Broschüre und Bücher Wandern Oberstdorf Naturpark Nagelfluhkette

Broschüre Wandern Oberstdorf und Naturpark Nagelfluhkette
Die blaue Broschüre enthält den Inhalt wie die im Handel erhältlichen Bücher, jedoch ohne Tourenbeschreibungen. 
Diese ist vorerst nur beim Autor für 1,50 Euro plus 1,50 Euro Briefmarke je Sendung erhältlich - bis ein Vertrieb gefunden wird.
Klick Bild für Ansicht oder Download
(Download Datei blättert im Vollbild).
24 Touren im Allgäu ISBN-13: 978-3-7528-1358-6

Rund um Oberstdorf und im Naturpark Nagelfluhkette stellt der Bildband Rundwanderungen mit je fünf bis sieben Fotografien vor. Das schenkt Vorfreude beim Planen der Ausflüge und gibt wertvolle Einblicke in die Allgäuer Landschaft. Übersichtskarten und Informationen über Startpunkt, Tourenstrecke, Gehzeit, Höhenmeter und Länge helfen beim Planen. Der Verweis je Tour ins Internet unter "primapage" führt zum entsprechenden Wanderbericht mit weiteren Bildern.

  • Verlag:Books on Demand ab 29.03.2018
  • Sprache: Deutsch, Farbe Paperback 60 Seiten
  • Bücher: bod.de buchshop Johann Schubert

Der Bericht zeigt Tageswanderungen und Touren. Die Ausflugsorte aller Touren sind im Album mit entsprechender Karte der Orte verfügbar. Hier geht es zum 

Im Album klick auf beliebiges Bild 
für Anzeige im Vollformat 
oder zum Blättern (Diashow).

Foto: Strausbergmoos Blick Rotspitze

Zur Liste der mittleren Allgäuer Touren

Allgäu Tourenliste Hindelang - Oberstdorf, Hochgrat - Rubihorn - Schrecksee
Wanderungen mit Leistung unter 40

Liste Tagestouren im Oberallgäu ab Leistung 40

Allgäu Tagestouren

Zum Artikel mit Beschreibung und Bildern auf Titel klicken.
Klick auf Album Wandern Allgäu und dann gewünschtes Bild zur Anzeige im Vollformat oder zum Blättern (Diashow). 
Geh
zeit
km Berg
- auf
- ab
Lei-
stg.

Steineberg - Wandern von Gunzesried, Blaichach, Allgäu im Naturpark Nagelfluhkette 

Wandern von Gunzesried, nahe Sonthofen im Allgäu zum Steineberg über die Vordere Krummbachalm mit Blicken auf die Allgäuer Alpen. Zurück über Eck am Stuibenaufstieg und Wiesach.
5h 13,3 850 40

Gunzesried-Säge - Stuiben - Sedererstuiben, Wandern im Allgäu

Wandern von Gunzesried-Säge, nahe Sonthofen im Allgäu zum Stuiben und Sedererstuiben über Wiesach zum Eck und Hochgrat. Zurück über die Gatteralpe und Aubachtal. Blicken auf die Allgäuer Alpen und Hörnlegruppe.
5h 12,0 900 40

Allgäu Touren Gunzesried Au-Alpe Siplinger- und Buralpkopf 

Die zweite Tour lockt mit den beiden Gipfeln Gündleskopf und Buralpkopf. Die Wege sind kaum markiert. Dafür entschädigen herrliche Aussichten unter anderem auf den Siplingerkopf, das Rindalphorn und den Stuiben.

 6h

 

 

 

11

 

900

 

41

 

Bad Hindelang Giebelhaus Schwarzenberghütte

Die Rund-Wandertour beschreibt die Wanderung von Bad Hindelang, Hinterstein zum Giebelhaus und zurück über die Käseralpe und Schwarzenberghütte. 

5h30 

20,0  550 42

Hirschberg Spieser Hirschalpe von Bad Hindelang

Von Bad Hindelang zum Hirschberg, über die Klankhütte zum Spieser mit Einkehr Hirschalpe ist eine aussichtsreiche Bergtour. Der Abstieg durch den Hirschbachtobel gibt weitere, schöne Natureindrücke. 

5h15 

 

12,4  950

42

 

Oberstdorf, Schöllang Wandern Sonnen- Schnippenkopf Gaisalpe

Abstieg über Falkenalpe, Gaisalm. Im Oberallgäu lockt auch im Herbst die schöne Rundtour - wenn noch nicht Schnee liegt. 

5h15 

11,2  1.050 43

Spielmannsau Kemptnerhütte Mädelekopf. 

Nach der Busfahrt von Oberstdorf Renksteg (oder Bahnhof) nach Spielmannsau geht es hinauf zur Kemptnerhütte. Von hier starten viele Wanderungen in die Allgäuer Bergwelt. Wenig besucht und deshalb eine Wohltat wird der nahe Besuch zum Mädelekopf. 

7h25 

12  1.016 47

Hinterstein Zipfelsfall Zipfelsalpe Iseler Palmweg, Wandern Allgäu

Von Hinterstein führt der Waldpfad an den Zipfelsfällen vorbei zu der Zipfelsalpe. Hier lockt der nahe Iseler zu einer Rundtour. Weitere Ziele sind Bschiesser, Ponten, Willersalpe oder ins Tannheimer Tal. Auch wer nach den herrlichen Ausblicken von der Zipfelsalpe direkt zurückkehrt, genießt eine wunderbaren Tag in der Bergwelt.

6h15

 

16 1.070 50

Touren ab Leistung 51

Zum Artikel mit Beschreibung und Bildern auf Titel klicken.
Klick auf Album Wandern Allgäu und dann gewünschtes Bild zur Anzeige im Vollformat oder zum Blättern (Diashow). 
Geh
zeit
km Berg
- auf
- ab
Lei-
stg.

Bad Hindelang Häbelesgund Breitenberg

Vom Parkplatz Hinterstein Säge führt in das Rettenschwangertal der bequeme Jägersteig. Nach dem Rastplatz "Hinter der Kelle" geht es auf dem neuen Schotterweg zum Häbelesgund. An der Weggabelung zweigt links der Pfad zum Breitenberg. Am Bergkamm wird linker Hand das Gipfelkreuz erreicht. Die Rastbank schenkt einen traumhaften Blick. Der Abstieg über die Älpe-Alpe beendet die Tour.

7h

 

 

 

 

 

15,6

1.075

 51

Oytal Käseralpe Älpelesattel Höfats wandern in Oberstdorf 

Der Rundweg geht von der Lorettokapelle ins Oytal und der Käseralpe zum Älpelesattel - wo erfahrene Bergsteiger einen Abstecher zur Höfats wagen können (Var 2, Variante Var 1 auf gleichem Steig bis zum Falkenberg). Der Abstieg über die Dietersbachalpe, Gerstruben und auf romantischem Weg durch den Hölltobel zurück zum Parkplatz.

Älpele

6h

Falken

7h

Höfats

8h

 

22

 

24

 

25

 

990

 

1.220

 

1.480

 

54

 

63

 

70

Von Bad Hindelang, Hinterstein ab dem Parkplatz an der Kirche führt die Rundtour über Köpfle, Wildfräuleinstein und Willersalpe und Zirleseck hinauf zum Bschiesser. Am Rückweg lädt die gastliche Zipfelsalpe ein und beim weiteren Abstieg zeigen sich eindrucksvoll die Zipfelsfälle.

7h30

 

15  1.205 54

Entschenkopf Rundweg Oberstdorf, Reichenbach Falkensattel Gaisalpseen

Die Tour von Reichenbach, Oberstdorf über die Gaisalphütte, Rubihütte, Falkensattel, Entschenkopf, Am Gängele, Oberer- und Unterer Gaisalpsee, Richter-Alpe und zum Abschluss durch den Gaisbachtobel oder alternativ auf der Almstraße zurück nach Reichenbach schenkt abwechslungsreiche Ausblicke 

7h30

 

12,3  1.311 54
Foto: Gipfel Rotspitz L=54: 16,5 km + 1,210 hm + 7 h Blick Hochvogel links, davor Breitenberg 1.893 m - Wanderbericht: https://pagewizz.com/wandern-hindelang-rotspitze-mitterhausalp/

Wandern Bad Hindelang Häbelesgund Rotspitze Mitterhaus

Dominant zeigt sich die Rotspitz nahe der Daumengruppe vom Iller- und Ostrachtal aus. Die Rundwanderrung schenkt abwechslungsvolle Ausblicke. Gestartet wird von Bad Hindelang, Ortsteil Bruck. 

7h

 

16,5  1.210 55

Tannheim - Geisshorn - Vilsalpsee

Vom Parkplatz Tannheim west beginnt der Aufstieg zum Älpele auf bequemer Almstraße. Danach führt ein Bergpfad hoch zum Bergrücken des Geisshorns. Am Ende wartet ein steiler, wegloser, markierten Geröllhang seiner Überschreitung zum Grat zwischen Geisshorn und Geisseck. Bald endet der Gratweg beim Gipfelkreuz. Es folgt ein langer, unbequemer Abstieg zum Vilsalpsee. Bis 18 Uhr fährt der Bus nach Tannheim. Das spart vier Kilometer zurück zum Parkplatz. (Bericht + Kurzbericht)

7h30

 

 

 

 

 

17,1

1.150

 55

Wandern Tirol: Vilsalpsee, Rauhhorn, Traualpsee

Wundervolle Ausblicke in die Allgäuer Alpen gibt die Umrundung des Vilsalpsees hoch über dem Tal. Beginnend mit dem Aufstieg zum Rauhhorn über den Jubiläumsweg, Saalfelder Höhenweg und Obere Traualpe endet die Tour am Vilsalpsee.
7h 18,6 1.102 55

Wandern Gaisalpsee Rubihorn Vordere Seealpe, Allgäu 

Prachtvolle Aussicht in die Oberstdorfer Bergwelt schenkt die Rundtour von Reichenbach über Gaisalpe, Gaisalpsee hinauf zum Rubihorn. Zurück über die Vordere Seealpe geht es die Rodelbahn hinab Richtung Oberstdorf und der Wallrafweg bringt den Wanderer zum Ausgangspunkt Parkplatz Gaisalpe. Hier werden nochmals 200 Höhenmeter im leichten Anstieg gefordert.
7h 15,2 1.335 56

Sonthofen Wertacher-Hörnle Dreiangelhuette, Allgäu 

Die Rundtour wird auch die Naturfreunde ansprechen, welche gerne auf nicht ausgesetzten Wegen Blicke in die Allgäuer Bergwelt Hindelangs genießen wollen. Die Strecke führt über Bergrücken, sanfte Gipfel und durch ausgedehnte Wälder auf guten Wegen.
7h 23,4 1.130 60

Großer Daumen Giebelhaus Engeratsgundsee Türle Hinterstein

Vom Giebelhaus nach der Busfahrt von Hinterstein, Bad Hindelang, beginnt der Aufstieg in Richtung Schwarzenberger Hütte. Kurz vor dieser führt die Route an der Käser-Alpe vorbei hoch zum Engeratgundsee. Auf der Hochebene zum Laufbichelsee und weiterer Aufstieg zum Großer Daumen. Zurück über den Daumengrat beginnt über Türle und Mösle Alpe lder lange Rückweg nach Hinterstein.
10,5h 19,0 1.300 1.433 63

Schrecksee, Bad Hindelang ab Willers-Alpe auf Jubiläumsweg Bayern und Tirol 

Von Bad Hindelang, Hinterstein ist das Ziel der Schrecksee. Ab der Willers-Alpe geht es auf dem Jubiläumsweg über das Geißeckjoch bis zum Schrecksee. Herrliche Ausblicke zum Vilsalpsee, Tiroler- und Allgäuer Bergen.
9h40 19,5 1.409 65

Spielmannsau Kemptnerhütte Mädelegabel 

Früh morgens mit dem Bus von Oberstdorf, Renksteg nach Spielmannsau und abends zurück von Birgsau verlangt die lange Rundwanderung über Kemptnerhütte und Waltenberger Haus zur Mädelegabel eine gute Kondition. Auf einer der Hütten übernachtend wird es eine Zweitagestour.
10,5h 20,5 1.775 77

Liste der Alpenwanderungen nach Regionen

Auswahl Region mit Klick auf Überschrift,

Ansicht Bilder im Album Alpenwanderungen Liste nach Regionen mit blättern (Diashow).

  • Österreich: Tirol, Vorarlberg
  • Deutschland: Bayern, Allgäu
  • Schweiz: Berner Oberland
  • Frankreich: Savoyen.
Oberallgäu Liste Wandertouren- Sonthofen,
Bad Hindelang, Oberstdorf 
Region Zugspitze, Lechtaler- und Allgäuer Alpen 
Vorarlberg: Bregenzerwald, Montafon, Silvretta, Tirol: Nauders, Schweiz: Samnaun Bayerische- und Tiroler Alpen
- längere Wanderungen
Bayerische- und Tiroler Alpen 
kurze und mittlere Wanderungen
Wandern zwischen Mittenwald + Achensee
lange Touren
mittellange Wanderungen
Wandern zwischen Mittenwald + Achensee 
kurze Wanderungen
Region Berner Oberland 
Savoyen, Frankreich Wanderungen und Ausflüge 

Wohlfühlorte im Allgäu, Wandern Oberstdorf und Naturpark Nagelfluhkette 

Meine Bildbände stellen Rundwanderungen im Oberallgäu vor. Sie sind auch als als E-Book erhältlich. 
Hier der Bericht zum Probelesen der Bildbände. 

Klick zu meinen letzten Tagestouren im Allgäu

Bad Hindelang Tour Breitenberg via Häbelesgund 
Von Hinterstein Säge führt der Jägersteig ins Rettenschwangertal. Ein Schotterweg führt zum Häbelesgund. Dort geht es links hoch zum Breitenberg, rechts zur Rotspitz, beide mit ... 
15.12.2016

Tour Breitachklamm Oberstdorf Hörnlepass Alpe-Dornach 
Auf ebenen Wegen durch die romantische, viel besuchte Breitachklamm führt die Rundtour bald still ins Kleinwalsertal bis Schwende zum Hörnlepass (Alpengasthof) ...
12.10.2016

Spielmannsau Kemptnerhütte Mädelekopf 
Nach der Busfahrt von Oberstdorf Renksteg (oder Bahnhof) nach Spielmannsau geht es hinauf zur Kemptnerhütte. Von hier starten viele Wanderungen in die Allgäuer Bergwelt oder ein... 
29.12.2017

Gaishorn Vilsalpsee Tour ab Tannheim via Aelpele 
Ein besonderes Erlebnis sind die Blicke vom Gaishorn hoch über dem Vilsalpsee von der Zugspitze über Hochvogel, Daumen, Höfats und viele weitere Gipfel der Tiroler und Allgäuer ... 
10.10.2016

Oytal Käseralpe Älpelesattel Höfats wandern in Oberstdorf 
Rundweg Oberstdorf, Lorettokapelle Oytal Käseralpe Älpelesattel (nur für erfahrene Bergsteiger Abstecher zur Höfats) Dietersbachalpe Gerstruben Hölltobelweg 
09.09.2015

Großer Daumen wandern Giebelhaus Engeratsgundsee Türle Hinterstein 
Vom Giebelhaus startet die 19 km Wanderung Richtung Schwarzenberger Hütte. Nach dem Engeratgundsee und Laufbichlsee beginnt der Aufstieg auf den 2.280 Meter hohen Großer Daumen,... 06.09.2015

Entschenkopf Rundweg Oberstdorf, Reichenbach Falkensattel Gaisalpseen 
Wanderung von Reichenbach über die Gaisalphütte, Rubihütte, Falkensattel, Entschenkopf, Am Gängele, Oberer- und Unterer Gaisalpsee, Richterhütte... 
03.09.2015

primapage, am 18.12.2016
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Johann Schubert (Touren in Bayern Tirol Vorarlberg Savoyen Berner Oberland)

Laden ...
Fehler!