Weihnachtliche Dekorationen aus Filz selber machen - Einfache Bastelideen für Kindergarten- und Grundschulkinder

Weihnachtliche Deko basteln Kinder ganz besonders gerne. Filz ist für diesen Zweck ein sehr schönes Material, es kann nach dem Zuschneiden sofort ohne Saumbefestigung verarbeitet werden, da es nicht an den Rändern ausfranst. Applikationen aus Filz können einfach aufgeklebt oder aufgenäht werden auf ein Trägermaterial und Näharbeiten verlangen keine aufwändige Säumung. Für Kinderhände ist das weiche Material ideal zu händeln, sie können ihre feinmotorischen Fähigkeiten an den kleinen Näh- und Schneidarbeiten trainieren und ihrer Fantasie dabei freien Lauf lassen. Weihnachtliche Designs gestalten fördert kreative Fähigkeiten und handwerkliches Geschick. Kleine Basteleien sind rasch fertig und verschaffen Erfolgserlebnisse auch schon bei den Kleinsten. Filz ausschneiden und kleben können Kinder schon ab einem Alter von drei Jahren. Für die Geschenkanhänger und den Baumschmuck benötigt man nur Filzreste, möglichst in verschiedenen Farben, und Dekomaterial zum Verzieren. Perlen, Strasssteine und Pailetten eignen sich dazu besonders gut, man kann aber auch mit Glitterspray oder Plusterfarben arbeiten, diese sind allerdings mit der Hilfe Erwachsener aufzubringen. Wollreste und Zwirnsfaden für die Aufhängung benötigen Sie in kleinen Mengen, am besten farblich abgestimmt auf den Filz. Nähnadel, Schere, Bandmaß und Allzweckkleber braucht man für die Umsetzung der Filzideen. Wer nicht freihändig Weihnachtsfiguren zeichnen kann, hilft sich mit weihnachtlichen Ausstechformen für Plätzchen, diese dienen als Schablonen für die Geschenkanhänger.

Deko aus Filz zuschneiden - Basteln mit Filz im Advent

Kleine Plätzchenausstechformen wie Herzen, Stiefel, Sterne oder Glocken kann man als Schablone auf den Filz legen und mit einem Kugelschreiber die Konturen nachzeichnen. Mit einer Schere können die Figuren leicht ausgeschnitten werden. Kleinere Kinder, die noch nicht mit Nadel und Faden arbeiten können, sollten dann beim Aufkleben von Strasssteinen, Perlen oder Pailetten unterstützt werden, größere Kinder nähen und sticken ihre Verzierungen schon ganz selbständig auf die Filzteile. Man kann die Konturen der Teile mit Pailetten umnähen, kleine Applikationen auf der Figur verteilen oder die ganze Filzfigur aussticken. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ein Sortiment an Bastelmaterial erlaubt den Kindern eigene Designs zu entwerfen.

Weihnachtliche Deko zum Aufhängen - Kordeln drehen

Geschenkanhänger brauchen als Befestigung ein Band oder eine Kordel. Für die Anhänger aus Filz passt am besten eine selbst gedrehte Wollkordel. Bei den Figuren für den Baumschmuck genügt ein Zwirnsfaden als Aufhänger. Die Kordel für die Filzfiguren fertigt man aus zwei Wollfäden, die eine Länge von 1 Meter haben sollten. Die Länge der fertigen Kordel ist wesentlich kürzer, für verschiedene Längen kann man auch mit anderen Maßen experimentieren, je nachdem, wie lang das Endmaß sein soll. Die beiden Fäden legt man mit den Enden übereinander und schlingt einen Knoten um einen schweren Gegenstand, das Gewicht der Schneiderschere ist dabei ausreichend. Dann dreht man die Fäden so lange um sich selbst, bis die gesamte Länge mit gleichmäßigen Windungen versehen ist. Wenn man nun die Fäden in der Mitte festhält und die Enden loslässt, dreht sich die Kordel wie von Zauberhand in eine dekorative Form. Die offenen Endungen sichert man mit einem Knoten und schneidet die überständigen Fadenenden ab. Diese Kordel legt man zu einer Schlaufe und vernäht sie mit den Filzfiguren. Ganz perfekt wirkt ein solcher Geschenkanhänger, wenn er aus zwei gleichen Filzteilen gefertigt wird, die gegeneinander genäht werden und die Kordel in der Mitte fassen. Mit den kleinen Filzteilen lassen sich auch andere Bastelarbeiten verzieren, sie sind als Applikation eine dekorative Idee. Ein Übertopf aus Filz in weihnachtlichem Design ist eine etwas anspruchsvollere Bastelarbeit, die aber gut gelingt. Hier finden Sie auch eine kleine Anregung zum Kerzengießen aus einfachen Grundmaterialien. Günstige Schokolade für die Adventszeit kaufen Sie mit diesen Tipps ein. Aus Webpelz kann man schöne Geschenke basteln.

Ich möchte auch bei Pagewizz Artikel schreiben.

Immortelle, am 09.11.2011
2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Ruth Weitz (Upcycling: Aus Müll und Schrott Nützliches und Dekoratives herstellen)
https://pagewizz.com/wie-bastelt-man-ein (Wie bastelt man eine Collage aus Herbstblättern?)
Amazon (Wie bastelt man Trommeln mit Kindern?)

Autor seit 6 Jahren
164 Seiten
Laden ...
Fehler!