das eigene Wohnzimmer. Sie werden in das WLAN Netzwerk integriert und können so kabellos angesteuert werden. Es gibt sie in jeder Preisklasse, die besten Modelle sind klanglich absolut überzeugend.

 

Vorteile: 

  • In das WLAN Netzwerk integrierte Lautsprecher können von verschiedenen Endgeräten aus angesteuert werden.
  • Das Verlegen von Kabeln ist nicht nötig, die guten Lautsprecher bieten einen überzeugenden Klang.

Nachteil:

  • Im Vergleich zu qualitativ ähnlichen, kabelgebundenen Modellen sind Lautsprecher mit WLAN Technik teurer.
  • Im High End Bereich kommt auch die Funktechnik an ihre Grenzen, der Qualitätsverlust ist für anspruchsvolle Musikliebhaber möglicherweise doch hörbar. Deswegen werden in diesem Bereich vorzugsweise kabelgebundene Lautsprecher gekauft.

AirPlay Lautsprecher

Die kabellose Datenübertragung mittels AirPlay ist ein Standard von Apple. Die Funkübertragung funktioniert im Prinzip ähnlich wie bei WLAN Lautsprechern, AirPlay Lautsprecher können in das Heimnetzwerk integriert werden. Beim Kauf (Empfehlungen siehe airplaylautsprecher.net) sollte vor allem darauf geachtet werden, dass die Ausgabegeräte auch AirPlay-fähig sind.

 

Allgemeine Hinweise für den Kauf drahtloser Lautsprecher

Drahtlose Lautsprecher schneiden im Test oft sehr gut ab, allerdings sollten Nutzer auch auf die Übertragungsreichweite achten. Die Reichweite sollte für die eigenen Räume ausreichend sein. Hierbei ist auch daran zu denken, dass andere Funkwellen die Datenübertragung stören können. Auch Mauern und Fenster sind ein Hindernis, das die Reichweite reduzieren kann. Im Allgemeinen ist es schwierig, sehr große Räume ausschließlich mit Funk Technologie zu beschallen, die meisten handelsüblichen Bluetooth Lautsprecher erreichen eine Reichweite von ca. zehn Metern, in einem Haus oder einer größeren Wohnung kommt die Technologie an ihre Grenzen. Ins Netzwerk integrierte Lösungen sind von der Signalstärke abhängig. Hier kann die Reichweite mittels Repeater verbessert werden.

 

Autor seit 9 Jahren
170 Seiten
Laden ...
Fehler!