Amazon Anzeige

auch bei Halbedelsteinen gibt es inzwischen fairen Handel ! Nach der Quelle fragen, fördert das Bewusstsein von Händlern oder achtet auf solche Sigel wie rechts ----> 

Doch zurück zum Bauchgefühl: Um das eigene Bauchgefühl beziehungsweise die eigene Intuition zu trainieren startet man am besten mit preislich günstigen Steinen. Zum Beispiel einem Klassiker unter den Heilsteinen: dem Rosenquarz. Er steht traditionell für Harmonie, Liebe und das sanfte Rosa verbreitet auch sanfte Energien.

Die Griechen der Antike glaubten, der Rosenquarz wäre von den Göttern beziehungsweise von den Göttinnen der Liebe auf die Erde geschickt worden,

um die Menschen mit den göttlichen Kräften der wahren Lieben zu verbinden.

Tatsächlich beeindruckt der Rosenquarz durch seine zart rosa Farbe. Er verbreitet bereits durch das bloße Ansehen eine harmonische Stimmung.

Im Handel gibt es zahlreiche Ausführungen, die auch nicht sonderlich teuer sind. Für ein paar Euro erhält man richtig schöne Rohsteine (also weitgehend naturbelassene Streine) aber auch geschliffene Perlen für Armbänder, sogenannte Handschmeichler oder auch Donuts, die als Anhänger getragen werden können.

Tatsächlich beeindruckt der Rosenquarz durch seine zart rosa Farbe. Er verbreitet bereits durch das bloße Ansehen eine harmonische Stimmung.

Im Handel gibt es zahlreiche Ausführungen, die auch nicht sonderlich teuer sind. Für ein paar Euro erhält man richtig schöne Rohsteine (also weitgehend naturbelassene Streine) aber auch geschliffene Perlen für Armbänder, sogenannte Handschmeichler oder auch Donuts, die als Anhänger getragen werden können.

(Aus rechtlichen Gründen sei erwähnt, dass "Heilwirkungen" bei Heilsteinen ebenso wenig wie bei Symbolen naturwissenschaftlich erwiesen sind. - Dennoch schwören viele Menschen auf die "Kraft der Steine".)

 Vertreter der Esoterik-Szene schreiben dem Rosenquarz folgende Eigenschaften zu:

  • entspannende Wirkung auf die Psyche
  • fördert den Sinn für alles Schöne (deshalb gilt der Rosenquarz auch als Stein für Künstler – Musiker, Schauspieler, Dichter …. )
  • Herzstein … er soll bei allen Problemen, die auf das Herz drücken lindernd wirken
  • Stein der Freundschaften (deshalb auch ein super Geschenk für enge Freunde!! )

  • Stein der Partnerschaften

  • Stein gegen Liebeskummer 

populär in der Esoterik-Szene ist der Rosenquarz außerdem als Stein der

  • gegen (vermeintlich negative Wirkungen) von Strahlen - Erdstrahlen, Elektrosmog,Wasseradern - helfen soll.

  • Viele stellen deshalb einen Rosenquarz neben ihrem Computer auf.

Reinigung:

In der Vorstellungswelt feinstofflich interessierter Menschen nehmen Steine negative Schwingungen auf und halten sie somit vom Menschen fern. Diese Energien müssen dann aber auch wieder entfernt werden, so wie man auch einen schmutzigen Schwamm reinigt, um ihn von diversen Keimen zu befreien.

Wie also reinigt man einen Rosenquarz? - Gerade wenn es um Schwingungen oder starke emotionale Leiden geht, sollte man den Rosenquarz häufig reinigen.

Reinigungs-Beispiele:

  • Nach einer Meditiation mit einem Rosenquarz, bei der starke emotionale Spannungen (Liebeskummer, Trauer, ...) sollte dieser am besten einige Stunden später oder am nächsten Tag gereinigt werden. Unter lauwarmes fließendes Wasser gehalten, stellt man sich vor, dass alle belastenden Energien fortgeschwemmt werden.

  • Steine, die zur Harmonisierung von Erdstrahlen oder Elektrosmog verwendet werden, sollten ebenfalls häufig – empfohlen wird ein Mal pro Woche – gereinigt werden.

  • Dienen Steine bloß zur Dekoration, so reichen auch längere Abstände zwischen der Reinigung

    Es gibt auch noch andere Formen der Reinigung, etwa mit kleinen Blutsteinen (Hämatit) – dazu aber ein anderes Mal mehr.

    Aufladen von Rosenquarz:

Damit Steine ihre ursprünglichen Kräfte wieder voll entfalten können, sollen sie auch wieder aufgeladen werden. Dazu stellt man den Stein in die Sonne oder legt ihn in eine Schale mit kleinen Bergkristallen. Insider legen auch noch gerne lila Amethyst dazu.

Allgemeines:

Viele Menschen glauben an heilende Kräfte von Steinen. Den Begriff Heilsteine müsste man allerdings korrekter Weise unter Anführungszeichen setzen. Denn: Wissenschaftlich bewiesen sind Heilkräfte nicht. Bei ernsthaften gesundheitlichen Problemen wird deshalb sicher auch jeder zum Arzt oder Naturheilpraktiker gehen.

Aber vielleicht ist an der Schwingungstheorie diverser Esoteriker doch ein bisschen etwas dran. Denn viele – speziell überdurchschnittlich sensible - Menschen schwören auf ihre Heilsteine.

 

Anwendungen

Meine persönlichen Favoriten der Anwendung:

Herzchakra-Meditaton mit Rosenquarz:

  • Auflegen von Rosenquarz (am besten Handschmeichler, also leicht bearbeitete Form) auf das Herzchakra – in der Mitte der Brust. Chakren gelten in der östlichen Medizin als Energiezentren. Legt man bestimmte Steine auf das Herzchakra wird dieses wieder in Balance gebracht. Der Rosenquarz auf dem Herzchakra in Kombination mit entspannender Meditationsmusik bringt mich persönlich immer wieder in eine ganz sanfte Energie und ich bin danach sehr ausgeglichen. Ich würde dazu auch bei Liebeskummer raten.

Rosenquarz als Handschmeichler in der Hosentasche:

  • Wenn ich auf Veranstaltungen (wie Konzerte) mit großen Menschenansammlungen gehe, stecke ich gerne einen Handschmeichler in die Tasche und nehme ihn in die Hand, wenn sehr starke Emotionen zu spüren sind und sage innerlich zu mir: "Ich ruhe in mir". Sensible Menschen nehmen häufig starke Emotionen auf und können dadurch aus dem Lot kommen oder sich plötzlich grundlos traurig fühlen. Dem kann man mit dieser Verwendung des Rosenquarzes sehr gut vorbeugen oder gegensteuern. Tipp: Auch gut für stressige Job-Meetings.

Atemmeditation mit Rosenquarz:

  • Dafür nehme ich die klassische Buddhaposition ein, mit eingekreuzten Beinen. Die Hände lege ich entspannt in den Schoß und nehme einen Rosenquarz dazu. Dann konzentriere ich mich nur auf den Atem. Bewusstes Aus- und Einatmen bringt jeden Menschen sehr schnell wieder in seine Mitte und die Alltagssorgen sind rasch vergessen. - Meinem Empfinden nach verstärkt ein Rosenquarz noch die entspannende Wirkung.

 

Tipp einer Freundin: Ein Rosenquarz-Handschmeichler für die sanfte Massage von Schwangerschaftstreifen und Narben (bitte nicht auf ganz frischen Narben verwenden!!!). Sie schwört darauf, dass die vorangegangenen Traumata dadurch etwas ausbalanciert wurden und außerdem ihre Haut schöner geworden wäre.

 

Weitere Artikel zur Esoterik-Themen: 

Was ist ein Plastikschamane? Darin finden Sie Tipps, wie Sie Scharlatane in der Esoterik-Szene erkennen und damit meist viel Geld sparen können

Hier geht's zum ... 

Artikel: Plastikschamane

Heilen mit Symbolen ... Was ist dran? - hier zu lesen 

Positives Denken? - Erfahrungsberichte und Analysen zum Thema "Positives Denken"

Stressfalle oder echte Hilfe?

 

Autor seit 3 Jahren
49 Seiten
Laden ...
Fehler!