Krokus (Bild: adele sansone)

Eine Auswahl an beliebten Pflanzen für den Frühlingsgarten

  1. Krokus,
  2. Schneeglöckchen,
  3. Schneerosen (Christrosen) für den Vorfrühling,
  4. Märzenbecher,
  5. Primeln,
  6. Winterlinge, 
  7. Küchenschellen für die Blüte ab Anfang März, für April, Mai die
  8. Hyazinthen,
  9. Allium-Arten,
  10. Frühlings-Sternblumen (Ipheion),
  11. Narzissen,
  12. Hasenglöckchen (Bluebells) und
  13. Tulpen  für den Vollfrühling.

 

 

Hundszahnlilie (Bild: adele sansone)

Naturwiese mit Frühlingsblühern

Haben Sie ein Plätzchen im Garten, das ursprünglich wirken darf? Dann pflanzen Sie doch einfach Zwiebeln zum Verwildern aus.

Locker in der Naturwiese verteilt pflanzt man Krokus, Schneeglöckchen, Winterlinge, Primeln, Hasenglöckchen, Schachbrettblumen.

 

 

 

Sie werden im Frühling eine wahre Freude erleben. Dort können die Frühlingsblüher auch verwildern und Jahr für Jahr dichter werden.

 

Erythronium dens-canis (Bild: a.sansone)

 

Wer nach mehr Details und besonderen Ideen für den Frühlingsgarten sucht, dem kann geholfen werden. Im folgenden Artikel werden spezielle Ideen für einen Frühlingsgarten vorgestellt.

Adele_Sansone, am 28.08.2013
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
https://pagewizz.com/users/Adele_Sansone (Schneerosen, Christrosen oder Lenzrosen)
https://pagewizz.com/users/Adele_Sansone (Frühlingsblüher Blausternchen, Winterling und Primel)
https://pagewizz.com/stiefmuetterchen-wi (Wie das Stiefmütterchen zu seinem Namen kam)
https://pagewizz.com/users/Adele_Sansone (Frühlingsblüher Krokus)

Autor seit 9 Jahren
403 Seiten
Laden ...
Fehler!