Da ich schon in einem Kommentar nach einem speziellen Hersteller von Handmixern gefragt wurde, möchte ich die Gelegenheit nutzen eine kleine Serie zu den großen Herstellern und ihren jeweiligen Handmixer-Produktpaletten zu schreiben. Heute geht es los mit Braun.

Braun Handmixer: Produktlinien

Braun stellt zwei Handmixer-Produktlinien her. Die eine heißt MultiMix und die andere Multiquick.

MultiMix ist die einfache Ausführung mit weniger Motorleistung und nur einer Variante. So ein Gerät ist sicher für den Gelegenheits-Koch/Bäcker genau das Richtige.

Multiquick richtet sich an die etwas anspruchsvolleren Hobbyköche. Dieser Braun Handmixer-Typ arbeitet mit mehr Leistung und bietet auch einiges mehr Zubehör an.

Multiquick kann in 3 unterschiedlichen Formen gekauft werden. Das Gerät ist dabei immer das Gleiche. Es unterscheiden sich nur die mitgelieferten Zubehörteile.

Preislich liegen die Geräte zwischen 50,00 € und 100,00 €.

Braun Handmixer: MultiMix M 830 M

MultiMix M 830 MMultiMix M 830 M Der MultiMix hat 350 Watt und 3 Geschwindigkeitsstufen. Das würde ich als üblichen und kleinsten Standard bezeichnen.
Der Motor des Braun Handmixers ist vertikal eingebaut. Dadurch entfällt ein Getriebe und die Leistung kann damit direkt wirken.

Der MultiMix bringt folgendes an Zubehör mit.

  • 2 Knethaken
  • 2 Rührbesen
  • Pürierstab-Aufsatz
  • Mixbecher mit Verschluss

Fazit:

Ein qualitativ hochwertiges Gerät mit einfacher Bedienung, super Zubehör und als Zugabe arbeitet es noch ziemlich leise.

Braun Handmixer: Multiquick

Den Multiquick gibt es in 3 verschiedenen Paketvarianten. Bei allen 3 Paketen ist das gleiche Handmixer-Gerät enthalten. Der Unterschied liegt beu Braun in der Zusatzausstattung.

Erstmal ein paar Stichpunkte zum Gerät selbst.

  • 500 Watt mit Turbofunktion
  • 5 Geschwindigkeitsstufen und eine Momentstufe
  • Überhitzungsschutz
  • Schwenkkabel

Mit 500 Watt ist dieses Gerät absolut top motorisiert für alle Aufgaben im Dienste einer Power-Hausfrau(Hausmann). Noch dazu ist es für seine Leistung sehr leise.
Auch bei diesem Gerät ist der Motor vertikal über dem Rührwerk angeordnet. Es gibt also auch hier kein störendes Getriebe.

Hier die drei Varianten im Schnellüberblick:

Multiquick System M 1000

MultiquickMultiquick

Dies ist die einfachste Ausführung. Hier gibt es nur den Standard zum Gerät hinzu.

  • 2 Rührbesen
  • 2 Knethaken
  • Anti-Rutschauflage

Multiquick System M 1050 M

MultiquickMultiquick

Hat zusätzlich:

  • ein Stabmixeraufsatz aus Metall
  • ein Kompaktzerkleinerer

Multiquick System M 1070 M

MultiquickMultiquick

Hat zusätzlich:

  • ein Schneide- und Raspelwerk
  • ein 1,5 Liter Universalbehälter
  • an Stelle des Kompaktzerkleinerers gibt es einen Zerkleinerereinsatz

Fazit:

Dieser Handmixer ist gut durchdacht und sehr solide gebaut. Er ist für häufigere und anspruchsvollere Anwendungen gut geeignet.

Noch Fragen offen? Finden Sie noch mehr Handmixer Infos!

Handmixer
Ein Handmixer ist ein einfaches Gerät mit enormer Wirkung. Die vom Elektromotor angetriebenen Rührbesen schlagen, wirbeln und kneten solange die Steckdose Strom hergibt.

Was sollte mein neuer Handmixer alles können?
Worauf sollte man achten beim Kauf eines neuen Handmixers? Leistung, einfache Bedienung, Robustheit und Geräuschkulisse sind da nur ein paar Schlagworte.

Handmixer-Sets
Der Handmixer ist ein unverzichtbares Werkzeug in jeder Küche. Falls man mal wieder einen neuen Handmixer braucht sollte man sich gleich ein Set zulegen. Das spart Geld und Nerven.

Handmixer Hersteller Teil 2: Dualit
Im 2. Teil meiner Handmixer-Hersteller-Serie soll es um Dualit-Handmixer gehen. Was gibt es bei diesem Hersteller zu beachten? Sind die Geräte wirklich so gut wie man immer hört?

Handmixer Hersteller Teil 3: BOSCH
Im 3. Teil meiner Handmixer-Hersteller-Serie soll es um Bosch-Handmixer gehen. Was gibt es bei diesem Hersteller zu beachten? Sind die Geräte wirklich so gut, wie man immer hört?

Autor seit 6 Jahren
6 Seiten
Laden ...
Fehler!