Aufstieg Bergstation Hündlekopf

Foto: Berggaststätte (Hündle Stuben) 1.050 Meter NN, Blick zum Säntis (Schweiz)

Hündle Berggaststätte an der Bergstation Hündlebahn. Blick über Steibis zum Schweizer Säntis.

Hündlekopf

Foto: Obere Hündle Alpe

Obere Hündlealpe - unterhalb des Hündlekopfes - mit Käse zum Mitnehmen.

Foto: Der Hochgrat - höchster Berg der Nagelfluhkette - dominiert 1.833 Meter hoch den Blick vom Hündlekopf nach Süden

Blick auf den 1.834 Meter hohen Hochgrat, der auch mit einer Seilbahn erschlossen ist..

Am Hündlekopf

Foto: Gipfelkreuz Hündlekopf 1.112 Meter NN mitg Blick über Steibis zum Säntis (Schweiz)

Vom Gipfelkreuz Hündlekopf bietet sich ein weiter Blick nach Westen bis zum Säntis in der Schweiz (Bild).

Wer lieber anstelle der Hündlebahn den Rückweg zu Fuß zur Talstationen wandern möchte, erreicht laut Wegweiser in ein einviertel Stunden den großen Parkplatz.

Aber auch mit einer Fortsetzung der Wanderung zu einer Rundstrecke über die Bärenschwand-Alpe Richtung Süden klingt mit zehn Minuten laut Wegweiser verlockend.

Dieser Weg führt noch weiter zum lohnenden Ausflugsziel Buchenegger Wasserfälle mit 50 Minuten Wanderzeit (und entsprechender Zeit für den Rückweg).

Der Hündlekopf ist gut besucht. Wenige Meter entfernt schenkt die duftende Almwiese einen wunderbaren Rastplatz abseits vom Trubel (Bild unten). 

Foto: Reger Betrieb am Hündlekopf

 

Rückweg wie Hinweg vom Hündlekopf

Foto: Blick nach Osten auf den Alpsee

Am selben Weg zurück lohnt auch der Blick nach Osten zum Alpsee nahe Immenstadt.

Foto: Ein sehr neugieriges Kalb interessiert sich für den Fotografen

Kinder freuen sich besonders, wenn junge Kälber neugierig und zutraulich die Gäste begutachten. Zu erwähnen ist, dass eine Sommerrodelbahn an der Talstation der Hündlebahn angeboten wird. Wird das Mindestalter des Kindes unterschritten, wird es teuer: Der mitfahrende Begleiter darf ebenfalls bezahlen. Hier wäre eine faire Lösung angebracht.

Liste

Wanderberichte Alpen

Übersicht Wandern in den Alpen-Regionen

Wahl Region mit Klick auf Überschrift:

primapage alpen tour
1 Allgäu: von Oberstdorf bis zum Tannheimer Tal
primapage alpen tour
2 Zugspitze, Lechtaler-
und Allgäuer Alpen
primapage alpen tour
3 Bayerische- und Tiroler Alpen von München aus
primapage alpen tour
4 Karwendel + Wetterstein, Mittenwald bis Achensee
primapage alpen tour
5 Silvretta Nauders (Tirol)
Samnaun (Schweiz)
pri apage alpen tour
6 Berner Oberland 
Schweiz
primapage alpen tour
7 Samoens
Liste

Bildbände wandern im Allgäu

 * Wandern Oberstdorf und Nagelfluhkette
 * Wandern Bad Hindelang und Sonthofen
 * Wohlfühlorte im Allgäu 
schenken mit bis zu sieben Bilden je Tour Vorfreude auf Ausflüge. Sie geben wertvolle Einblicke in die Landschaft des Allgäus.
Auf primapage.de gibt es weitere Infos.
primapage, am 16.12.2016
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!