Karten und Grüße zum Valentinstag schreiben: Wo und wie finde ich Inspiration?

Praktische Tipps, die sich bewährt haben:

An ein passendes Zitat anknüpfen - entsprechende Zitate, Sprüche und Sprichwörter findet man schnell und einfach über die Online-Suche. Noch besser und origineller: Ein Zitat auswählen, das dem Empfänger der Karte besonders am Herzen liegt. Das kann zum Beispiel eine Textzeile aus dem Lieblingslied des Partners sein, aus dem Lieblingsbuch oder auch der Lieblings-Fernsehserie. Beispiel: Wenn die Freundin begeisterter Fan der amerikanischen Serie "Sex and the City" ist, freut sie sich bestimmt über ein entsprechendes Zitat auf der Valentinstagskarte: "Ewig dein. Ewig mein. Ewig uns." (Carrie Bradshaw)

Ein Gedicht verwenden - entweder in ganzer Länge oder nur einzelne Zeilen nutzen.

Das schönste Valentinstagsgeschenk für viele Frauen: Wenn der Liebste selbst ein Gedicht verfasst - ein Vierzeiler reicht schon, auch ein Elfchen ist eine gute Idee für angehende Poeten. Oder: Sich an Adrian Henris "Love is" orientieren und einfach mal schauen, was einem zu diesem Thema einfällt: "Liebe ist..."

Ein netter Gruß zum Valentinstag kann auch aus ganz schlichten Worten bestehen - nur von Herzen sollten sie kommen. Zum Beispiel:

  • "Was ich dir schon immer mal sagen wollte: Ich bin so froh, dass es dich gibt!"
  • "Ich bin so froh, dass ich dich habe!"
  • "Ohne dich wäre mein Leben nur halb so schön!"
  • "Ich wollte dir einfach mal sagen wie gern ich dich habe!"
  • "Wie schön, dass ich schon so lange mit dir zusammen sein darf!"
  • "Danke, dass es dich gibt!"
  • "Danke für alles!"

Am Valentinstag geht es zwar vor allem um (romantische) Liebe, aber auch um Freundschaft. Nicht nur für Kinder eignen sich Grußbotschaften wie:

  • "Du bist ein toller Freund!"
  • "Ich mag dich wahnsinnig gern!"
  • "Du bist die beste Freundin der Welt!"
  • "Hurra! Wie schön, dass es dich gibt!"
  • Oder in einfachen Reimen gesagt: "Ich wünsche dir einen schönen Valentinstag, weil ich dich wahnsinnig gerne mag!"
  • "Von allen Freunden, die ich habe, bist du der Beste – keine Frage!"

Die meisten Valentinstagskarten werden von Menschen verschickt, die entweder gerade eine ganz neue Beziehung angefangen haben oder schon jahrelang in einer Beziehung leben.

Eher selten und etwas ungewöhnlich ist es, eine Karte zum Valentinstag an einen ehemaligen Partner zu verschicken. Doch Grußkartenverlage wie zum Beispiel der bekannte amerikanische Kartenverlag Hallmark nutzen auch diesen Anlass: Die unglücklichen bzw. beendeten Beziehungen. Das kann dann zum Beispiel auf einer Valentinstagskarte so aussehen:

  • "Ich hoffe, wir können Freunde bleiben."
  • "Ich bin froh, dass wir noch immer Freunde sind."
  • "Es tut mir leid."
  • "Ich vermisse dich."

Nicht vergessen: Man kann nahestehenden Menschen auch einen schönen, stressfreien oder besonderen Valentinstag wünschen:

  • "Ich hoffe, Amor meint es in diesem Jahr besonders gut mir dir!"
  • Oder für die beste Freundin, die sich gerade mit Liebeskummer plagt, ganz simpel: "Ich schicke dir liebe Gedanken!" oder: "Ich denke an dich - lass' es dir gutgehen!"

Valentinstagskarten zum Abspeichern und Ausdrucken

Die meisten der hier präsentierten Vorlagen für Karten zum Valentinstag wurden aus kostenlosen Fotos aus dem Bildarchiv Pixabay zusammengestellt.

Allen Fotografen dafür ganz herzlichen Dank!

Jede Karte lässt sich wie eine Postkarte verwenden und mit einem persönlichen Gruß auf der Rückseite (oder auch der Vorderseite) ergänzen.

Alle Karten

  • lassen sich im DIN-A6-Format - entspricht einer regulären Postkarte - abspeichern.
  • stehen für die private Nutzung frei und kostenlos zur Verfügung. 

© Fotos: Pixabay.com / Textideen: M. Steininger - Die Persönliche Note

Valentinstagskarte "Ei love you" (Bild: Bild-Vorlage auf Pixabay)

Welche Karte zum Valentinstag gefällt euch am besten?
Michaela, am 16.01.2013
3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
M. Steininger - Die Persönliche Note (Die richtigen Worte finden: Wie man eine gelungene Geburtstagskarte...)
M. Steininger - Die Persönliche Note (Sprüche und Gedichte zum Valentinstag: Humorvoll, romantisch oder m...)
M. Steininger - Die Persönliche Note (Valentinstag: Alles auf einen Blick - die wichtigsten Begriffe einf...)

Laden ...
Fehler!