Zur Beschreibung der Rundtouren von Bad Hindelang zum Hirschberg, Hirschalpe, Klank-Alpe, Hirschbachtobel und Spieser führt der Artikel 
Touren von Hindelang zum Hirschberg und Spieser.

Die folgenden Bilder der "Tour in Bildern" zeigen hier eine zusätzliche, aussichtsreiche Variante der Rundwanderungen ohne Tourenbeschreibung.

Wandertour Beginn Straße Gailenberg - Nusche

Die Tour beginnt in Richtung Alpe-Klank vom Parkplatz Nusche. Oder alternativ in Richtung Cafe Polite (Bergrestaurant) nach der Brücke über den Zillenbach auf dem davor liegenden Rand der Straße.
Vom Aussichtsort Nusche Blick über ...

Vom Aussichtsort Nusche Blick über die Straße Bad Hindelang-Gailenberg zum Wanderweg Richtung Hirschberg und Alpe Klank. Im Hintergrund der Hirschberg

Vom Parkplatz an der Straße Bad ...

Vom Parkplatz an der Straße Bad Hindelang-Gailenberg der Wanderweg Richtung Hirschberg - Blick auf den Hirschberg (Bild: Autor Jan Schubert)

Aufstieg Richtung Hirschbachtobel

Nahe am Cafe Polite vorbei führt der Weg in den Hirschbachtobel. Mit einigen Schritten Umweg lockt das Bergrestaurant zur Einkehr.
Blick von der Luitpoldshöhe ...

Blick von der Luitpoldshöhe zwischen Gailenbergstraße und Cafe Polite auf Bad Hindelang, Ostrachtal, Breitenberg und Rotspitze.

Wasserfall im Hirschbachtobel, Bad ...

Wasserfall im Hirschbachtobel, Bad Hindelang

Die Krähenwand ragt über den ...

Die Krähenwand ragt über den Hirschbachtobel

Beim Ausstieg vom Hirschbachtobel ...

Beim Ausstieg vom Hirschbachtobel zeigen sich von links Kühgundspitz, Kühgundkopf und Iseler

 Vom Hochvogelblick zum Gipfelkreuz Hirschberg

Die Ruhebank mit dem Blick auf den Hochvogel lockt zu einer kleinen Rast.

Oberhalb der Krähenwand beim ...

Oberhalb der Krähenwand beim Abzweig vom Weg zur Hirschalpe zum Hirschberg Blick auf den Hochvogel

Nahe des Gipfels des Hirschbergs ...

Nahe des Gipfels des Hirschbergs zeigt sich der Spieser

Auf dem Hirschberg

Aus dem Wald kommend schenkt der Ausblick auf die Hindelanger Bergwelt Freude. Es lohnt der Abstecher zum Gipfel des Hirschbergs - wie das zweite Bild zeigt. Der alternative Rückweg über die Klank Alpe und Almstraße anstelle über den Steig führt über den Gipfel.
Gipfelkreuz unterhalb des ...

Gipfelkreuz unterhalb des Hirschbergs mit Blick auf die dominate Rotpitz und viele weitere Gipfel.

Vom Gipfel des Hirschbergs vom ...

Vom Gipfel des Hirschbergs vom Kreuz Richtung Klank Alpe Ausblick auf Tannheimer Berge, Kühgundkopf und Iseler.

Vom Gipfelkreuz Hirschberg Blick ...

Vom Gipfelkreuz Hirschberg Blick ins Ostrachtal auf Bad Hindelang, Iseler, Breitenberg, Rotpitz, Imberger Horn und weitere Berge.

Rückweg auf dem Bergsteig über den Steinekopf

Der Abstieg auf dem schmalen und steinigen Steig ist gut zu gehen. Allerdings besteht bei Ermüdung die Gefahr des Stolperns. Wer lieber bequemer und überwiegend auf Almstraßen wandert, wählt den Rückweg über die Klank Alpe.
Blick vom Bergsteig Hirschberg Bad ...

Blick vom Bergsteig Hirschberg Bad Hindelang auf Breitenberg, Rotspitze, Imberger Horn und in das Tal der Ostrach

Ausblick vom Rastplatz Steinköpfle ...

Ausblick vom Rastplatz Steinköpfle mit Blick auf Bad Hindelang und ins Ostrachtal

Alternativ Bequemer Rückweg auf Pfad zur Alpe Klank und Almstraße

Die einladende Alpe Klank lockt mir ihrer grandiosen Aussicht in die Allgäuer Bergwelt Sonnenterrasse der zu dieser Abstiegsvariante.Sehenswert ist auch die Kapelle der Alpe.
Sonnenterrasse Alpe Klank Ausblick ...

Sonnenterrasse Alpe Klank Ausblick auf Großer Daumen, Rotspitz, Imberger Horn, Rubihorn und Sonenköpfe

Blick auf den Parkplatz und ...

Blick auf den Parkplatz und Aussichtsort Nusche. Im Hintergrund Breitenberg, Rotspitze und Imberger Horn

Epilog - Information über die Bilder

Alle großen Bilder sind mit der größtmöglichen Auflösung von 640 Pixeln mit dem Pagewizz Baustein Bilder erstellt. Das im Text eingebundene Bild der sehenswerten Kapelle Alpe Klank kann nur mit 288 Pixeln Auflösung aufwarten (Qualität aus dem "Mittelalter"). 

Kapelle Klank Alpe Bad Hindelang AllgäuVorteile:

  • Gute Qualität wird einfach erreicht.
  • Die Bildbeschreibung wird in alt=" " übertragen: Suchmaschinen finden Artikel über Bilder.

Nachteile:

  • Bilder werden mit Qualitätsverlust (nur 288 Pixel Auflösung) kleiner dargestellt eingebunden werden.
  • Bilder können nicht in beliebiger Größe gezeigt werden.
  • Keine Vollbildanzeige möglich.

Deshalb verwenden primapage Artikel überwiegend die Bildanzeige über (Google)-Alben.

primapage, am 05.10.2022
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 12 Jahren
223 Seiten
Laden ...
Fehler!