53_Jochberg

Aufstieg Jochberg Blick Walchensee ...

Aufstieg Jochberg Blick Walchensee Herzogstand Heimgarten

Diaschau Jochberg

Das Album
jochberg walchensee
wird durch Klicken auf das Bild direkt angezeigt.
Die Diaschau
zeigt die Aufnahmen im vollen Bildformat
Aufstieg Jochberg vom Kesselberg ...

Vom Kesselberg bei Urfeld über Jochberg und Sachenbach am Walchensee

Von München aus über Kochel am See, von Bad Tölz über die Mautstraße Jachenau oder von Garmisch und Mittenwald über Wallgau lockt der Jochberg als leicht zu besteigendem Aussichtsgipfel. Vorteilhaft ist
  • der kurze Aufstieg,
  • die Fernsicht ins Alpenvorland über den Starnberger See und bis München,
  • der Blick in die Jachenau und Benediktenwand,
  • auf den nahen Herzogstand und Heimgarten
  • und ins Karwendel und Estergebirge.

Aufstieg Jochberg vom Kesselberg ...

Aufstieg Jochberg vom Kesselberg

Kesselberg - Jochberg

Trotz der leichten und ungefährlichen Tour ist es eine Wanderung in den Bergen. Deshalb sind Wanderschuhe mit Knöchelschutz und griffiger Sohle empfehlenswert. Vom Parkplatz führt ein markierter Weg zum Parkplatz Kesselberg. Hier wird die Straße vorsichtig überquert, dann kann die Wanderung die Steintreppe hoch beginnen. Kurvenreich geht es durch den Wald bergan.

Kammpfad mit Durchblick zum Kochelsee

Kammpfad mit Durchblick zum Kochelsee

Beim Abzweig zur Jocheralm führt die Wanderung links aus dem Wald. Jetzt freut sich der Fotograf über die ersten Motive. Das Titelbild zeigt die Aussicht auf Walchensee mit Herzogstand und Heimgarten. Erkennbar im Vordergrund ist der gute Wanderweg. Am Kamm empor geht es über freies Gelände bis zur zweiten Abzweigung zur Jocheralm dem Gipfel entgegen. Abermals führt der empfohlene Weg links entlang des Kammes zum Jochberg. Hier zeigen sich schöne Aussichten hinab zum Kochelsee. Der Weg wird nun teilweise etwas steiler - ist jedoch bequem begehbar.
Abstieg mit Blick auf Benediktenwand

Abstieg mit Blick auf Benediktenwand

Jochberg mit Panoramablick

Nach etwa eindreiviertel Stunden Aufstieg wartet auf den Naturfreund ein prächtiger Rundumblick vom Gipfel. Bei klarer Sicht zeigt sich nördlich der Starnberger See. Die nahe zu sehenden Berge und Gebirge sind:

  • Im Osten die Benediktenwand,
  • im Süden das Karwendel und
  • im Westen Herzogstand und Heimgarten.
  • im Südwesten grüßt das Estergebirge herüber.

Am Gipfel eignen sich viele Plätze zu einem Picknick, allerdings sind an den Wochenenden oft viele Wanderer unterwegs. Dann lohnt sich, auf dem Rückweg einen ruhigeres Plätzchen zu wählen.

Wetteränderung am Walchensee ...

Wetteränderung am Walchensee, Herzogstand und Heimgarten

Jochberg - Jocheralm - Sachenbach - Urfeld

Bis zum oberen Abzweig zur, im Sommer bewirtschafteten Jocheralm führt die Route den Aufstiegsweg am Kamm zurück. Jetzt links abbiegen und bald wird die Jocheralm auf 1.381 Meter Höhe erreicht. Die Aussicht auf die nahe Benediktenwand weckt neue Wanderpläne.

 

Abhängig vom Wetter oder der Kondition führt von der Jocheralm in westlicher Richtung der kürzere Rückweg zur Aufstiegsroute. Empfehlenswerter ist jedoch die Rundwanderung über Sachenbach mit der schönen Wanderung am Ufer des Walchensees. Der Wanderfreund folgt der Almstraße abwärts bis zur ersten Biegung und geht hier rechts geradeaus den markierten Wanderweg hinab nach Sachenbach. Am See erwarten Bademöglichkeiten und Erfrischungen den Wanderer.

 

Die ebene Wanderung auf der Straße Richtung Urfeld überrascht mit immer neuen, prachtvollen Ausblicken auf See und Bergwelt. Leider war das Wetter die gesamte Wanderung über diesig. Beim letzten Foto grollte fern ein nahendes Gewitter. Deshalb plane ich bei vielen Wanderbeschreibungen Alternativen zum Abkürzen der Wanderstrecke.
Blick von Sachenbach auf Walchensee

Blick von Sachenbach auf Walchensee

Weitere Toureninformationen

Die angeführten Zeiten sind bequem einzuhalten und beziehen sich auf 60+ Wanderer. Mit Kindern kann die Wanderung eine Stunde und länger dauern.

  • Tourenlänge in Meter = 10.500
  • Höhendifferenz in Meter = 760
  • Gehzeit = vier Stunden
  • Gesamtzeit = sieben Stunden (empfohlen)
  • tiefster Punkt in Meter = 799
  • höchster Punkt in Meter = 1.565

Anzeige im Vollformat klick: Wanderroute und Bilder im Album Jochberg Walchensee.

 

Gewitter naht am Walchensee bei ...

Gewitter naht am Walchensee bei Kesselberg

 

Bildbände wandern im Allgäu

  • Wohlfühlorte im Allgäu
  • 1-2 Wandern Oberstdorf und Naturpark Nagelfluhkette
  • 3-4 Wandern Bad Hindelang Tannheim und Sonthofen
  • Wandern von Oberstdorf und Sonthofen bis Bad Hindelang
    Inhalt Bände 1-2 und 3-4 jedoch mit kürzeren Beschreibungen.
Bildbände 24 Touren im Allgäu primapage

Die Bände schenken mit bis zu sieben Bildern je Tour Vorfreude auf die Ausflüge. Sie geben wertvolle Einblicke in die Allgäuer Landschaft.

Der Leistungsbedarf aus Dauer, Länge und Höhendifferenz hilft bei der Tourenwahl. Verweise zu den Wanderberichten führen zu den Artikeln mit weiteren Bildern und Informationen.

Liste Wanderberichte Alpen

Übersicht
Wandern in den Alpen-Regionen
Wahl Region mit Klick auf Überschrift:
primapage Bildbände wandern alpen tour
1 Allgäu: von Oberstdorf bis zum Tannheimer Tal
primapage alpen tour
2 Zugspitze, Lechtaler-
und Allgäuer Alpen
primapage alpen tour
3 Bayerische- + Tiroler Alpen von München aus
primapage alpen tour
4 Karwendel + Wetterstein, Mittenwald bis Achensee
primapage alpen tour
5 Silvretta Nauders (Tirol)
Samnaun (Schweiz)
primapage alpen tour
6 Berner Oberland
Schweiz
primapage Bildbände wandern alpen tour
7 Savoyen
Alle Touren von Samoens, Megeve und La Clusac



#allgäu #bayern

primapage, am 08.11.2010
3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!