Übersicht der Ausflugsorte - Beschreibung vollformatige Fotoanzeige

Die kurze Beschreibung und der Link zu den Artikeln mit weiteren Infos und Bildern helfen beim Planen der Touren im Berner Oberland.
Die Lage der Ausflüge in der Region Adelboden - Kandersteg zeigt die nachfolgende Karte. Sie wird beim Klicken vollformatig und damit lesbar gezeigt.

Karte der Ausflugsorte (Bild)


Sechs Ausflugsziele in der Region Adelboden, Berner Oberland

Einzelalben Berner Oberland - Region Adelboden, Schweiz

Wählen Album, dann auf beliebiges Bild klicken zum Blättern (Diashow) 
oder zur  Anzeige im Vollformat.

 Album Übersicht der sechs Ausflugsziele der Region Adelboden

  • Zum Album der Bilder der Ausflüge Berner Oberland.
  • Zum Artikel mit Beschreibung und Bildern auf Titel klicken.
  • Für größere Ansicht auf Bild des Ausfluges im Bericht klicken.
    Danach mit Lupe = Vollbildanzeige.

Öschinensee

Ausflug zum Öschinensee im Berner Oberland - auch für Behinderte 

Ein Glanzpunkt der Berner Alpen ist wohl der blaugrün leuchtende Öschinensee. Von Kandersteg aus sowohl als einfacher Wanderausflug als auch ganz bequem und behindertengerecht mit der Gondelbahn und dem Elektrobus "UNESCO Taxi" direkt bis zum - unter der Blümlisalp gelegenen - Hotel Restaurant Öschinensee am Seeufer.

Von hier kann wahlweise auch eine Bergwanderung unternommen werden - wie bei der oberen Abbildung orange markiert. Weitere Infos siehe im Artikel.

Der gut ausgebaute Fahrweg von der Bergstation zum See ist auch mit Elektrorollstühlen befahrbar. Gästen mit Behinderung werden eigene Parkplätze und Toiletten geboten.

Von Kandersteg - 1.200 Meter hoch - wandert es sich bequem 3,5 Kilometer weit im Tal des Öschibachs etwa 90 Minuten lang hinauf zum Öschinensee. Zum See auf eine Höhe von 1.578 Meter beträgt der Höhenunterschied knapp 400 Meter.

Für den Rückweg braucht es etwa 45 Minuten oder alternativ 30 Minuten für die Bergabfahrt zur Gondelbahn. 

Daten zur Wanderung Kandersteg - Öschinensee

  • tiefster Punkt in Meter = 1.200
  • höchster Punkt in Meter = 1.578
  • Leistungsbedarf (Punkte) = 19
  • Tourenlänge in Kilometer = 7
  • Höhendifferenz in Meter = 380
  • Gehzeit in Stunden = 1h 45

Engstligenalp

Die Engstligenalp im Berner Oberland ist die grösste Hochebene der westlichen Schweizer Alpen. Sie lockt den Naturfreund mit ihrer Kulturlandschaft und Auengebiet am Fuße des Wildstrubels zum Spazieren und Wandern.

Das Ausflugsziel Engstligenalp bietet von der Bergtour bis zum rollstuhltauglichem Rundwanderweg fast jedem Besucher ein herrliches Naturerlebnis auf etwa 2.000 Metern Höhe. Das Berghotel Engstligenalp verfügt über behindertengerechte Einrichtungen. Das Berghaus Bärtschi liegt direkt am hindernisfreien Rundwanderweg und bietet ein rollstuhlgängiges WC. Beide Häuser laden zur Einkehr ein.

Mit eigenem Fahrzeug oder Postbus geht es zur Talstation "Unter dem Birg". Von hier fährt die Luftseilbahn Engstligenalp in wenigen Minuten auf 1.964 Meter hoch.

Engstligen Wasserfälle

Die Engstligen-Wasserfälle stürzen 600 Meter in die Tiefe. Damit gelten sie als die zweithöchsten Wasserfälle der Schweiz. Sie locken mit ihren prächtigen Kaskaden Alt und Jung zum Besichtigen ein. Auf breitem Wege Richtung Engstligenfälle wandert es sich bequem zur Talstation. Oder man fährt mit eigenem Fahrzeug oder Postbus zur Talstation "Unter dem Birg".

Es gibt zwei Möglichkeiten zur Engstligenalp aufzusteigen Hier wird der bequeme, breitere Wanderweg an der Felswand empfohlen. Dieser wird für den Almauftrieb benützt, entsprechend leicht ist die Wanderung an den Wasserfällen vorbei auf dem Weg zur Engstligenalp. Wer lieber abwärts wandern will, den fährt die Luftseilbahn Engstligenalp hinauf zur Bergstation.

Schwandfeldspitz

Tschenten Alp - Schwandfeldspitz bedeutet Wandern vor der Haustüre: Vom Zentrum Adelboden fährt die Gruppenumlaufbahn alle 20 Minuten in fünf Minuten auf knapp 2.000 Meter hinauf zum von der Sonne verwöhnten Panorama-Paradies Tschenten Alp. Die Gondelkabinen sind auch für Kinderwagen und Rollstühle eingerichtet.

In 20 Minuten von der Bergstation wandert es sich bequem zur lockenden, grandiosen Aussicht der Schwandfeldspitz. Die Berner Alpen zeigen im Osten ihr berühmtes Dreigestirn: Eiger, Mönch und Jungfrau.

Der aussichtsreiche. leichte Abstieg nach Adelboden wird hier im Artikel beschrieben. Aber auch eine etwas längere Bergwanderung Gsürweg Abstieg über Furggi wird als Variante vorgestellt.

Chuenisbärgli

Adelboden im Berner Oberland bietet ein einmaliges Erlebnis: Die Wanderstrecke Weltcuptrail führt entlang der legendären FIS Ski World Cup Rennstrecke.

Das interaktive Wandern auf dem Weltcuptrail zum berühmten Chuenisbärgli schenkt jeden Besucher einen lehrreichen und erlebnisvollen Tag.

Die Wanderung beginnt im Ort Boden beim Ziel der Schiabfahrt. Sie steigt hangaufwärts empor zum Start auf den Chuenisbärgli. Hier laden unterwegs die Stationen des erlebnisreichen Kuonisbergliweges jeden zum Probieren und Mitmachen ein. Viele Informationen zum Rennen und den Vorbereitungen runden das Freizeitangebot ab.

Der Artikel zählt unter Anderem die zehn Freizeiterlebnisse der Stationen auf.

Bonderspitz

Von Adelboden lockt die angenehm zu besteigende Bonderspitz und belohnt den längeren Aufstieg mit herrlichen Blicken in die berühmten Berge des Berner Oberlandes. Auf dem Bild sind die wohl meistgenannten - Eiger Mönch und Jungfrau - zu erkennen.

Gut vier Stunden sollte der Bergfreund für den Aufstieg einplanen. Wer sich Zeit nimmt um gute Fotos auch von unterwegs mitzubringen, der wird wohl eine Stunde länger einplanen. Hier ist der Weg neben dem Gipfel auch ein lohnenswertes Ziel.

Der Panoramablick von der Bonderspitz zeigt viele Berge. Hier werden nur einige aufgezählt: Eiger, Mönch, Jungfrau, Blümlisalp, Aletschhorn, Albristhorn, Gsür, Balmhorn, Doldenhorn und ganz nahe Lohner und Wildstrubel aufragend über der Engstligen Alm.

Wanderwege Region Adelboden - Lenk

Wanderkarte Adelboden
Alle Wanderwege Adelboden - Lenk

Liste der Alpenwanderungen nach Regionen

Auswahl Region mit Klick auf Überschrift,

Ansicht Bilder im Album Alpenwanderungen Liste nach Regionen mit blättern (Diashow).

  • Österreich: Tirol, Vorarlberg
  • Deutschland: Bayern, Allgäu
  • Schweiz: Berner Oberland
  • Frankreich: Savoyen.
Oberallgäu Liste Wandertouren- Sonthofen,
Bad Hindelang, Oberstdorf 
Region Zugspitze, Lechtaler- und Allgäuer Alpen 
Vorarlberg: Bregenzerwald, Montafon, Silvretta, Tirol: Nauders, Schweiz: Samnaun Bayerische Alpen und Tiroler Alpen
- längere Wanderungen
Bayerische- + Tiroler Alpen 

kurze und mittlere Wanderungen

Wandern zwischen Mittenwald + Achensee lange Touren

Wandern von Mittenwald bis zum Achensee - 

mittellange Wanderungen

Wandern zwischen Mittenwald + Achensee 
 - Spaziergänge 
 - kurze Wanderungen
Region Berner Oberland 
Savoyen, Frankreich Wanderungen und Ausflüge 

Bildband Wohlfühlorte im Allgäu

Mein Bildband stellt 28 Wanderungen mit Plätzen zum Innehalten mit je einer Doppelseite vor. Die Touren und Ausflüge sind in meinen Pagewizz-Artikeln beschrieben. 

Das Album Wandern im Allgäu enthält einige Aufnahmen der Orte zum Wohlfühlen. primawandern zeigt beispielhaft eine Doppelseite des Bandes. 

Zum Angebot führt der Klick auf das Bild.

primapage, am 18.08.2011
2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!