Blick auf Inntal Seefeld Hohe Munde ...

Blick auf Inntal Seefeld Hohe Munde Zugspitzmassiv

Wandern zur Seefelder- und Reither Spitze hoch über Seefeld - Zum Kammweg zwischen Seefelder Joch und Seefelder Spitze

Der bequeme Wanderpfad führt in angenehmer Steigung bergan. Der Wanderfreund folgt dem Wanderpfad und erfreut sich an den schönen Blicken hinab auf Seefeld und dahinter in das Inntal. Über 1.900 hoch nach einer Gehzeit von etwa 50 Minuten zweigt der Obere Schönangersteig hinauf zum Kamm. Zwar gelangt man auch auf dem weiterführenden Weg zur Reither Spitze. Doch auf die wundervolle Wanderung zur Seefelder Spitze auf dem Kamm zu verzichten ist nicht empfehlenswert.
Roßhütte, Seefelder Spitze, Reither Spitze - Wandern im Karwendel
Am Kammweg zur Seefelder Spitze ...

Am Kammweg zur Seefelder Spitze Blick ins Karwendel

Im Bild oben zeigt sich der breite Wanderweg auf dem Bergkamm vom Seefelder Joch her kommend. Es öffnet sich der fantastische Blick nach Osten ins Karwendel.

20 Minuten später wird auf diesem Weg der Gipfel der Seefelder Spitze auf 2.220 Metern Höhe erreicht. Das nebenstehende Bild zeigt den Ausblick von der Spitze aus. Jetzt zeigt sich Im Süden das nächste Ziel, die Reither Spitze. Südwestlich lockt die Erlspitze den konditionsstarken Bergwanderer.

Bild vergrößern mit Klick

Seefelder Spitze

Reitherspitze, links davon Erlspitz - Blick von Seefelder Spitze

Nördlinger Hütte mit Alpendohle ...

Nördlinger Hütte mit Alpendohle, Blick auf Zugspitze

Reither Joch und Reither Spitze

Nach einer aussichtsreichen Pause zum Einprägen der prächtigen Ausblicke und einer Brotzeit geht es jetzt in südlicher Richtung abwärts knapp zum 100 Meter tiefer gelegenen Törl. Weiter geht es durch das am Foto zu erkennende Geröll des Reither Kar und anschließend auf felsigem Pfad zum Reither Joch auf 2.179 Meter. Hier führt der gut begehbare Steig linker Hand hoch zur Reither Spitze. Zu Beginn überwindet der Wanderer eine kurze Leiter - bald danach ist der 2.373 Meter hohe Gipfel erklommen.

Der Rundumblick von diesem direkt aus dem Inntal aufsteigenden Berg ist einmalig. Nach Süden sieht man hier weit in die Stubaier Alpen und westlich anschließend in die Ötztaler Alpen. Aber auch der Blick ins Karwendel Richtung Nordkette ist imposant. Das anschließende Foto zeigt von der Reither Spitze den Aufstiegsweg, die Seespitze und ganz hinten im Tal Mittenwald.

Reither Spitze - Bilder vom Gipfel
Blick zum Aufstiegsweg von der ...

Blick zum Aufstiegsweg von der Reither Spitze zur Seefelder Spitze

Nördlinger Hütte

Vom Gipfel grüßt schon die nahe, bald erreichbare Nördlinger Hütte (2.238 Meter) herauf. Die Terrasse bietet eine traumhafte Aussicht auf das Zugspitzmassiv und die Hohe Munde. Von hier führen direkte Abstiegswege nach Reith zurück mit der Bahn zur Talstation oder nach Seefeld über die Reither Joch Alm (1.505 Meter). Empfohlen wird aber der nach Norden führende Kuntersteig der in schöner Höhenlage den Wanderfreund mit schönen Weitblicken belohnt und beim Härmelekopf an der Seilbahnstation wahlweise eine Rückfahrt zur Rosshütte bietet.

Reither Spitze - Blick Seefeld, Hohe Munde, Zugspitzmassiv

Abstiegsvariante Schönangersteig

Wer empfehlenswerter Weise nach Seefeld hinab wandert, kann sich bald am Hochanger entscheiden, überer den Schönangersteig zur Rosshütte und Bergstation wählt. Ein reizvoller Ausklang der Wanderung ist jedoch, den Abstieg nach Seefeld auf dem Weg 10 zu wählen. Nahe vorbei an der Jausenstation Reither Joch Alm mündet der Weg in die Almstraße "Höhenweg". Nach Norden diesen Weg folgend,  zeigt eine Markierung rechter Hand an einer Straßenkehre einen Wanderpfad zum Parkplatz der Standseilbahn Talstation an. Der Ausgangspunkt wird in wenigen Minuten erreicht.  

Größere Ansicht mit Klick auf Bild

Reither Spitze - Blick Wipptal Richtung Brenner, Zillertaler Alpen

Weitere Informationen

  • Tourenlänge in Kilometer = 11,7
  • Höhendifferenz in Meter = 718
  • Gehzeit in Stunden = 5,5
  • tiefster Punkt in Meter = 1.234
  • höchster Punkt in Meter = 2.373
  • Leistungspunkte = 37

Für das Wander- und Urlaubsgebiet - Seefeld, Mittenwald und Umgebung wird die kürzere Wanderung Roßhütte, Seefelder Spitze, Seefelder Joch im Artikel beschrieben. Nahe gelegen ist die romantisch gelegenen Eppzirler Alm empfehlenswert für einen Besuch. Die Alm ist von der Seefelder Spitze aus zu sehen.

Die aufgeführten Zeiten sind bequem einzuhalten und auf 50 plus Wanderfreunde abgestimmt. 

Diaschau Seefelder- und Reitherspitze

Literatur Seefeld, Karwendel
Amazon Anzeige

Schnelle Wahl der Wanderungen über Region oder Gesamtliste

Auswahl Region mit Klick auf Überschrift (fett) -
Klick Bild für Großanzeige, Lupe, Ausschnitt

Österreich: Tirol, Vorarlberg
Deutschland: Bayern, Allgäu
Schweiz: Berner Oberland
Frankreich: Savoyen.
Oberallgäu Liste Wandertouren- Sonthofen,
Bad Hindelang, Oberstdorf 
Region Zugspitze, Lechtaler- und Allgäuer Alpen 
Vorarlberg: Bregenzerwald, Montafon, Silvretta, Tirol: Nauders, Schweiz: Samnaun Bayerische Alpen und Tiroler Alpen
- längere Wanderungen
Bayerische- + Tiroler Alpen 

kurze und mittlere Wanderungen

Wandern zwischen Mittenwald + Achensee lange Touren

Wandern von Mittenwald bis zum Achensee - 

mittellange Wanderungen

Wandern zwischen Mittenwald + Achensee 
 - Spaziergänge 
 - kurze Wanderungen
Region Berner Oberland 
Savoyen, Frankreich Wanderungen und Ausflüge 
primapage, am 22.02.2011
1 Kommentar Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!