Was ist Los Angeles? - Ein Sündenpfuhl, die Stadt der Engel und des Verbrechens, die Stadt der Stars und der Sternchen, die Stadt der Drogen und der großen Gefühle? "Ich glaube nach Los Angeles kommen Menschen, die sich neu erfinden", sagt die Psychotherapeutin Linda Martin in einer Folge sinngemäß. Für Lucifer Morningstar (Luzifer Morgenstern) der direkt aus der Hölle kommt, werden diese Worte in Lucifer Staffel 1 zum Programm.

 

Wie aber erfindet sich Lucifer neu?

???  (-----------> direkt zur Serie)

Der Teufel hat viele Gesichter ...

(Bild: SilviaP_Design / Pixabay)

Zunächst einmal gar nicht. Denn in Folge eins der Serie ist er noch durch und durch der gefühlsarme, empathielose Teufel, dem es langweilig geworden war in der Hölle und der sich deshalb in Los Angeles niedergelassen hat.

Dort betreibt er gemeinsam mit seiner himmlischen oder höllischen Begleiterin (?) Mazikeen – gespielt von Lesley-Ann Brandt - einen Nachtclub.

Die Bar wirkt edel - high life, Spaß und Dekadenz. Erst in Episode eins ändert sich alles: Als eines Tages der Sohn eines Stars vor seinen Augen erschossen wird, erwacht in Lucifer so etwas wie Mitgefühl aber auch Lucifers Drang, Menschen für ihre Verfehlungen zu bestrafen (was nach Drehbuch offenbar seine ursprüngliche Bestimmung war).

 

Der Teufel wird sich selbst unheimlich 

Zwischen Krimi-Spannung: Entdeckung menschlicher Gefühle

Er lernt die Ermittlerin vom Los Angeles Police-Departmant (LAPD) Chloe Decker kennen und mischt sich – gegen ihren Willen – in die Ermittlungen ein. Seine smarte, unkonventionelle Art nervt Chloe tierisch, was für zahlreiche Lachmomente sorgt. "Mir erzählen die Menschen gerne ihre dunkelsten Wünsche und Gelüste", behauptet Lucifer schon im Trailer zu Lucifer Staffel 1. Das stellt er häufig unter Beweis. Für die Ermittlungsarbeit von Chloe Decker ist das durchaus hilfreich. Widerwillig lässt sie deshalb Lucifer gewähren. Während es ihm gelingt, Licht ins Dunkel diverser Mordfälle zu bringen, entdeckt er Seiten an sich, die er zuvor nicht kannte. "Du entwickelst Mitgefühl", warnen ihn mehr oder weniger dunkle (so ganz klar ist das nicht) nicht menschliche Weggefährten.

Lucifer scheint sich selbst unheimlich zu werden und hadert zudem ständig mit "Gott Vater". Um diese unheimliche Seite seiner Persönlichkeit zu klären, wendet er sich an eine Psychotherapeutin. Linda Martin (gespielt von Rachael Harris) geht mit ihm jedem Standesethos zum Trotz einen Deal ein: Sex im Austausch von Therapiesitzungen. Diese sind dann oft zum Schieflachen, auch wenn sie durchaus Tiefgang haben.

Amazon Anzeige

Ein Beispiel - Episode 8: Der Fall Palmetto

In dieser Serienepisode wird ein Psychotheapeut getötet. Da er seine Klienten "aus therapeutischen Gründen" oftmals zu einem Seitensprung ermunterte, gibt es jede Menge Verdächtige. Als Lucifer Morningstar in dieser Episode aus Lucifer Staffel 1 Detective Chloe Decker mit ihrem Exmann beobachtet, regen sich plötzlich Gefühle der Eifersucht in Lucifer. Zutiefst menschliche Gefühle, die Lucifer an sich nicht wahrhaben möchte. Diese Episode beeindruckt mit tiefgründigen Dialogen zwischen Therapeutin Linda Martin und ihrem Klienten Lucifer.

Auch wenn er es sich nicht eingestehen möchte: Lucifer lotet zutiefst menschliche Gefühle aus - Mitgefühl, Eifersucht, Liebe ..

 

Neben den spannenden Kriminalfällen macht macht meines Erachtens das die Qualität der Serie aus. Wer sich ein wenig mit Theologie und monotheistischen Religionen auskennt, wird zudem überrascht sein von den durchaus authentischen – zumindest profund recherchierten - Einblicken in diese Vorstellungswelten von Sünde, Tod, Teufel, Engel und Gott sein.

Lucifer Staffel 1 kann seit Mitte Juli 2016 über Amazon auf Deutsch gestreamt werden.

Mein Fazit:

Bis auf einige Gewaltszenen, die ich persönlich als zu brutal empfand, eine echte Empfehlung. Lucifer Staffel 1 garantiert Spannung und Tiefgang. Die schauspielerischen Leistungen sind durchwegs top! Mancher mag vielleicht die englische Originalversion bevorzugen. Die deutsche Synchronisation ist aber auch nicht schlecht. Im Gegensatz zu einigen Bewertern auf Amazon fand ich die Übersetzung und die deutsche Stimmgebung durchwegs gelungen.

Amazon Anzeige

Hauptdarsteller: Lucifer Staffel 1

Lucifer Moringstar, Luzifer – Tom Ellis

Chloe Decker, LAPD-Ermittlerin – Lauren German

Mazikeen, "dämonische" Barkeeperin und Begleiterin Lucifers – Lesley-Ann Brandt

Amenadiel, der Bruder von Lucifer, der versucht ihn wieder in die Hölle zurückzuholen - D.B.Woodside

Linda Martin, Psychotherapeutin – Rachael Harris

Rechtliche Hinweise: Alle Beiträge von Brigitte77 auf Pagewizz spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung, Vorlieben und Erfahrungen der Autorin wieder. - Es wird keinerlei Haftung für externe Links und selbstverständlich auch keine Haftung für Art, Beschaffenheit und Qualität erwähnter Produkte übernommen. Pagewizz nimmt an Partnerprogrammen (z.B. Amazon...) teil. Autoren können dadurch Provision erhalten. - Nutzungsbedingung dieser Seite: Keine Abmahnung ohne vorherige schriftliche Kontaktaufnahme! 

Bitte beachten Sie, dass auf alle Artikel von Brigitte77 ein Copyright besteht.

Autor seit 3 Jahren
49 Seiten
Laden ...
Fehler!