Lünersee, Vorarlberg

Lünersee, Vorarlberg (Bild: zum Album und zur Diaschau Lünersee)

Vom Lünersee hoch zum Rossberg - Douglasshütte Lünerseebahn Diaschau

Der Klick zeigt die Diaschau sowohl für die Wandertour zu diesem Artikel Rossberg als auch für den Ausflug zum Lünersee.

Wer die Position der Aufnahmen sehen will, klickt auf die Lünersee Karte (Google Map). Ein Klick in der Karte oder auf ein Foto zeigt in etwa die entsprechenden Aufnahmeort.

Das Wanderung um den See ist für jedermann ein einmaliges Erlebnis. Dies wird im Artikel Lünersee Ausflug und Wanderung in Vorarlberg beschrieben.

Der unschwierige Bergpfad hinauf zum Gipfel des Roßberges führt hinauf zum prachtvollen Tiefblick auf den Lünersee. Gegenüber - zum Greifen nahe - zeigt sich die Schesaplana. Der Gipfel ist 2.965 Meter hoch und damit der höchste Berg des Rätikons und liegt direkt an der schweizerisch-österreichischen Grenze.
Douglasshütte Lünerseebahn Diaschau einfache Wanderung
Bildanzeige vergrößern mit Klick auf Bild, dann mit Lupe rechts über dem Bild Vollbild + größer.
Gilt für alle Bilder

Rossberg, Schesaplana, Kammwanderung Rossberg, Rätikon, Vorarlberg

Alternative Lünerseebahn oder Aufstieg Böser Tritt Steig

Aufstieg Böser Tritt Steig Wer nicht die Bahn - Fahrt etwa fünf Minuten - benutzen will, beginnt die Tour bereits am Parkplatz der Talstation der Lünerseebahn. Der Aufstieg zur Bergstation - direkt neben der Douglasshütte - dauert etwa eineinviertel Stunden. DIe Alternative per Pedes oder per Bahn hat der Wanderer auch später bei der Rückkehr zur Talstation. Hinweise zu den Bahnfahrten finden sich am Ende des Artikels. Der bequeme Aufstieg auf dem "Böser Tritt Steig" ist empfehlenswert. Die Fotomotive wecken die Vorfreude auf Landschaft und Lünersee.

Douglasshütte - Alpe Lünersee - Schweizertorweg - Roßberg

Von der Bergstation und Douglasshütte beginnt man am Besten im Uhrzeigersinn - also Richtung Osten auf Grund des Sonnenstandes - mit der Wanderung. Der Uferweg ansteigende Uferweg schenkt abwechslungsreiche Blicke zum See. Dann senkt sich der Uferpfad abwärts und zeigt dem aufmerksamen Beobachter immer wieder herrliche Motive.

Bei der Alpe Lünersee mündet der Weg in den "Schweizertorweg". Der gut markierte Schweizertorweg weist linker Hand den Wanderer weg vom See in Richtung Verajöchle. An diesem Sattel angekommen, geht es weglos links abbiegend, mäßig ansteigend den Hang hinauf.

Die Vielfalt der Alpenflora und die heitere Landschaft verleiten immer wieder prächtige Aufnahmen zu machen. Beim ruhigen Wandern sieht man manchmal die auf und in den Hängen lebenden, aufmerksame Murmeltiere.

Oft aber sind nur die Warnpfiffe der possierlichen Tiere zu hören. Weiter oben stößt man zu einem Pfad, der nordöstlich ansteigend in weitem Bogen westlich zum Gipfel führt.

Roßberg und Abstieg zur Douglasshütte

Die Einsamkeit ab dem Verajöchle schenkt herrliche Ruhe. Auch auf dem breiten Gipfel des Roßberges ist man meist allein. Im Norden die Grenzberge zur Schweiz: Kirchlispitzen, links die Drusenfluh und im Westen die Schesaplana, der Seekopf und tief unter dem glücklichen Bergfreund der Lünersee. Hier schmeckt eine gemütliche, ausgiebige Brotzeit besonders gut.

Der Abstieg bis zur Alpe Lünersee entspricht der Aufstiegsroute. Der Wanderer folgt dem Zentralalpenweg 02 - wie dieser Wanderweg bezeichnet wird - mit stetem Blick rechter Hand auf den Lünersee. Wo der Weg die Richtung zum Gipfel der Schesaplana nimmt, geht es rechtes am breiten Uferweg des Sees zurück zur Bergstation und Douglasshütte. Angekommen heißt es sich entscheiden: bequem zurück mit der Bahn oder zu Fuss dem lockenden "Böser Tritt Steig" zum Parkplatz hinab folgen.

Weitere Informationen

Tourendaten

  • Tourenlänge in Kilometer = 15,7 (12) 
  • Höhendifferenz in Meter = 986 (573) 
  • Gehzeit Stunden = sechs ( 4 )
  • tiefster Punkt in Meter = 1.566 (1.979) 
  • höchster Punkt in Meter = 2.452 
  • Leistungspunkte = 48 (32)

Der Artikel Beim Wandern Länge Höhe und Dauer notieren bringt viele Vorteile beschreibt, warum die Tourendaten wichtig werden können.

Fahrzeiten und weitere Informationen zur Lünerseebahn und Douglasshütte. Empfehlenswert ist - da der Charakter der Wanderung (Schwierigkeit, Entfernung und Höhendifferenz) ähnlich geartet ist - die Wanderung Gargellen-Schafberg (wahlweise Abstecher zum Gargellner Kopf). 

Tourenempfehlungen

 

Liste der Alpentouren nach Regionen

Auswahl Region mit Klick auf Überschrift,

Ansicht Bilder im Album Alpentouren Liste nach Regionen mit blättern (Diashow).

  • Österreich: Tirol, Vorarlberg
  • Deutschland: Bayern, Allgäu
  • Schweiz: Berner Oberland
  • Frankreich: Savoyen.
Oberallgäu Liste Wandertouren- Sonthofen,
Bad Hindelang, Oberstdorf
Region Zugspitze, Lechtaler- und Allgäuer Alpen 

Vorarlberg Bregenzerwald, Montafon Tirol Nauders, Schweiz Samnaun

Bayerische Alpen und Tiroler Alpen
- längere Touren
Bayerische- und Tiroler Alpen 

kurze und mittlere Touren

Touren zwischen Mittenwald + Achensee lange Touren

Touren von Mittenwald bis zum Achensee

 - mittellangeTouren

Touren zwischen Mittenwald + Achensee 
 - Spaziergänge 
 - kurzes Wandern
Touren im Berner Oberland 
Savoyen, Frankreich Touren und Ausflüge vom La Clusaz, Megeve und Samoens aus

Bildband Wohlfühlorte im Allgäu

Mein Bildband stellt 28 Touren mit Plätzen zum Innehalten mit je einer Doppelseite vor. Wandern und Ausflüge sind in meinen Pagewizz-Artikeln beschrieben. 

Das Album Wandern im Allgäu enthält einige Aufnahmen der Orte zum Wohlfühlen. primawandern zeigt beispielhaft eine Doppelseite des Bandes. 

Zum Angebot führt der Klick auf das Bild.

#primapage #JohannSchubert #Tour

primapage, am 02.10.2010
3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!