Forum

Themen im Forum

Pagewizz Aktuell

Update erfolgreich abgeschlossen - offensichtlich :-))

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 10.09.2013

Arlequina: 10.09.2013 - 10:45

[...]

Ich fand auch meinen Blocksatz besser zu lesen als den jetzigen Flattersatz, denn ich habe bewusst die Löcher dabei vermieden.

[..]

Mal blöd von der Seite gefragt: Wie machst du dass denn bitte? Bloß weil es auf deinem Bildschirm passt, passt das doch noch lang nicht auf jedem anderen Bildschirm. Das ist doch gerade das Problem, dass man aus der Zeit der Schreibmaschine, bei der man einfach nur x mal die Leertaste drückt, um eine Tabelle zu bekommen,  hinaus sind.

Bedenke, dass inzwischen knapp die Hälfte aller Webseiten mit einem Handy oder Tablett aufgerufen werden. Dadurch wird  Blocksatz ohne aktive Unterstützung durch die Maschine ein Greuel. Die wenigsten Renderer in den Browsern bekommen das so richtig hin und der Schreiber der Zeilen hat keine Chance, im Vorfeld Schusterjungen, Hurenkinder oder sonstige blocksatztypische Probleme zu vermeiden, da er die Zielfläche schlicht nicht kennt.

Alle, die sich hier wegen dem Blocksatz aufregen, sollten die Seiten hier und Wizzley mal mit etwas anderen Auflösungen ansehen und vergleichen. Stellt doch mal die Auflösung um (oder nutzt eine Erweiterung für z.B. den Firefox) und nehmt mal das Smartphone zur Hand - gibt es auch als Simulator... vielleicht kann man dann die Diskussion über Blocksatz sachlich und ohne persönlichen Geschmack weiterführen ;-)

LG
Peter 

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 10.09.2013

Simon: 10.09.2013 - 11:28

[..]

@Angela: Sag bitte nochmal Bescheid, wenn das Fenster wieder so ungezogen umherwandert. Wir geben ihm dann Stubenarrest! Momentan keine Ahnung, woran das liegen könnte - klingt aber sehr nervig.

Vielleicht von hier ausgewandert: http://steinbrueckseinkuenfte.de/

chefkeem
Admin
Beiträge: 4143
Nachricht
am 10.09.2013

Zwischendurch schnell ein Feedback von "aussen":

Meine Frau interresiert sich ueberhaupt nicht fuer's online schreiben. Ist alles viel zu technisch und kompliziert fuer sie. Sie sucht aber gerne im Netz - Kleidung, Schuhe, usw. Kurz: Ein typischer Durchschnittsuser.

Ich zeigte ihr Pagewizz und Wizzley im Vergleich und fragte sie, welches Design sie besser faende. Ohne auch nur fuer einen Moment zu zoegern, waehlte sie Pagewizz. "It's much easier to see," sagte sie.

Macht doch auch mal eine Umfrage unter euren Freunden. Ich glaube, dass viele Leute einen einfachen Layout bevorzugen. 

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 10.09.2013

@Simon & Hans

Gestern war ich einfach den ganzen Tag unterwegs und heute habe ich mich erst mal durch diesen Thread hier gelesen ;-)

Ich möchte diese Stelle erst mal nutzen, euch beiden zu dem mutigen Schritt gratulieren. Mit dem Update hat Pagewizz meiner Meinung nach einen großem Schritt in Richtung Professionalität getan. Dass Ihr dazu alte Zöpfe abschneiden musstet, ist normal und gehört dazu. Weiter so!

Vieles von dem, was Ihr verändert habt, kann ich gut nachvollziehen bzw. hatte ich auch schon in der Beta-Testfassung gesehen. Ich denke, dies wird zu unser aller Erfolg beitragen. Sowohl technisch als auch aus Usability-Sicht ist das Update absolut zu begrüßen. 

Das jeder Autor auch Artikel dabei hat, die sich auf Grund des Updates optisch verschlechtern, ist normal. Kein noch so ausgefuchstes Automatik-Script kann das leisten. Hier muss jeder Autor selbst entscheiden, ob er sich die Mühe macht und seine Artikel prüft, oder ob es sich nicht lohnt, weil die Artikel beispielsweise eh wenig Besucher haben. Das Ihr bereits die gut mit Traffic versorgten Artikeln manuell bearbeitet habt - Hut ab, das war sicherlich nicht wenig Arbeit. Da hättet ihr auch drauf verzichten können, ohne das jemand hätte böse sein dürfen. Ich finde es Schade, dass diese Leistung ebenso wie die Arbeit am Update teilweise zumindest hier missachtet wird.

Natürlich gibt es immer auch Kritik und Fragen. Hierzu würde mich ich gerne mit folgendem anschließen:

Thema Ebay - welche ID gehört denn in das Profil eingetragen? Die Ebay-Kampagnen-ID, die ich im Partnernetzwerk anlege? Meine Emailadresse, die ich im Ebay PN nutze? Hier gehört noch etwas Doku geschrieben.

Thema Schema.org: Ich hatte z.B. in folgendem Artikel eine Buchrezension mit Schema.org ausgezeichnet.

http://pagewizz.com/rezension-am-leben-notarzt-im-rettungshubschrauber-von-dr-tino-lorenz/

Diese war in den Suchergebnissen auch immer mal wieder mit Sternchen zu sehen. Jetzt sind die Auszeichnungen leider alle weg. Why? Vielleicht brauchen wir irgendwann mal verschiedene Artikeltypen, etwa für Produkt/Buchrezensionen, Rezepte, Artikel etc. um diese sinnvoll mit Rich Data füllen zu können.

LG
peter 

Peppermint
Beiträge: 139
Nachricht
am 10.09.2013

Grace: 09.09.2013 - 20:57

Och, warum musstet ihr denn die Wizzografien sperren? Die waren zum Teil echt lustig und der Spaß ist mir hier schon länger abhanden gekommen, seit wir nur noch für Google schreiben. Könnte man die nicht doch wieder freischalten? *Augen klimper*

Auf der einen Seite wollen alle mehr Leser, auf der anderen Seite wird sich beschwert, dass "nur noch für Google geschrieben wird". Die meisten Besucher kommen nun mal über Google und dort verändern sich die Anforderungen für ein gutes Ranking permanent. D.h. man muß eben manche Dinge mit anpassen, um nicht im Suchmaschinen-Nirvana unter zu gehen. Was bringen tolle Autoren-Features (die btw. sowieso Geschmacksache sind), wenn dadurch die Leser ausbleiben?

Dann hätte ich aber noch eine Frage zu folgender Aussage von Simon

ECs wurden nicht abgeschafft, sie sind allerdings teils anders untergebracht. Daran können wir noch tüfteln, aber es gibt sie noch und die Auszeichnung bringt auch für das Google-Ranking einen Vorteil.

In wie fern sollte eine interne Auszeichnung einer Seite einen Vorteil beim Google-Ranking bringen?

Viele Grüße,

Peppermint

Suche immer Linkpartnerschaften für die verschiedensten Webprojekte und auch hier bei PW. Bei Interesse einfach kontaktieren. Danke
Peppermint
Beiträge: 139
Nachricht
am 10.09.2013

profkm: 10.09.2013 - 17:44


Thema Schema.org: Ich hatte z.B. in folgendem Artikel eine Buchrezension mit Schema.org ausgezeichnet.

http://pagewizz.com/rezension-am-leben-notarzt-im-rettungshubschrauber-von-dr-tino-lorenz/

Diese war in den Suchergebnissen auch immer mal wieder mit Sternchen zu sehen. Jetzt sind die Auszeichnungen leider alle weg. Why?

LG
peter 

Hallo Peter,

das liegt nicht zwangsläufig an der Programmierung der Plattform, sondern an Google.
Das habe ich schon bei mehreren Projekten festgestellt, die mit rich-snippets ausgestattet sind. Manche zieht Google - manche nicht. Oft ist es auch abhängig von der Suchanfrage. In einigen Fällen wird der gleiche Artikel in den SERPs mit den Snippet Infos angezeigt, bei anderen Suchphrasen dann wieder nicht.

Das bleibt wohl ein Geheimnis von Google, in welchen Fällen die Infos genutzt werden und in welchen nicht. Leider wurden die Möglichkeiten der schema.org Snippets auch gleich mal wieder von den blackhats ausgenutzt und missbraucht. Gibt eine Vielzahl von Beispielen und die versucht google natürlich wieder auszumerzen bzw. nicht zu berücksichtigen. Da gibt es dann natürlich auch "Bauernopfer", bei denen dann die Infos nicht gewertet werden, obwohl sie richtig sind. Passiert halt bei automatischen Sortiervorgängen. Kann man leider nicht ändern.

Gruß, Peppermint

Suche immer Linkpartnerschaften für die verschiedensten Webprojekte und auch hier bei PW. Bei Interesse einfach kontaktieren. Danke
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 10.09.2013

@Peppermint,

nö, das liegt an der Programmierung. Die Rich Snippets sind nicht mehr im Quelltext.

Das Google das mal anzeigt, und mal nicht, ist mir klar.

Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 10.09.2013

@Peter: 

Ich hab bei eBay schon mal neben das Eingabefeld "Camp ID" anstatt "Partner ID" geschrieben. Das macht es schon etwas klarer.

Schema.org - oh weh, daran hatte ich beim Entwickeln gar nicht mehr gedacht. Hoffentlich war das nicht in mehreren Artikeln von Dir drin?? Ich fürchte, die wurden beim Update unbemerkt weggeputzt  - sorry! Wenn Du mir die Artikel-URLs verrätst, dann kann ich die Snippets sicherlich in unserem Backup auftreiben. Zumindest für gut laufende Beiträge! Ich bau jetzt erstmal die Filter wieder dafür um.

Da müssen wir mal gut überlegen, ob es eine einfache Möglichkeit gibt, den Artikeln ein passendes Schema zu verpassen. Der Rezept-Baustein ging ja in die Richtung, aber das war einfach viel zu speziell.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 10.09.2013

So intensiv hatte ich das nur hier testweise eingebaut: http://pagewizz.com/rezension-am-leben-notarzt-im-rettungshubschrauber-von-dr-tino-lorenz/

Wenn das weg ist, ist das kein großer Verlust. Aber ich sehe das auch so, dass Thema muss bald umgesetzt werden, denn wenn man mal Google.com mit einer US-IP-Adresse aufgerufen hat, weiss man, was da kommt.

Peppermint
Beiträge: 139
Nachricht
am 10.09.2013

profkm: 10.09.2013 - 18:19

@Peppermint,

nö, das liegt an der Programmierung. Die Rich Snippets sind nicht mehr im Quelltext.

Ok - sorry - dann liegt es natürlich an der Programmierung, aber Simon hat ja schon reagiert. Wenn das nun behoben wird, dann dürfte es aber keine Auswirkungen haben, denn google cached ja nicht jede PW Seite stündlich oder täglich neu ;)

Suche immer Linkpartnerschaften für die verschiedensten Webprojekte und auch hier bei PW. Bei Interesse einfach kontaktieren. Danke
Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 10.09.2013

Hi Pepe :) Die ausgezeichneten Artikel werden deutlich besser und stärker auf Pagewizz verlinkt. Mit dem Update haben wir den PageRank-Flow auf Pagewizz mehr strukturiert als bisher. Und das hat direkt Einfluss auf das Ranking bei Google.

Als Beispiel: setzen wir einen Artikel auf die Startseite von Pagewizz, dann versteht Google, dass das ein aus unserer Sicht guter Artikel ist und rankt ihn deswegen besser, als ein Artikel der sonst kaum verlinkt ist. Das ist das Prinzip des PageRanks - der Grundlage von Googles Algorithmus.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 10.09.2013

Praktische Adresse für Google (USA):

www.google.com/ncr

Damit kann man tatsächlich Google so nutzen, wie es in den USA der Fall ist.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 10.09.2013

@profkm: Soll ich die Filter wieder einbauen (oder besser gesagt ausbauen)? Oder lohnt es sich momentan nicht ganz? Ein für alle nutzbares System wäre sicher sinnvoller, denn Schema.org wird außer Dir kaum sonst jemand verwenden (können :-P)

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 10.09.2013

Peppermint: 10.09.2013 - 18:27

profkm: 10.09.2013 - 18:19

@Peppermint,

nö, das liegt an der Programmierung. Die Rich Snippets sind nicht mehr im Quelltext.

Ok - sorry - dann liegt es natürlich an der Programmierung, aber Simon hat ja schon reagiert. Wenn das nun behoben wird, dann dürfte es aber keine Auswirkungen haben, denn google cached ja nicht jede PW Seite stündlich oder täglich neu ;)

Ja, wie gesagt, ist das auch in dem speziellen Falle nicht so schlimm, die Seite ist nicht der große Bringer.

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 10.09.2013

Simon: 10.09.2013 - 18:34

@profkm: Soll ich die Filter wieder einbauen (oder besser gesagt ausbauen)? Oder lohnt es sich momentan nicht ganz? Ein für alle nutzbares System wäre sicher sinnvoller, denn Schema.org wird außer Dir kaum sonst jemand verwenden (können :-P)

Ja, das war manuell im Quelltext keine Freude :-) Wegen mir kannst du es lassen, und steckst die Zeit lieber in ein für alle nutzbares Konzept.

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 10.09.2013

Simon: 10.09.2013 - 18:32

Praktische Adresse für Google (USA):

www.google.com/ncr

Damit kann man tatsächlich Google so nutzen, wie es in den USA der Fall ist.

Hm, nein, die Geolocation stimmt dann nicht. Ich setze da auf einen VPN-Tunnel ;-)

Peppermint
Beiträge: 139
Nachricht
am 10.09.2013

Simon: 10.09.2013 - 18:30

Hi Pepe :) Die ausgezeichneten Artikel werden deutlich besser und stärker auf Pagewizz verlinkt. Mit dem Update haben wir den PageRank-Flow auf Pagewizz mehr strukturiert als bisher. Und das hat direkt Einfluss auf das Ranking bei Google.

Als Beispiel: setzen wir einen Artikel auf die Startseite von Pagewizz, dann versteht Google, dass das ein aus unserer Sicht guter Artikel ist und rankt ihn deswegen besser, als ein Artikel der sonst kaum verlinkt ist.

Ok - das ergibt nachvollziehbaren Sinn.

Das ist das Prinzip des PageRanks - der Grundlage von Googles Algorithmus.

 Das ist meiner Meinung nach schon länger nicht mehr der Fall. Google zieht die Intervalle des PR Updates auch immer weiter auseinander. Das Letzte war im Februar. Liest man bei den aktuellen Äusserungen von Matt Cutts & Co etwas zwischen den Zeilen, dann würde mich nicht wundern, wenn man den Faktor gar nicht mehr updated, weil dieser scheinbar immer noch von Linkkäufern und Verkäufern als wichtiges Preisgestaltungsmerkmal zu Rate gezogen wird. Würde dieser PR wegfallen, dann ständen so Einige ziemlich auf dem Schlauch, was ja nur im Interesse von Google liegen kann. Aber das schweift ja etwas vom Thema ab.

Ich finde die Umstellung auf jeden Fall gut. Autoren, die schon länger dabei sind, müssen sich natürlich etwas umgewöhnen, aber wer neu hier her kommt, wird sich sicherlich schneller zurecht finden, als bei der vorherigen Version.

Suche immer Linkpartnerschaften für die verschiedensten Webprojekte und auch hier bei PW. Bei Interesse einfach kontaktieren. Danke
Peppermint
Beiträge: 139
Nachricht
am 10.09.2013

profkm: 10.09.2013 - 18:40

Simon: 10.09.2013 - 18:34

@profkm: Soll ich die Filter wieder einbauen (oder besser gesagt ausbauen)? Oder lohnt es sich momentan nicht ganz? Ein für alle nutzbares System wäre sicher sinnvoller, denn Schema.org wird außer Dir kaum sonst jemand verwenden (können :-P)

Ja, das war manuell im Quelltext keine Freude :-) Wegen mir kannst du es lassen, und steckst die Zeit lieber in ein für alle nutzbares Konzept.

Sehe ich auch so - eine allgemein nutzbare Funktion würde durchaus Sinn machen.

Vielleicht lassen sich ja die Daten der vergebenen Daumen umsetzen in die Sternchenbewertungen?!
Das wäre zumindest schon mal eine super coole Funktion, ohne dass der Autor da etwas zufügen muß. Das wäre zumindest für die Vielzahl derer, die eben keine Ahnung haben, wie sie die schema.org codes im Quelltext verwenden, eine nützliches Feature. Zudem würde es einem Missbrauch der Snippets vorbeugen, wenn man sie nicht manipulieren kann. Ist ja nichts einfacher, als durchschnittlich 5 von 5 Sternen bei 1.278 Bewertungen im Quelltext vorzugaukeln ;)
Kleines Problem wäre natürlich die Umsetzung, weil ja dann nur die 5 Sterne pro Daumen vergeben werden könnten. Also auch wieder doof. Würde dann nur funktionieren, wenn man doch ein Bewertungsschema von 1-5 einführen würde.



Suche immer Linkpartnerschaften für die verschiedensten Webprojekte und auch hier bei PW. Bei Interesse einfach kontaktieren. Danke
Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 10.09.2013

Däumchen in Stern umwandeln: *g* Hatten wir eine längere Zeit lang in Pagewizz schon drin. Das ist so 4-5 Monate her. Aber das ist ein wenig riskant: Google könnte das als Täuschungsversuch werten, denn wir haben kein sichtbare Wertung dieser Art. Vielleicht fällt uns noch was ein dazu...

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Peppermint
Beiträge: 139
Nachricht
am 10.09.2013

Simon: 10.09.2013 - 19:04

Däumchen in Stern umwandeln: *g* Hatten wir eine längere Zeit lang in Pagewizz schon drin. Das ist so 4-5 Monate her. Aber das ist ein wenig riskant: Google könnte das als Täuschungsversuch werten, denn wir haben kein sichtbare Wertung dieser Art. Vielleicht fällt uns noch was ein dazu...

Huups - das ist dann an mir vorbei gegangen. Aber wie erwähnt - dann müßte natürlich auch ein entsprechendes Bewertungssystem integriert werden, damit die Glaubwürdigkeit bei Google erhalten bleibt. Quasi 1-5 Däumchen, statt eben Sterne, die aber mit dem Shortcode für die abgegebenen Bewertungen versehen sind. Das dürfte eigentlich keine negativen Auswirkungen haben. Ausser, dass vielleicht Artikel, die jetzt ganz gut ranken abgewertet werden, weil sie eben keine Däumchen/Sterne haben.

Ist eben nicht so einfach eine ultimative Lösung zu finden, zumal man sowieso auf Glaskugelleserei angewiesen ist, wie Google die eine oder andere Änderung bewertet. Da bin ich manchmal sehr froh, dass ich solche Entscheidungen nicht für ein solch großes Projekt wie PW treffen muß, die in ihrer Gesamtheit zum Teil gravierende Folgen haben können.

Suche immer Linkpartnerschaften für die verschiedensten Webprojekte und auch hier bei PW. Bei Interesse einfach kontaktieren. Danke
 Antworten
Zurück 1... 4 5 6 7 8 ...28 Weiter
Laden ...
Fehler!