Die Diaschau Versalspitze - Gaschurn zeigt die Bilder der Landschaft großformatig.

Das Bild links geklickt - Blick in den Karwendel - ist dafür ein Beispiel.

Der Klick auf das dann gezeigte Lupen-Zeichen präsentiert die Aufnahme als Vollbild. Weitere Details zeigt der Ausschnitt.

Am Gipfelkreuz der Versalspitze ...

Am Gipfelkreuz der Versalspitze, Montafon

Wandern im Montafon von Gaschurn, Partenen zur Versalspitze

Von der Talstation der Tafamuntbahn fährt es sich bequem hoch zur Bergstation, dem Ausgangspunkt der Wanderung.  Gehfreudige Wanderer können zu Fuss von Partenen aus oder bereits von Gaschurn aus aufsteigen.

Wanderung Gaschurn, Partenen, Tafamunt, Versalspitze, Stausee Kops im Montafon

Von Tafamunt bewaldeter Aufstieg zur Versalspitze

Gaschurn, Partenen - Tafamunt - Jöchli

Vom Alpstöbli zeigen Wegweiser die Wanderrichtung in den Wald. Gemütlich windet sich der Bergpfad etwa eine Stunde empor und gibt Blicke frei auf die imposante Bergspitze der Vallüla. Ab der Baumgrenze grüßen die Silvrettaberge Seehorn und Litzner herüber. Der Bergweg führt nun westlich mit bequemen Anstieg zum Jöchli (2.405 Meter). Nach dem Passieren des verfallenen Versalhauses wird der Blick frei vom Jöchli auf den flachen Gipfelaufbau der Veralspitze. Das untere Bild zeigt rechts das Gipfelkreuz des Versal. Dahinter ragt der Gipfel des Patteriol empor. 

Versalspitze, Montafon - vom Jöchli aus

Versalspitze, Montafon - vom Jöchli aus

Gipfelglück Versalspitze mit Blick in die Silvretta

Nach Süden fällt der Berg steil ab. So zeigt sich tief unten der Stausee und Partenen. Mitwandernde Kinder freuen sich, im Gipfelbuch auf 2.462 Metern Höhe zu  "verewigen" (Titelbild). Die Aussicht auf die vielen Kehren der Silvrettastraße bis hinauf zum Vermunt Stausee ist prächtig. Das Rundumblick zeigt die vielen bekannten Berge der Silvretta - beispielsweise Hohes Rad und Piz Puin in der Silvretta. Abr auch vom Rätikon grüßt die Schesaplana herüber. Wer die Tour bis zur Talstation wandert, hat hier viel Zeit für ein Picknick und das Einprägen der herrlichen Bilder: Er ist nicht auf die Fahrpläne der Bahn angewiesen. 

Blick von der Versalspitze nach Partenen, Montafon

Variante Über Verbellaalpe und Wiegensee

Gestärkt geht es zurück zum Jöchli und dann östlich abzweigend zur Verbellaalpe. Bei der ersten Hütte teigt eine Tafeldie Richtung  zum Wirgensee. Im leichten Auf und Ab geht es zur Hochstufe, wo ein Hochmoor umrundet wird. Der reizvolle,  still in der Natur liegenden Wiegensee lockt zur Rast. Ab hier sind zur Bergstation nur 45 Minuten zu gehen. Der Wanderer folgt dem Bach zur Station. Dort lässt es sich im Alpstöbli auf der aussichtsreichen Terrasse gemütlich ausruhen. Die Bahnfahrt oder ein bequemer Abstieg ins Tal beendet die Rundwanderung.

Blick von der Versalspitze zum Slvretta, Monatafon

Variante Stausee Kops und Zeinisjochhaus

Von der Verbellaalpe führt ein gemütlicher Wanderweg zum Zeinisjochhaus am Stausee Kops. Von hier verkehrt auch ein Bus zurück über die Bielerhöhe nach Partenen. Eine gute Möglichkeit, wenn es spät geworden ist.

Die Busfahrt über die Silvrettastraße bietet prächtige Aussichten auf die Landschaft. Wer gut zu Fuß ist kann alternativ den sehr bequemen Abstieg über Kops am Zeinis Bach entlang nach Partenen in wählen.

Kops Stausee im Montafon

Kops Stausee im Montafon

Weitere Wanderinformationen

In Klammern die Variante über Zeinisjochhaus nach Partenen

  • Tourenlänge in Kilometer = 14,5 (15,5)
  • Höhendifferenz in Meter = 932
  • Gehzeit in Stunden = sieben (sieben einviertel)
  • Gesamtzeit in Stunden, empfohlen = zehn
  • tiefster Punkt in Meter = 1.050
  • höchster Punkt in Meter = 2.462
  • Leistungspunkte = 47 (49)

Der Artikel Beim Wandern Länge Höhe und Dauer notieren bringt viele Vorteile beschreibt, warum diese Informationen wichtig werden können.

Gaschurn, Ferienort in Vorarlberg ...

Gaschurn, Ferienort in Vorarlberg, Montafon

Orten Gaschurn - Wandern zur Versalspitze

Auswahl Region mit Klick auf Überschrift (fett) -
Klick Bild für Großanzeige, Lupe, Ausschnitt

Österreich: Tirol, Vorarlberg
Deutschland: Bayern, Allgäu
Schweiz: Berner Oberland
Frankreich: Savoyen.
Oberallgäu Liste Wandertouren- Sonthofen,
Bad Hindelang, Oberstdorf 
Region Zugspitze, Lechtaler- und Allgäuer Alpen 
Vorarlberg: Bregenzerwald, Montafon, Silvretta, Tirol: Nauders, Schweiz: Samnaun Bayerische Alpen und Tiroler Alpen
- längere Wanderungen
Bayerische- + Tiroler Alpen 

kurze und mittlere Wanderungen

Wandern zwischen Mittenwald + Achensee lange Touren

Wandern von Mittenwald bis zum Achensee - 

mittellange Wanderungen

Wandern zwischen Mittenwald + Achensee 
 - Spaziergänge 
 - kurze Wanderungen
Region Berner Oberland 
Savoyen, Frankreich Wanderungen und Ausflüge 
primapage, am 26.02.2011
1 Kommentar Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!