Dualit ist ein Hersteller der unterschiedliche Küchengeräte aus verschiedenen Bereichen anbietet. Die Handmixer sind dabei nur ein ganz kleiner Teil des Gesamt-Sortiments.

Hersteller

Handmixer Hersteller Teil 2: DualitHandmixer Hersteller Teil 2: Dualit Da Dualit kein in Deutschland ansässiger Hersteller ist, hier nur ganz kurz ein paar Informationen zu der Firma Dualit.

Das Unternehmen wurde in den 1940er Jahren von dem 1914 in Deutschland geborenen Max Gort-Barten in England gegründet. Der erste wirtschaftliche Erfolg war ein Toaster. Von da an wuchs das Unternehmen ständig.

Dualit steht für hochwertige Küchengeräte die mit Design und Leistung überzeugen wollen. Das Retro-Design fällt einem dabei sofort ins Auge. Klar, Design und Aussehen sind immer Geschmackssache, mir persönlich gefällt der Retro-Look der Dualit Handmixer.

Was die Leistung angeht, versucht Dualit Geräte zu bauen die auch im professionellen Umfeld einsetzbar sind. Für jeden Hobby-Koch sollte so ein Handmixer also mehr als tauglich sein. Der Handmixer ist hochwertig und sehr gut verarbeitet was sich in der hoher Qualität und Güte niederschlägt.
Edles Design und ordentliche Leistung haben natürlich ihren Preis. Mit etwas über 100 € muss man für einen Dualit-Handmixer rechnen.

Handmixer Hersteller Teil 2: Dualit

Steckbrief

  • 300 WattHandmixer Hersteller Teil 2: Dualit
  • 5 Geschwindigkeitsstufen
  • Kabeleinzug ins Gerät
  • Rutschsicherer Standfuß
  • Gewicht: 1,8 kg
  • Maße: 30 x 20 x 9,5 cm

Der Mixer

Der Motor des Handmixers ist trotz der 300 Watt, sehr robust und leistungsstark. Er knetet problemlos ausdauernd bis zu 1kg Teig ohne heiß zu laufen. Man sieht also, es müssen nicht immer gleich 500 Watt sein.

Handmixer Hersteller Teil 2: DualitIn der höchsten Stufe erreicht der Handmixer eine hohe Drehzahl, wobei er dann aber recht laut wird.

Handmixer Hersteller Teil 2: Dualit

Ein absolutes Highlight ist der Kabeleinzug. Das Kabel wird per drehbarer Mechanik im Standfuß aufgewickelt und verschwindet im Gerät. Für alle die immer das Kabel ums Gerät wickeln und beim Abwickeln nur noch ein Knäuel haben eine tolle Sache. Das Kabel könnte auch gern etwas länger sein. Dann passt es aber sicherlich nicht mehr auf die integrierte Kabelrolle.

Mit Zubehör sieht es allerdings etwas spärlich aus. Dualit liefert nur 2 Quirle, 2 Knethaken und einen Schneebesen mit. Der Schneebesen ist allerdings ein Zusatz den ich bisher noch nirgends gesehen habe.

Bedienung

Der Dualit-Handmixer liegt gut in der Hand und gibt einem das auch das Gefühl ein professionelles Gerät zu halten. Der kraftvolle Motor hat jedoch sein Gewicht. Er wird also mit der Zeit schwer, falls man es nicht gewöhnt ist.

Die Steuerung des Handmixers erfolgt über den den Griff. Er kann also ganz bequem schneller oder langsamer gestellt werden. Auch der Auswurf der Mixstäbe erfolgt über einen Knopf vorn am Griff.

Fazit

Wer einen professionellen und edel designten Handmixer für anspruchsvolle und häufige Benutzung sucht ist mit diesem Handmixer gut beraten. Sofern man bereit ist den hohen Preis zu zahlen.

Noch Fragen offen? Finden Sie noch mehr Handmixer Infos!

Handmixer
Ein Handmixer ist ein einfaches Gerät mit enormer Wirkung. Die vom Elektromotor angetriebenen Rührbesen schlagen, wirbeln und kneten solange die Steckdose Strom hergibt.

Handmixer-Set
Der Handmixer ist ein unverzichtbares Werkzeug in jeder Küche. Falls man mal wieder einen neuen Handmixer braucht sollte man sich gleich ein Set zulegen. Das spart Geld und Nerven.

Was sollte mein neuer Handmixer alles können?
Worauf sollte man achten beim Kauf eines neuen Handmixers? Leistung, einfache Bedienung, Robustheit und Geräuschkulisse sind da nur ein paar Schlagworte.

Handmixer Hersteller Teil 1: Braun
Was bietet mir dieser oder jener Hersteller? Gibt es Dinge die ich bei einem Hersteller speziell beachten sollte? Oder sollte man manch einen Hersteller komplett meiden? Um diese Fragen soll es in dieser Serie gehen.

Handmixer Hersteller Teil 3: BOSCH
Im 3. Teil meiner Handmixer-Hersteller-Serie soll es um Bosch-Handmixer gehen. Was gibt es bei diesem Hersteller zu beachten? Sind die Geräte wirklich so gut, wie man immer hört?

Autor seit 6 Jahren
6 Seiten
Laden ...
Fehler!