Fünf Tipps für selbst gestaltete Adventskalender zum Befüllen

Willst du wissen, wie du Adventskalender zum Befüllen selbst gestalten kannst? Im Anschluss folgen fünf Tipps für Weihnachtskalender auf den "letzten Drücker", die einfach nachzumachen sind und garantiert noch rechtzeitig fertig werden. Vorausgesetzt, du setzt dich noch heute hin und bastelst los.

DIY Adventskalender zum Befüllen aus Filtertüten Übrigens kommst du besser und günstiger, wenn du persönlich zu Schere, Papier und anderen Materialien greifst, um weihnachtliche Überraschungskalender zu basteln, anstatt sie zu kaufen.

Einerseits erfreuen die in liebevoller Kleinarbeit designten Weihnachtskalender alle Jahre wieder die Herzen der Beschenken. Andererseits kannst du sie nach Belieben mit kleinen Überraschungen und Köstlichkeiten füllen, mit Gutscheinen, Weihnachtssprüchen, Kosmetika, Weihnachtsgeschichten, Segenswünschen, selbst gebackenen Weihnachtsplätzchen und dergleichen mehr. Oder glaubst du, ein gekaufter und gut gefüllter Überraschungskalender ist seinen Preis auch wert und sorgt für Freude im Advent?

Hier erfährst du, ob es sich lohnt: https://www.swrfernsehen.de/marktcheck/adventskalender-im-test-100.html

 

Magst du jetzt doch lieber einen Geschenkkalender selber basteln? Lass dich von nachfolgenden fünf Tipps inspirieren!

1. Tipp: Schnell gemachter Socken-Kalender für den Advent

Wenn du wirklich nicht viel Zeit aufwenden willst und dennoch Freude schenken möchtest, ist der Socken-Kalender für den Advent die perfekte Alternative zum gekauften Weihnachtskalender. Entweder nimmst du dafür einzelne Strümpfe in unterschiedlichen Größen. Oder Sockenpaare in verschiedenen Farben. Geringelte Söckchen eignen sich ebenfalls. Gewaschen sollten sie aber alle sein, schon klar.

Falls du nicht sticken kannst, male die Zahlen mit einem Textilstift auf jeden Strumpf. Nähen ist ebenfalls nicht notwendig, denn du benötigst lediglich hübsche Bänder, Schleifen oder gehäkelte Kordeln. Damit werden die Strumpfsäckchen nach dem Füllen am oberen Ende einfach umwickelt und zusammengeschnürt. Um den Sockenkalender dekorativ in Szene zu setzen, suche dir draußen einen Ast mit vielen "Gabelungen". Stelle ihn in eine große Bodenvase, die mit Sand aufgefüllt wird und binde die nummerierten Strümpfe an den Astgabelungen fest. Alternativ eignet sich eine Leine zur Befestigung der Adventssocken.

2. Tipp: Butterbrottüten-Adventskalender

Mit einem Butterbrottüten-Adventskalender sorgst du ebenfalls für leuchtende Augen in der Adventszeit bei deinen Lieben. Die Frühstückstüten aus Papier sehen im Naturton bereits sehr hübsch aus, sodass im Prinzip nur eine Nummerierung von 1 bis 24 notwendig ist und das Verschließen am oberen Ende. Du hast du die Wahl, ob Klammern, Bast oder Weihnachtsschleifen dafür herhalten sollen.

Kreative Schreibfee Pagewizz: Adventskalender aus Butterbrotpapier selber machenMehr Arbeit macht es, wenn du die Butterbrottüten für den selbst gestalteten Adventskalender zum Befüllen noch mit Farbe besprühst bzw. bemalst und für jede Adventskalenderzahl eine "Oblate" aus Papier anfertigst. Auch diesbezüglich kannst du dich kreativ austoben.

Schau nur, wie wunderschön ein Butterbrottüten-Adventskalender aussehen kann. Die Idee dafür hatte mein Töchterlein.

Weihnachtskalender aus Butterbrotpapier DIY kreative Schreibfee Pagewizzkreative Tipps für Adventskalender zum Befüllen

3. Tipp: Tag für Tag Freude schenken in der Weihnachtszeit

Wie wäre es mit einem einzigartigen Tag-für-Tag-Adventskalender? Der tolle Tipp kommt von Pagewizz-Autorin Adele. Diesbezüglich muss ich keine Beschreibung mehr liefern, denn die ausfühliche Anleitung dafür findest du hier: https://pagewizz.com/adventskalender-einmal-anders-der-tag-fur-tag-32438/

 

4. Tipp: Streichholzstern-Adventskalender für Kinder

Aus leeren Streichholzschachteln besteht der selbst gestaltete Adventskalender zum Befüllen für Kinder, dessen Anleitung zum Basteln von Pagewizz-Autorin Aimee stammt. Möchtest du den goldenen Sternekalender noch schnell entwerfen? Nur zu, dein Nachwuchs wird vor Freude aus dem Häuschen sein! 

https://pagewizz.com/adventskalender-fuer-kinder-basteln-24-raetsel/

5. Tipp: DIY-Adventskalender einmal anders

Endspurt ist angesagt, sofern du deine Lieblinge noch rechtzeitig mit einem tollen Exemplar aus deiner Hand überraschen willst. Ich stelle dir deswegen meine Last-MinKreative Schreibfee Pagewizz Adventskalender Tortenspitzeute-Adventskalender vor, die ich in den vergangenen Jahren gefertigt habe.

(Links kopieren und einfügen)

 

https://wohnenundwohlfühlentipps.de/diy-adventskalender-last-minute-aus-tortenspitze/

 

https://wohnenundwohlfühlentipps.de/diy-adventskalender-mit-lesestoff-und-lesefutter/ 

 

 

 

Online-Adventskalender mit Liebe gemacht

Mit Liebe gemacht und kreativ gestaltet sind ebenso die verschiedensten Online-Weihnachtskalender. Für das Erstellen eines Adventskalenders im Internet sind zahlreiche Stunden nötig. Bereits die Vorbereitung nimmt viel Zeit in Anspruch, was kaum ein Leser bzw. Besucher weiß.

Ich durfte in diesem Jahr erstmals einen Gastbeitrag für ein virtuelles Adventskalendertürchen verfassen. Wenn du Lust hast, öffne doch am 3. Advent das Türchen bei fausba.de und lasse dich überraschen. Auch an den anderen Adventstagen gibt es hinter jedem Fenster etwas zu entdecken. Sofern du Glück hast, kannst du sogar tolle Gewinne absahnen.

KreativeSchreibfee, vor 13 Tagen
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Kerstin Schuster (Die besten Tipps für Weihnachten der Pagewizz Autoren)
Kerstin Schuster (DIY Adventskalender – mit viel Liebe selbst gemacht)
Kerstin Schuster (Weihnachten Dresden besinnlich - Die schoenste Weihnachtsstadt Europas)

Laden ...
Fehler!