Tiere im Winter: Ratet doch mal ...

Sie haben keine Heizung, keine Wärmflasche und heißen Tee trinken können sie auch nicht:
Was tun eigentlich die Tiere, um sich im Winter warmzuhalten?

P.S.: Schafft ihr's auch ohne zu googeln?

Tiere im Winter: Was macht eigentlich der Marienkäfer, wenn es so richtig kalt wird?

Was machen diese Tiere im Winter?

Die Wespe
Der Fischotter
Der Igel
Der Eichelhäher
Das Eichhörnchen
Die Blaumeise
Der Marienkäfer
Der Hirsch
Die Nachtigall
Das Wildschwein
Die Möwe
Das Birkhuhn

Tiere im Winter: Was macht die Möwe, wenn die kalte Jahreszeit kommt?

Das machen die Tiere im Winter - aber um welches Tier handelt es sich?

  • Eines dieser Tiere zieht sich im Winter einfach wärmer an: Sein Winterpelz mit der dichten Unterwolle ist nämlich ca. 25 cm länger als sein Sommerfell.

  • Eines dieser Tiere trägt sozusagen einen echten Luxus-Wintermantel: Das Fell mit seinen rund 80-100 Millionen Haaren wirkt durch winzige Verhakungen der Härchen wie ein Reißverschluss, der sogar Wasser mühelos abperlen lässt.

  • Eines dieser Tiere verschläft den ganzen Winter einfach und wird erst im Frühling wieder munter.

  • Eines dieser Tiere schläft die meiste Zeit und steht nur hin und wieder mal auf, um sich einen Happen Futter zu besorgen.

  • Eines dieser Tiere fällt in eine unbewegliche Starre und lässt sich erst von den warmen Strahlen der Frühjahrssonne wieder wecken.

  • Eines dieser Tiere bewegt sich möglichst wenig, um auf diese Weise Kraft und Energie zu sparen.

  • Eines dieser Tiere entflieht dem kalten deutschen Winter und verbringt seinen "Winterurlaub" in einem wärmeren Gebiet.

  • Eines dieser Tiere buddelt sich eine "warme" Höhle im Schnee und ruht sich darin aus.

  • Eines dieser Tiere kuschelt sich eng mit seinen Artgenossen zusammen – so wärmt man sich gegenseitig.

  • Eines dieser Tiere stellt seine Ernährung um und wird im Winter mangels Nahrungsangebot zum Vegetarier.

  • Eines dieser Tiere sorgt bereits das ganze Jahr über clever für die kalte Zeit vor.

  • Eines dieser Tiere möchte es mit dem rauen Winter erst gar nicht aufnehmen: Es stirbt schon im Herbst.

Tiere im Winter: Winterschlaf, Vorräte anlegen, ...? Was macht das Eichhörnchen?

Was machen die Tiere im Winter? - Die Auflösung:

Eines dieser Tiere zieht sich im Winter einfach wärmer an: Sein Winterpelz mit der dichten Unterwolle ist nämlich ca. 25 cm länger als sein Sommerfell. (So macht's das Wildschwein.)

Eines dieser Tiere trägt sozusagen einen echten Luxus-Wintermantel: Das Fell mit seinen ca. 80-100 Millionen Haaren wirkt durch winzige Verhakungen der Härchen wie ein Reißverschluss, der sogar Wasser einfach abperlen lässt. (So macht's der Fischotter.)

Eines dieser Tiere verschläft den ganzen Winter einfach und wird erst im Frühling wieder munter. (So macht's der Igel.)

Eines dieser Tiere schläft die meiste Zeit und steht nur hin und wieder mal auf, um sich einen Happen Futter zu besorgen. (So macht's das Eichhörnchen.)

Eines dieser Tiere fällt in eine unbewegliche Starre und lässt sich erst von den warmen Strahlen der Frühjahrssonne wieder wecken. (So macht's der Marienkäfer.)

Eines dieser Tiere bewegt sich möglichst wenig, um auf diese Weise Kraft und Energie zu sparen. (So macht's der Hirsch.)

Eines dieser Tiere entflieht dem kalten deutschen Winter und verbringt seinen "Winterurlaub" in einem wärmeren Gebiet. (So macht's die Nachtigall.)

Eines dieser Tiere buddelt sich eine "warme" Höhle im Schnee und ruht sich darin aus. (So macht's das Birkhuhn.)

Eines dieser Tiere kuschelt sich eng mit seinen Artgenossen zusammen – so wärmt man sich gegenseitig. (So macht's die Möwe.)

Eines dieser Tiere stellt seine Ernährung um und wird im Winter zum Vegetarier. (So macht's die Blaumeise.)

Eines dieser Tiere sorgt schon das ganze Jahr über clever für die kalte Zeit vor. (So macht's der Eichelhäher.)

Eines dieser Tiere möchte es mit dem rauen Winter erst gar nicht aufnehmen: Es stirbt schon im Herbst. (So macht's die Wespe.)

Michaela, am 03.12.2010
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Claudia Steininger (Wie können wir den Tieren im Winter helfen?)
Claudia Steininger (Erste Hilfe für Tiere in Not: Tierrettung durch die Tierambulanz – ...)
Claudia Steininger (Natur-Quiz für Kinder: "Vogel des Jahres 2011" - Wer kennt sich aus...)

Laden ...
Fehler!