Keksausstecher plus Filzwolle = Adventskalender der anderen Art

Adventskalender mal anders (Bild: https://pagewizz.com/advent...)

Am Anfang war ein Keks - oder der Keksausstecher!

So könnte man die Geschichte beginnen. Ausnahmsweise stimmt es auch. Die Idee ist ganz einfach.

Sie kennen sicher diese Formen von Keks/Plätzchen-Ausstechern, wo gleich mehrere Motive gemeinsam auf einem Ausstechbrett gestanzt sind?

Ich habe mir eines gewählt mit 28 verschiedenen Motiven.

Statt sie aber mit Mürbteig aufzufüllen, wird dieses Tableau mit Filz gefüllt. Jeden Tag ein anderes Motiv. Wenn Sie zu Beginn mit einfachen Formen anfangen, fallen am Ende auch die filigraneren Motive, dank der Übung, leicht.

 

 

 

Wo hänge ich die Motive auf? Schöne Zweige sind gefragt

Lärchenzweig (Bild: fill / Pixabay)

Der Tag für Tag-Adventskalender

Die Grundidee für den "Tag für Tag-Adventskalender" ist einfach.

Sie gestalten einen Strauß aus Zweigen, ob belaubt oder nackte Zweige, ist ihrem Geschmack überlassen. (So wie Sie auch einen Osterstrauß gestalten würden)

Ich finde die gedrehten Zweige der Korkhasel besonders schön. Aber auch Lärchenzweige oder andere Zweige sind dekorativ. Ein Spaziergang und Sie werden sicher fündig.

Den Strauß stellen Sie an einen ihrer Lieblingsplätze in Wohnzimmer, Küche oder auch Kinderzimmer. Nun wird dieser Strauß jeden Tag mit einem gemeinsam gefilzten Anhänger geschmückt.

So lange, bis "das Christkind", der Weihnachtsmann oder "Santa Claus" vor der Tür steht.

 

Warum diese Art Adventskalender wählen?

  • Dieser Strauß wird also von Tag zu Tag voller, schöner und leuchtender; deshalb auch "Tag für Tag-Kalender".
  • Der Magen der Kinder aber nicht automatisch verklebter von den unvermeidlichen Schleckereien, mit denen man Adventskalender befüllt im Handel bekommt.
  • Auch unnützes Mini-Spielzeug aus Plastik, das man alternativ in Adventskalender einfüllt, und das schlussendlich oft im Müll landet, kann man so vermeiden.
  • Wichtigstes Argument: Sie und die Kinder haben Spaß am täglichen Basteln, Filzen und Aufhängen.
Ein Aufhänger pro Tag - der "Tag für Tag-Adventskalender"

Adventskalender Idee (Bild: a.sansone)

Was brauchen Sie an Material für den Filz-Adventskalender?

 

  • Vlieswolle, schön flauschig und bereits ein wenig verfilzt.
  • Filznadel ist das wichtigste Zubehör. In der Stärke mittel oder grob. Eine Filznadel hat an der Spitze kleine Widerhaken. Damit zieht man die Wollfasern mit und beim Einstechen in den Untergrund verfilzt und verfestigt man sie.
  • Filzunterlage aus dickem Schaumstoff
  • Geschenkbändchen schmal zum Aufhängen
  • Schere, Nähnadel, Garn für die Detailarbeiten

Ausstecher, Filzwolle, Filznadel (Bild: https://pagewizz.com/nadelf...)

Filzanleitung für Motive mit Ausstechern herstellen

Schwierigkeitsstufe: leicht.

Das Filzen in Plätzchen- Ausstechformen ist kinderleicht. 1 - 2 - 3 - fertig!

 

1) Die Ausstechform auf eine Unterlage (für Anfänger - hier Details zum Nachlesen) legen. Nun stopft man in kleinen Portionen die Wolle in die Form. Drückt mit den Fingern die Wolle ein wenig fest.

 

 

 

2) Jetzt nadelt man die Wolle fest. Für Aufhänger, wie bei diesem Adventskalender, kann man so richtig dicke Stücke fertigen.

Auf diese Weise können auch kleine Kinder schön puschelige und knuddelige Motive filzen.

Je einfacher die Form, desto leichter fällt es.

 

 

3) Vorsichtig das gefilzte Teil aus der Form lösen. Umdrehen und auch auf der Rückseite ein wenig festnadeln. Nun noch seitlich (für eine exaktere Kontur) einstechen. Fertig ist die Filzarbeit.

 

 

 

 

Arbeitstipp: Verpacken sie das ganze Bastel-Filz-Material in eine hübsch geschmückte Schachtel. Mehr Platz braucht es nicht. Jeden Tag im Advent hervorgeholt, höchstens eine Viertelstunde gemeinsames Basteln - das verspricht ein gemütliches Ritual für die Vorweihnachtszeit zu werden.

Vom Wollpuschel zum Aufhänger

fertige Motive - Aufhänger gefilzt (Bild: https://pagewizz.com/nadelf...)

Mama/Papa muss nun - vielleicht? - helfen

Bei Mama oder auch Papa ist nun ein wenig Fingerspitzengefühl gefragt.

  • Die Motive müssen nun mit einem Aufhängebändchen versehen werden.
  • Dazu schmale Bändchen in die passende Länge schneiden. (Dass man noch schön eine dekorative Masche machen kann.) Oder - Sie wählen die mit Zahlen 1-24 versehenen Wäscheklammern. Dann wählen Sie besser ein kürzeres Bändchen, das Sie am Zweig festklammern können!
  • Das Bändchen in der Hälfte falten und mit ein paar Nadelstichen am Filzmotiv annähen.

Nun wird das erste Motiv am Strauß befestigt. Dieser wird nun Tag für Tag schöner und voller - und die Fertigkeit der Mitbastler jeden Tag besser.

Die Liebe und Kreativität liegt im Detail

So weit die Vorlage von mir. Nun ist es an Ihnen sich kreativ auszutoben.

  • Wählen sie dekorative Glitzerbänder zum Aufhängen.
  • Nähen Sie Pailletten oder Glitzersterne auf die einzelnen Aufhänger.
  • Gestalten Sie den Strauß nur in einer Farbfamilie.
  • Stecken Sie Zahlen an die Zweige - von 1 bis 24 .
  • Lassen Sie Ihrer Fantasie und der der Kinder freien Lauf.

Natürlich können Sie diese Art Kalender auch

  • an eine Wand hängen
  • eine Treppe damit schmücken
  • an einer Zimmerpflanze dekorieren
  • die Kinderzimmertür /pro Kind damit schmücken
  • und ... und ... und.
Motive für Filz-Adventskalender - Tipps für Kreative

pur (Bild: https://pagewizz.com/advent...)

Klingeling - Weihnachten kann kommen!

Am 24. Dezember haben Sie einen vollen, statt einen entleerten Adventskalender!

Dieser kann noch lange in der Weihnachtszeit einen Raum schmücken. Nachhaltigkeit kann man sogar zu Weihnachten durchführen.

Ach ja: Falls Ihnen auf dem ersten Bild des Artikels die beiden Weihnachtsmänner/aka Santa Clause gefallen, auch diese Anleitung finden Sie bei mir...

 

Tipp: Zu Ostern probieren Sie dann sicher mal einen Osterstrauß mit gefilzten Eiern. Jetzt sind sie ja alle "Nadelfilz-Profis".

Ganz viel Spaß und eine schöne Vorweihnachtszeit!

Adele_Sansone, am 23.11.2014
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
https://pagewizz.com/10-geschenk-tipps-f (10 Geschenk-Tipps für Pflanzenfreunde)
http://www.adele-sansone.com (Basteln für Weihnachten - Kerzen, Sterne und Schneeflocken)

Laden ...
Fehler!